OBD2 bei Corolla E11 Fehlerabfrage

Diskutiere OBD2 bei Corolla E11 Fehlerabfrage im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo liebes Forum, ich habe einen einfachen ELM327 Adapter an meine OBD2 Schnittstelle angeschlossen und Torque (nicht Pro) auf meinem Tablett...

  1. #1 CorollaFrosch, 12.09.2017
    CorollaFrosch

    CorollaFrosch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla LB E11 1,4 08/2000
    Hallo liebes Forum,
    ich habe einen einfachen ELM327 Adapter an meine OBD2 Schnittstelle angeschlossen und Torque (nicht Pro) auf meinem Tablett laufen.
    Der Corolla ist von 08'2000, nach Facelift.
    Ich kann einige Parameter auslesen und tracken, die Mehrzahl nicht. Das halte ich für normal, da die Parameterliste sicherlich universell ist.
    Mein Problem ist, dass ich keine Fehlercodes abfragen kann. Torque meldet stets, es sei kein Fehler vorhanden, obwohl die Motorkontrollleuchte an ist.
    Fehler rücksetzen geht, die Kontrollleuchte geht dann aus. Aber ich möchte natürlich den Fehlercode auslesen, und das geht nicht.
    Habt ihr Ideen was bei der Konstellation von Adapter, Software und Fahrzeug das Problem sein könnte?
    Har jemand einen Toyota mit vergleichbarem Baujahr, bei dem da Auslesen funktioniert?

    Danke im Voraus!
    Gruß
    Gert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cortun

    cortun Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Corolla 1.8 TS (Kompressor- Umbau)
    Hi

    Das kann möglicherweise an der Lite Version liegen. Ich selber habe die Pro, wie auch beschrieben unterstützt die Pro App mehr Sensoren und Tablets/ Smartphones.

    Andererseits kann es auch am Adapter liegen. Was für einen hast du? Teilweise kommt es vor, dass bei billigen E*ay Adaptern Probleme auftreten.

    Ich verwende einen Lescar OBD2 Adapter mit einem Xperia Z5 / Samsung Galaxy S5, funktioniert problemlos!
     
  4. #3 CorollaFrosch, 13.09.2017
    CorollaFrosch

    CorollaFrosch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla LB E11 1,4 08/2000
    danke Cortun, hast Du auch einen E11er?
     
  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    331
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    CorollaFrosch gefällt das.
  6. #5 CorollaFrosch, 15.09.2017
    CorollaFrosch

    CorollaFrosch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla LB E11 1,4 08/2000
    endi, ich bin begeistert, vielen Dank!
    als Terminal habe ich https://obdhightech.com verwendet, dunkelblauer kreis, hellblaue umrandung. 2 andere terminals gingen nicht. diese auch nur bei laufendem Motor.
    das Ergebnis lautet 53013400000000.
    Sofern man die 53 als P interpretiert, lautet der Fehler P0134 und somit "Lamdasonde Schaltkreis keine Aktivität detektiert (Bank 1 Sensor 1)"
    Das stimmt mit der Aussage der Werkstatt von vor mehreren Monaten überein. Der Fehler ist sporadisch. Die Steckerkontakte der Lamdasonde habe ich bereits mit Leitpaste bearbeitet. Gibt's noch andere Ideen, woher der Fehler kommen könnte?
    Ich hatte ihn schon mal beschrieben https://www.toyota-forum.de/threads...uckeln-bei-konstanter-geschwindigkeit.171262/
     
  7. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    331
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    P0134 bemängelt, dass das Sondensignal der Vor-Kat-Sonde zu lange braucht, um von fett zu mager bzw. umgekehrt zu wechseln. Zu lange heißt länger als 1,1s bei betriebswarmem Motor im Leerlauf.

    Es könnte am Sensorelement selbst liegen (Verschmutzung des Sonsorhütchens im Inneren durch z.B. Ruß o.ä., "Vergiftung") oder an der Sondenheizung, die nicht richtig arbeitet, wodurch das Sondensignal zu träge reagiert. Die Kontakte hast du ja schon kontrolliert - neben der Lambdasonde kann es auch die Verkabelung oder das Steuergerät sein, was aber weniger wahrscheinlich ist.
    Wie alt ist die Lambdasonde? Ist es eine Originalsonde (von Bosch für Toyota 0258005240 / LS5240)? Alternativ kann ich auch die NGK OZA447-E41 bzw. OZA457-EE39 empfehlen. Bei Universal-Sonden besteht die Gefahr, dass der Heizerwiderstand nicht stimmt und das Problem damit nicht behoben ist.

    Legt man die Fehlermeldung allgemeiner aus, dass das Gemisch nicht richtig geregelt werden kann, könnte neben einem Defekt der Lambdasonde auch z.B. eine Einspritzdüse undicht sein oder eine Undichtigkeit zwischen Abgaskrümmer und Kat vorliegen, wodurch das Gasgemisch verfälscht wird.

    Das Ergebnis "53 0134 0000 0000" ist so zu interpretieren:
    • die 53 steht für den Antwortcode auf den Befehl 13 (der Antwortcode wird durch Addition von 40 zum Befehlscode erzeugt, hexadezimal)
    • die Vierergruppen von Ziffern sind die Codes (hexadezimal), wobei die zwei höchsten Bits der ersten Ziffer noch unterscheidet zwischen P(owertrain), C(hassis), B(ody) und U(Network): die P-Codes sind alle die, bei denen die erste Ziffer kleiner 3 ist; s.a. Kodierung der DTCs bei OBD2 Mode 3
    • 0134 steht damit für P0134
     
    Cybexx und CorollaFrosch gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 CorollaFrosch, 17.09.2017
    CorollaFrosch

    CorollaFrosch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla LB E11 1,4 08/2000
    Nochmals besten Dank, endi!
    Die Sonde ist noch Original, 180000km.
    Ich werde wohl bei der nächsten Inspektion nach dem Krümmer sehen lassen, und mich ansonsten mal Informieren, wie ich die Sonde tauschen kann. Wie die Einspritzdüse zu prüfen geht, habe ich erstmal keine Idee. Suchen wir zunächst da, wo es hell ist ;)
     
  10. #8 CorollaFrosch, 11.11.2017
    CorollaFrosch

    CorollaFrosch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla LB E11 1,4 08/2000
    Liebe Gemeinde,
    ich denke, ich kann den Tröt jetzt schliessen mit vielen Dank an die fachmännischen Ratschläge.
    Ich habe eine Lambdasonde bestellt Fab. Bosch wie von Endi empfohlen. Preis 65€.
    Etwas mühevoll war es, jemanden zu finden, der das Teil einbaut, ohne Hebebühne geht das schlecht.
    Es war dann überraschenderweise meine Werksvertretung, die das mitgemacht hat, Fremdteile zu verbauen. 47€
    Auto läuft jetzt wieder. Einziges Manko ist der nun deutlich höhere Spritverbrauch. Aber dafür mache ich einn neuen Thread auf.
    Beste Grüße
    Gert
     
Thema:

OBD2 bei Corolla E11 Fehlerabfrage

Die Seite wird geladen...

OBD2 bei Corolla E11 Fehlerabfrage - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Corolla TS Compressor

    Kaufberatung Corolla TS Compressor: Hallo, ich melde mich nach sehr langer Zeit noch einmal hier im Forum. Dieses Mal geht es um eine Kaufberatung für einen 2005er Corolla TS...
  2. Suche Abgasanlage Toyota Corolla E12 Kombi

    Suche Abgasanlage Toyota Corolla E12 Kombi: Komplett ab Krümmer...gern größerer Querschnitt...gern eine originale gut erhaltene Anlage. Idealerweise versandfertig bzw abholbereit im...
  3. Suche Teile für Corolla E11 Liftback (EU-Version)

    Suche Teile für Corolla E11 Liftback (EU-Version): Hallo, ich habe gerade einen Corolla E11 Liftback 1,6 G6 gekauft. Er ist in einem guten Zustand, hat jedoch 2 Mängel, die ich gerne beheben...
  4. Suche Toyota Corolla E9 Teile

    Suche Toyota Corolla E9 Teile: Hallo Ich bin auf der Suche nach folgenden Teile für meinen Toyota Corolla 1.6 AE95 4x4: -Scheibenheberschalter fahrerseitig -Spiegeldreieck...
  5. Türschloß am Corolla E12 ohne Funktion

    Türschloß am Corolla E12 ohne Funktion: Hallo, möchte mich bevor ich ein Anliegen habe kurz vorstellen.Heiße Marco, 45 Jahre alt.Fahre seit 2003 mit großer Begeisterung Toyota. Bei...