Notebook empfehlung gesucht bis 700€

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bobbele, 08.12.2013.

  1. #1 Bobbele, 08.12.2013
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Nach ca 5 bis 6 Jahren könnte mal ein neues Notebook her....

    Reizen würde mich was von Asus, dah mein altes ebenfalls von Asus ist und nach wie vor keine Mucken von sich gibt.

    Es sollte schon etwas Spieletauglich sein ( NICHT DAS NON PLUS ULTRA HALT ) aber C&C Stunde Null, Sim City, Anno 2070 usw tauglich sein....

    Bin aber auch offen für Alternativen....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cornejG6, 09.12.2013
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Hi Bobbele

    Mit Asus kannst du im Moment nichts falsch machen (nein ist keine Schleichwerbung), habe selbst einen von Asus :D Und empfehle sie auch meist meinen Freunden.

    Wenn in der nähe der Schweiz wohnst, könntest du ihn eigentlich auch in der Schweiz kaufen, ist sehr oft günstiger. (Allgemein Elektronische Artikel, wie Handys und Notebooks.)

    Wichtig ist aber die grösse, wenn er mehr zu Hause stehen soll sind 17 Zoll gut. Wenn du das Notebook aber des öfteren auch zur Arbeit oder sonstwo hinnehmen willst, würde ich dir ein 15.6 Zoll empfehlen. Ist einfach hantlicher.;)

    15.6 Zoll Kategorie:

    Asus X550LC, i7-4500U, 15.6" HD, 8GB, GT 720M , ausreichend Spieleleistung und auch schön dünn. Gefallen mir am besten :) aber etwas über 700 Euros, 880 Sfr. Preis-Leistung Top!

    17 Zoll:

    ASUS X750JB TY011H - Core i7 4700HQ / 2.4 GHz , etwa gleich wie das Obenstehende, Rechenleistung jedoch höher. Preis auch etwas drüber. 930 Sfr.

    Schlussendlich braucht man jedoch mehr Infos.

    Wenn du vermehrt Office Arbeiten darauf aufführst, reicht der oft verbaute i5 (Trubo bis 2.7Ghz)

    Wenn jedoch 3D Anwendung ausgeführt werden, solltest du zum i7 greifen. Kostet jedoch meist etwas mehr als 700 Euro.

    Aber schlussendlich musst du für dich alleine Entscheiden.

    Gruss Cornel
     
  4. #3 Cybexx, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    obs nicht auch ein (deutlich) günstigeres notebook tut würde ich mal abchecken. asus bietet ja für ~300 euro auch schon geräte an.

    würde dabei auf eine garantieverlängerung wert legen.
     
  5. #4 cornejG6, 09.12.2013
    cornejG6

    cornejG6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6
    Wie gesagt es kommt immer auf die Benützung an. Auf die Garantie lege "ich" nicht so grossen Wert, da ich bis jetzt noch nie Garantie beanspruchen musste:D

    Ein günstigeres, dass ich vor kurzem meinem Bruder empfohlen und gekauft habe.

    Asus X550CA, i5-3337U, 15.6" HD, 8GB, kostet ca. 480 Euros

    Reicht für deine Spiele völlig und ist auch in anderen Gebieten durch die 8 GB 1600 Ram gut aufgehoben. Prozessor ist zweitrangig, in meinem Tower habe ich seit gut 4 Jahren die gleiche CPU, spiele damit auch Crysis und Bf4 in höchster auflösung.
     
  6. #5 Bobbele, 09.12.2013
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Wenn ich bedenke das ich früher für ein Gamer und Hardwarefanatker war..... oh je :D
    Aber die Interessen verlagern sich halt im laufe der Zeit.

    17zoll sollte es schon sein diesmal...
    Früher hab ich das Teil ständig mit mir rum geschleppt.
    Was heute nicht der mehr fall ist.

    Interessant ist halt für mich zu wissen was es an Hardware gibt in den Notebooks.
    Und was auf Grund den Erfahrungen hier reicht.

    Bei mir ist halt Office angesagt, Multimedia, Internet und das vereinzelte Zocken der besagten Spiele.
    Die Hardcorezeiten sind defentiv vorbei bei mir :]
     
  7. #6 Cillian, 09.12.2013
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Für ein paar € mehr gäbe es die Inspiron 15 7000er Serie von Dell, die hat nen schnellen Prozessor, und ne gute Mittelklasse Grafikkarte, womit man auch mal gut spielen kann.

    Sonst gibt es noch den Dell Inspiron 15R mit guter Grafik, TOP FullHD Bildschirm und i7 Prozessor für 699€. Auch der ist gut geeignet für Spiele
     
  8. #7 Bobbele, 09.12.2013
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Thanks für die Info....

    Bei Dell gibt es ja noch den ADAC Rabatt... oder wie war das?
     
  9. #8 Cillian, 10.12.2013
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Keine Ahnung, ich fahre nur Toyota, warum sollte ich da was mit dem ADAC zu tun haben? :D
     
  10. #9 Bobbele, 10.12.2013
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Recht hast ja :D

    Wobei ich dank kaputter Batterie schon mal den ADAC in Anspruch genommen habe.....
     
  11. #10 Sgt.Maulwurf, 10.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2013
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich habe auch ein ASUS (X52), jetzt 3 Jahre alt. Es war nicht schlecht, aber die hatten zu der Zeit echt massive Probleme mit den Mainboards. Zurerst hatte es damals einen Kollegen in der Berufsschule erwischt und dann kurze Zeit später auch mich. Das Notebook hat einfach nicht mehr gestartet und auf nichts reagiert.
    Naja, zum Glück war noch Garantie drauf und nach 2 Wochen hatte ichs repariert wieder. Ob ich mir allerdings nochmal ein ASUS Notebook kaufe, würde ich mir 3x überlegen. Bei Mainboards an sich schwöre ich schonb seit knapp 10 Jahren auf ASUS. Nie Probleme gehabt, zeigt sich daran, dass ich in der Zeit nur 2 Mainboards brauchte.

    Meine Empfehlung für 700€:
    http://www.dell.com/de/p/inspiron-17r-5737/pd?oc=cn57311&model_id=inspiron-17r-5737

    DELL hat echt gute Angebote im Moment, falls dir das doch zu teuer oder zu schnell sein sollte :D

    Ich selbst habe das Inspiron 15R SE und bin was die Leistung betrifft begeistert.
     
  12. #11 Cillian, 11.12.2013
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Ich hab nen 17R SE :D Geniales Teil, dank nachträglich eingebauter Crucial mSATA SSD für das Betriebssystem startet der Laptop in 6 Sekunden (!)
    Grafik schnell, Kühlung fast lautlos, Quadcore i7 schnell, Display perfekt und Ultrahell.
    Wenn ich was ändern söllte dran wäre es das Gehäuse (weniger Plastik, stabiler) und die Lautsprecher. Und mir fehlt ein DisplayPort Anschluss und die beleuchtete Tastatur (kann man aber für 50€ nachträglich einbauen).
    Wenn man damit leben kann, gibt es für unter 1000€ kaum was besseres.
     
  13. #12 Sgt.Maulwurf, 11.12.2013
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Also an meinem ist recht viel Metall (Deckel und Handauflage). Tastaturbeleuchtung habe ich auch und die mSATA SSD als Cache war auch schon gleich von Anfgang an mit drin. Ich baue mir jetzt trotzdem eine normale SSD ein und die 1TB Platte fliegt raus. Bezahlt ja die Firma :D
     
  14. #13 Cillian, 12.12.2013
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Ich kann nur empfehlen, die 1TB Platte drin zu lassen, und die mSATA SSD zu tauschen ;-) Die Installation von Windows wird zwar dadurch etwas tricky, aber es lohnt sich definitiv und man hat den Speicherplatz extra.

    Ich habe es gerade probiert, vom Tastendruck auf den Ein/Aus Knopf bis zum Anmeldescreen von Windows 8 dauert es 5 Sekunden.
    Das schöne an SSDs ist, sie werden schneller im Laufe der Zeit, weil sie lernfähig sind
     
  15. Monty

    Monty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo Coupe L5
    Wichtig ist bei allem was mit Multimedia zu tun hat eine Intel-CPU
    ein aktueller i3 oder i5 reicht für besagten Anwendungen aus.

    Grafikchip würde ich nur Nvidia nehmen,
    wenn überhaupt eine brauchst, die integrierte Intel ist nicht so schlecht und es müsste schon eine GT740 aufwärts sein um es wirklich zu bemerken

    Asus und Dell sind momentan auch meine Empfehlungen für den genanten Einsatzzweck.
     
  16. #15 Cillian, 12.12.2013
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Boa Sorry, aber da steht einfach Blödsinn.
    Andere Hersteller haben auch gute Produkte. AMD Prozessoren in Notebooks sind zwar selten, aber hier werden vor allem die langsamen Varianten verbaut.

    Grafik kann AMD schon lange, und auch richtig gut, und braucht sich nicht hinter NVidia verstecken.

    Und eine Intel Grafikkarte kann einfach weder mit nVidia, noch mit AMD mithalten. Vor allem wenn es um Spiele geht, sind die Intel Treiber einfach unterirdisch.
    Die einzige Intel Grafiklösung, die mit AMD und nVidia mithalten kann, ist die Iris Pro 5200 aus den Haswells. Doch auch die fällt wegen schlechter Treiber durch zum Spielen
     
  17. Monty

    Monty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo Coupe L5
    ok

    ich spreche zwar aus jahrelanger Erfahrung als IT-Systemkaufmann....

    Ich hab so oft Kunden im Laden gehabt, die gerade bei Notebooks und Multimedia-Anwendungen Probleme hatten weil der Datendurchsatz zu schwach ist und es immer etwas ruckelte.

    Dazu noch der höhere Stromverbrauch bei weniger Leistung und damit deutlich mehr Wärmeentwicklung.

    AMD ist echt nur im Büro zum normalen arbeiten zu gebrauchen.

    Zum Thema Intel-Grafik-Leistung: Ok die Intel kann vieles nicht was ein nVidia/AMD-Chip kann, aber bei den genannten Anwendungen dürfte kaum großartig 3D berechnet werden oder auf mehreren Monitoren unterschiedliche Dinge dargestellt werden.

    Aber genau solcher Glaube an die pauschalen Rangliste sorgt dafür, dass in vielen Notebooks ein Grafikchip drin ist der realistisch gesehen unnötig wäre.
    Ich sprach mal einen Sony-Vertreter in einer Schulung drauf an und er erzählte mir, dass es Geräte gibt die im Stromsparmodus(also nur mit der Intel-Grafik) sogar höhere 3D-Mark-Werte hatten als im Powermodus mit der nVidia (Zitat Sony: "Die Kunden wollen es so!")
     
  18. #17 Cillian, 13.12.2013
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Auch das ist wieder recht großer Humbug. Das belegen genügend Benchmarks.
    http://www.notebookcheck.com/Vergleich-mobiler-Grafikkarten.358.0.html
    Hier kann man Grafikkarten recht gut vergleichen.
    Eine Iris Pro 5200 von Intel kann im Mittelklassesegment halbwegs mithalten. Die ist aber neu, und wird praktischerweise nur in wenigen Prozessormodellen eingebaut. Die nächste Intel Grafiklösung, die Iris 5100 ist geradeeinmal so schnell wie nVidias kleinste aktuelle Notebookkarte.
    Was die Intel Karten können, ist videorendern. Das machen sie erstaunlich schnell, weil ntel einen spezialisierten Compiler dafür anbietet.
     
  19. Monty

    Monty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo Coupe L5
    geb ich dir völlig recht und widerspricht meiner Aussage ja auch nicht

    ich sagte aktueller intel i3 oder i5
    und da ist die Grafik so gut wie eine nVidia GT 720M
    also um wirklich etwas mehr Leistung zu haben muss eben etwas größeres drin stecken.
    (mehr Grafikleistung ist aber hier nicht nötig)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bobbele, 13.12.2013
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
  22. Monty

    Monty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo Coupe L5
    wenn mir die Liste richtig angezeigt wird
    wäre das Asus UX52VS meine Wahl

    ich dachte 17-Zoll sollten es sein?
     
Thema:

Notebook empfehlung gesucht bis 700€

Die Seite wird geladen...

Notebook empfehlung gesucht bis 700€ - Ähnliche Themen

  1. Outdoor Smartphone gesucht.....

    Outdoor Smartphone gesucht.....: Hat da jemand rein zufällig Erfahrungen mit bezüglich einem Outdoor Smartphone? Ich hab mir mal das.... Samsungs X Cover 3 Cat S30 oder S40...
  2. Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER )

    Daten von der SD Karte ( Handy ) aufs Notebook ziehen ( FEHLER ): Hallo... Vielleicht weiß hier ja jemand Rat oder hat einen Tip. Ich versuch seit 2 Tagen ( vergeblich ) meine angesammelten Bilder von der SD...
  3. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  4. Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!

    Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!: Auch 2017 gibt es wieder die Toyota Days des Japan Team Augsburg. Hallo, wir, das Japan Team Augsburg, suchen Toyota-Fans die sich vorstellen...
  5. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...