Objektiv zerstört, was nun?

Dieses Thema im Forum "Fotosparte/ Photoshop" wurde erstellt von vicky, 05.05.2008.

  1. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Hat vllt. jemand Ahnung, ob es einem in dem geschilderten Fall geholfen werden kann?

    Bei einem Fußballspiel hatte ich meine Kamera dabei, natürlich mit einem Teleobjektiv drauf. Nach einigen Aufnahmen wollte ich schon die Kamera einpacken, da kamm ein Ball angeflogen, und mein schönes Objektiv wurde gewaltsam von Body getrennt!!! Schrott!!!

    700,- DM hat das Stück mal gekostet! Gibt es halbwegs legale Wege, um den Schaden zu beheben? Versicherung?

    Für Hilfe danke ich im Voraus...

    LG Vicky
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bobbele, 05.05.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Na ja...

    Hat wer im Bekanntenkreis eine Haftpflichtversicherung? ;)
     
  4. #3 Redfire, 05.05.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    jap, das haette ich jetzt auch vorgeschlagen...
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    Keine Ahnung, aber muss dafür nicht der Verein haften?
     
  6. #5 MichBeck, 05.05.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Bloß nicht! Konsequenz wäre daß dann rundrum Zäune gebaut werden und Fangnetze, die die Sicht behindern.
     
  7. #6 Bobbele, 05.05.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    :D :D :D

    Mal davon abgesehen.
    Beispiel Ring.

    Wenn ich da an der Strecke stehe und Fotos machen. Und ein teil vom Auto geht fliegen oder wird von der Strecke aufgewirbelt und trifft meien Cam.

    Kann ich ja auch nicht den Ring oder den Fahrer des Fahrzeuges dafür verantwortlich machen.

    Stichwort: Eigenes Risiko
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Naja, ich würde auch den Schützen ansprechen. Tut ihm ja nicht weh, seine Haftpflicht zu belasten und legal ist es auch, denn genau dafür ist die ja da :-)

    cu Toy
     
  9. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal mit meinem Versicherungsfuzzi gesprochen, es hilft tatsächlich nur die Haftpflicht eines anderen.

    Die Jungs vom Verein haben schon Bereitschaft bekundet, wollten erst mit ihren Versicherungen Rücksprache halten.

    Heute hab ich Objektiv auseinander geschraubt. Das einzige, was ich nicht hin kriege, ist die abgerissene elektrische Verbindung innerhalb des Objektivs. Sonst kann es passieren, dass Objektiv wenigstens manuell voll funzt! :rolleyes:
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 09.05.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Die Versicherung, die Olli gepostet hat ist wirklich sehr gut. Läuft im Endeffekt über die Mannheimer, also auch nicht nen kleines Huckchen.

    Auch wenn Du der Meinung bist, dass das Obejktiv wieder heile ist, so wirst Du doch sehr erstaunt sein, wenn Du das erste Mal wieder nen Foto damit machst! Es dürfte komplett verzogen sein.
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Haste mal ein Foto von dem Problem?
    Ggf. sollte dir der Hersteller des Objektivs helfen können. Solange es kein Scherbenhaufen ist, wie eben in deinem Fall, wo nur das Bajonet etwas abbekommen hat o.ä., ist bestimmt eine Reparatur möglich und wirtschaftlich auch sinnvoll.

    bye, ylf
     
  12. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Nach allen Bemühungen den Schaden in Grenzen zu halten, kam ich zum Ergebnis, dass ich für meinen zerstörten Objektiv im Wert von 650,-DM heute bestenfalls 20-25,- € bekäme. Also lasse ich die sinnlosen Dinge des Lebens und widme mich der Zukunft.

    Also Neuanschaffung. Frage an die Sachkundigen unter uns, welcher Objektiv sich für Makroaufnahmen und Sport am besten eignet. Ich war mit meinem Sigma 75-300 APO Macro eigentlich sehr zufrieden. Nun hab ich mich umgesehen und fetsgestellt, dass es auch bei Tamron einen 18-250 Objektiv gibt. Auch Sigma ist mit 18- bzw. 28-200 dabei.

    Sollte man den Wert auf APO legen? Brennweite bis 200 oder besser 300?

    LG Vicky
     
  13. #12 Duke_Suppenhuhn, 24.05.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das 70 - 300 Sigma ist zwar ganz nett, aber im AF arschlahm, wenn das Licht net super ist. Die Abbildungsleistung ist für eine Optik dieser Preisklasse okay, aber nicht vergleichbar mit anderen Linsen.

    An Deiner Stelle solltest Du nicht auf einen so hohen Zoomfaktor Wert legen. Generell kann man sagen, dass die Bildqulität auf Kosten des Zoomfaktors geht.

    Was hast Du noch gleich für ne Kamera? Und was willst Du für nen Sport fotografieren?
     
  14. #13 Brachypelma83, 24.05.2008
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Ich hab das Sigma 18-200 und bin damit ganz zufrieden. Die Bildqualität ist gut aber man kann natürlich auch keine Wunder von dem Teil erwarten. Dafür ist man mit diesem Objektiv halt sehr flexibel. Im nachhinein hätte ich mir wohl aber besser die Version mit Bildstabilisator geholt, denn bei 200mm Brennweite braucht man doch sehr gute Lichtverhältnisse um damit verwacklungsfreie Bilder zu machen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    @Duke

    Hauptsächlich benutze ich die Minolta 7D, aber die Minolta 7xi wird gelegentlich genutzt.

    Ich hab schon überlegt, ob ein Objektiv mit der festen Brennweite nicht eine Alternative wäre, aber im Bereich um 300 mm ist Lichtfaktor sehr hoch und dementsprechend die Preise.

    Ich fotografiere meistens die Sportarten und Mannschaften, wo ich selbst noch aktiv bin - Fußball, Handball und Volleyball. Bis auf Fußball müßte die 200-Brennweite ausreichen. Meine drei Fotos im Thread Sport und Aktion - sind die letzten Aufnahmen der Sigma vor dem Abgang :( Also so lahm fand ich den AF nicht, hab aber keinen Vergleichswert.

    LG Vicky
     
  17. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Da es keine weiteren Empfehlungen gab, werde ich heute Abend den 18-250 Tamron holen.

    Sollte jemand was dagegen haben, soll er dies bis 17:00 Uhr anmelden, oder für immer schweigen :D
     
Thema:

Objektiv zerstört, was nun?

Die Seite wird geladen...

Objektiv zerstört, was nun? - Ähnliche Themen

  1. Objektive für Canon DSLR

    Objektive für Canon DSLR: Hallo, da ich grad meinen kamerabestand reduziere, gebe ich 3 Objektive ab. Benutzt wurden sie an einer Canon 60d. Alle Objektive wurden 3fach...
  2. Welches der beiden Objektive

    Welches der beiden Objektive: Hallo Experten, auf der Suche nach einem neuen Hobby bin ich bei DSLRs hängen geblieben. Da ich erstmal in die Materie reinkommen möchte habe...
  3. für die Hobbyfotografen - Nikon Objektiv

    für die Hobbyfotografen - Nikon Objektiv: Bei mir auf der Arbeit bietet ein Arbeitskollege folgendes an: ---------- Biete Nikon Objektiv Tamron AF 28-75mm 2,8 XR DI LD ASL SP Macro...
  4. Canon 50mm f1.8 objektiv EF

    Canon 50mm f1.8 objektiv EF: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/canon-ef-50mm-f1-8-inkl-canon-gegenlichtblende-und-hoya-uv-filte/107536749-245-4683?utm_source=emai...
  5. Walimex Pro Fish-Eye Objektiv 8 mm 1:3,5 für Canon

    Walimex Pro Fish-Eye Objektiv 8 mm 1:3,5 für Canon: Hallo, ich verkaufe das oben genannte Objektiv, weil ich es am KB nicht nutzen kann. Sonst entstehen schwarze Ränder oder man muss die...