Nummernschild in Heckschürtze eintragen lassen?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von chriss, 13.12.2006.

  1. chriss

    chriss Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich bin erst seid gestern hier dabei.
    Ich will meine Heckklappe komplett cleanen und das Nummernschild mit selbstgebauter Nummernschildmulde in die Heckschürtze setzen. Muß man das auch eintragen lassen?

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-R-A-T, 13.12.2006
    B-R-A-T

    B-R-A-T Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung,aber nicht ganz sicher, dass das Nummernschild in einer bestimmten höhe angebracht sein muss und das es beleuchtet sein muss.

    Mal was anderes nebenbei. wie hast Du vor die Mulde in die Stoßstange einzulassen? Würde mich mal interessieren, weil ein Kollege das auch vor hat weiß aber noch nicht wie.

    MfG Brat
     
  4. chriss

    chriss Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke ersmal für deine Antwort.
    Ich hab mir einfach ein negativ Model aus Blech gebaut und das dann mit Glasfaser überzogen.Brauch dann bloß noch die entsprechende größe aus der Schürtze ausschneiden.
    Ich weiß bloß das es gut sichtbar sein muß und daß,das Nummernschild zur Beleuchtung in einem Winkel von 8° stehen muß.

    MFG
     
  5. #4 SB-Corolla, 13.12.2006
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9
    Normalerweise muß das nicht eingetragen werden.

    @B-R-A-T, es gibt im Zubehörhandel fertige Mulden zu kaufen die dann nur noch in Die Stoßstange eingepasst werden muß.
     
  6. chriss

    chriss Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Aha danke für deine Antwort.
    Da kann ich ja frölich weiter bauen.

    MFG
     
  7. #6 nibbler-o, 14.12.2006
    nibbler-o

    nibbler-o Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    ich muss mal meine tuningzeitschriften durchblätter, da war mal was von einem selbstleuchtenden kennzeichnen. weiß nimmer genau wie das funktioniert hat. irgendwie mit lichtleiterfolien und plasmatechnik irgendsowas..is auch legal. dann kannst dir die 8° sparen^^
    muss mal schaun wo ich das find
     
  8. #7 Trecker, 17.12.2006
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Wiki SLN

    § 60 StVZO

    ...insbesondere Absatz (2) beachten, dann klappt´s auch mit dem TÜV.
     
  9. muc

    muc Guest

    Wie groß ist denn deine Mulde? Wenn du umbaust, musst du 520*110 mm machen. Gibt zwar TÜV Schwachverständige, die dir auch 255*130 eintragen, doch das ist nicht legal (siehe Anlage Va zur StVZO in den Ergänzungsbestimmungen). Wenn dein Kennzeichen ne kurze Nummer hat, kannst du das zwar schon so hintrimmen, dass die Mulde genau dazu passt, nur wenn du mal ein größeres Kennzeichen bekommst (z.B. nach Umzug) wird das problematisch.

    Selbstleuchtende Kennzeichen dürfen seit ein paar Wochen ganz legal angebaut werden, erkundige dich da mal. Am besten bei Utsch, die haben das Kennzeichen mit der selbstleuchtenden Folie, von 3M gibt es nur das Durchleuchtungssystem und das trägt einerseits deutlich auf und ist andererseits empfindlich, weil da ne Glas- bzw. Kunststoffscheibe drüber kommt, die dann schnell beim ersten leichten Parkrempler hin ist, wenn du das auf die Schürze baust...

    Ich weiß nur nicht, ob Utsch schon die nötigen Genehmigungen für das Kennzeichen hat. Teuer wird der Spaß aber auf jeden Fall!
     
  10. #9 nibbler-o, 18.12.2006
    nibbler-o

    nibbler-o Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    ja genau an sowas hab ich gedacht :D
    hab nur den artikel nimmer gefunden ;(
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Utsch hat meines Wissens eine EL-Folie, die mit den Zeichen bedruckt wird. Da das aber nicht geprägt werden kann und demnach in teurer Einzelanfertigung gemacht werden müßte, ist das wohl immer noch nicht für den Massenmarkt geeignet. Weiterhin kann man das Kennzeichen beim Phaeton schon seit einiger Zeit nicht mehr mitbestellen, also irgendwas stimmt da nicht.

    Für 3M gibts schon einige Schilderpräger, hier bei Siegburg allein 2-3, die das anbieten. 60 EUR Technik + 30 EUR Schild.

    Kann ich eigentlich "einfach so" mein normales Schild gegen so eins tauschen? Sprich dem StVA mein altes Kennzeichen zur Entwertung bringen und das neue stempeln lassen?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Trecker, 19.12.2006
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Ich weiß, was ich jetz mache, ist unbefriedigend aber die einfachste und sicherste Lösung.

    Frag doch einfach mal beim Straßenverkehrsamt deines Zulassungsbezirkes nach.
     
  14. 3M SLN

    3M SLN Guest

    Hallo!
    Die Nummernschildlampe kostet 69,90€ UVP und ist bei Ihrem Präger erhältlich. Mit etwas Geschick ist die Lampe selbst anzubringen, es liegt eine Beschreibung bei. Zusätzlich zur Lampe muss man eine neue Platine aus lichtdurchlässigem Kunststoff prägen lassen. Diese muss man dann noch für ca. 4,10 € siegeln lassen. Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist nicht notwendig, da eine ABG vorhanden ist.
    Es basiert nicht auf der Technik des Phaeton-Schildes. Das Phaeton-Schild muss mit 110V betrieben werden, während das Selbst Leuchtende Nummernschild mit 6 LEDs mit 12V Bordspannung arbeitet.
    Das Nummernschild ist zur Zeit nur für in Deutschland zugelassene Fahrzeuge erhältlich. Es ist auch nur im EU-Standard Format erhältlich, also nicht als Motorrad- oder Schmal-Kennzeichen.
    Das Kennzeichen ist genauso gut zu erkennen wie normale reflektierende Kennzeichen. Da es ohnehin hinten am Fahrzeug angebracht wird und nicht vorne, von wo in Deutschland immer geblitzt wird, hat es erkennungsdienstlich weder Vor- bzw. Nachteile.
    Für weitere Informationen: www.3m-sln.de
     
Thema:

Nummernschild in Heckschürtze eintragen lassen?

Die Seite wird geladen...

Nummernschild in Heckschürtze eintragen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  2. CUSCO Überrollkäfig eintragen

    CUSCO Überrollkäfig eintragen: Tach auch, ich denke, das Thema ist hier besser aufgehoben, als in der Motorsport-Sektion. Geht um einen Überrollkäfig von der Firma Cusco aus...
  3. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  4. Sienna lange stehen lassen

    Sienna lange stehen lassen: Hallo, ich war 2 Jahre lang in New Mexico und, da ich wahrscheinlich in absehbarer Zeit zurückkehren werde, habe ich meinen Sienna dort bei einem...
  5. Eintragung Bride Sitze

    Eintragung Bride Sitze: Hat von euch jemand schon Bride Sitze eingetragen bekommen? Falls ja bitte mal eine PN DANKE