NoS2 Lachgas-Einspritzung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Tiger&Dragon, 29.09.2001.

  1. #1 Tiger&Dragon, 29.09.2001
    Tiger&Dragon

    Tiger&Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute habe den Thread dazu gelesen und wollte fragen ob jemand von euch Erfahrung mit diesem System gemacht hat!
    Bin gerade schwer am überlegen ob ich mir den Kit bestellen soll!
    Daß einzige was mir Sorgen und Kopfzerbrechen bereitet ist daß,das Zeug brutal auf den Motor geht und ich Angst habe daß es mein Motor nicht aushält!
    Ich fahre eine ST182 mit dem 3S-GE Motor und orginal 156PS!

    Mfg Martin
    Toyota-Team-Günzburg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RS

    RS Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kann man Einstellen ob er nur ca. 50PS oder 150PS oder mehr hat. Oder der Motor draufgeht.
    Übertreiben daf man nicht.
    Ein Bekannter fahrt Beschleunigungsrennen mit einer Suzi 1100 GSXR. Da hauts ihm hin und wieder die ZKD raus. Ist aber net schlimm weils keine Wasserkühlung hat. Neue Dichtung rein und geht wieder.
    Hat 220PS am Radl.
    Wie ist es in Deutschland mit dem Eintragen?

    ------------------
    [​IMG]
     
  4. #3 Goorooj, 29.09.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    kriegst du soviel ich weiss nicht eingetragen

    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  5. #4 Master_328, 30.09.2001
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
  6. RS

    RS Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Mehrleistung hast gehabt?
     
  7. #6 Tiger&Dragon, 30.09.2001
    Tiger&Dragon

    Tiger&Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    @Master_328: Kannst Du mir Deine Erfahrungen posten? Daß wäre für mich und bestimmt einige andere wie z.B. RS ziemlich interressan!

    Mfg Martin
    Toyota-Team-Günzburg
     
  8. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Tag Martin

    ich würds nicht machen, weil erstens zu
    Teuer und zweitens , der Arme Motor.

    ------------------
    Das einzig wahre : SUPRA MA70
    SUPRA IS NOTHING WITHOUT CONTROLL
    cu
    Andi
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Habe auch eine auf einem Motorrad,seit 7 Jahren und ca. 50000 km.
    Leistungszuwachs von 95 auf 148 PS am Rad ohne irgendwelche Probleme, habe den Motor aber extra dazu aufgebaut.
    Bei einem Serienmotor würde ich aber nicht höher als etwa 20 % gehen,lässt sich wie gesagt durch wechseln von Düsen einstellen.
    Eintragen kannst Du vergessen,die Anlage kannst Du aber so Einbauen dass sie keiner sieht.
    Gruss Lo
     
  10. #9 Goorooj, 30.09.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    naja, das grösste und auffällige ist die flasche, im motorraum hängen nur ein paar schläuche mehr rum.

    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Das wird Deinem Motor eher Kopfzerbrechen bereiten als Dir! [​IMG] [​IMG]


    ------------------
    <FONT COLOR="Beige">MfG - Mit freundlichen Grüßen
    Asphalt liegt uns zu Füßen denn wir dreh'n auf
    wir steh'n auf ein schnelles Leben voller Grip und Rauch
    bevor wir geh'n geh'n wir lieber drauf</FONT c>
    [​IMG]
    <FONT COLOR="Green">  H</FONT c><FONT COLOR="LimeGreen">a</FONT c><FONT COLOR="Yellow">r</FONT c><FONT COLOR="Orange">d</FONT c><FONT COLOR="Red">y</FONT c>

    <FONT COLOR="black">Ceterum censeo Wolfsburginem esse delendam.</FONT c>
     
  12. #11 Tiger&Dragon, 30.09.2001
    Tiger&Dragon

    Tiger&Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    Daß sind ja ganz nette Erfahrungen,die ihr da gemacht habt!
    Es ist so,daß ich die Lachgaszufuhr ja nicht permanent machen will sondern mehr oder weniger per Knopfdruck so ca. 10-15 sek. jedesmal!
    Speziel für Überholvorgänge! Was haltet ihr denn von der Idee?
    Und wenn man mal für 10sek. so 50-80 PS mehr hat, dann reisst das Ding doch ganz schön!
    Daß mit dem Eintragen ist mir schon klar aber auch egal, das schnallt ja eh kein Grüner und kein TÜV-Mensch!
    Die Flasche pack ich hinter meinen Woofer und gut ist´s!

    Mfg Martin
    Toyota-Team-Günzburg
     
  13. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    So weit ich weiß, ist das sowieso die einzige Möglichkeit Lachgas zu nutzen. in einem ganz bestimmten Drehzahlband bei voll geöffneter Drosselklappe kurz einspritzen, sonst ist der Motor zerstört. Und genau diese Faktoren zu beachten ist wohl etwas heikel.



    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Nicht so einen Schwachsinn wie in The Fast And The Furious [​IMG]


    ------------------
    <FONT COLOR="Beige">MfG - Mit freundlichen Grüßen
    Asphalt liegt uns zu Füßen denn wir dreh'n auf
    wir steh'n auf ein schnelles Leben voller Grip und Rauch
    bevor wir geh'n geh'n wir lieber drauf</FONT c>
    [​IMG]
    <FONT COLOR="Green">  H</FONT c><FONT COLOR="LimeGreen">a</FONT c><FONT COLOR="Yellow">r</FONT c><FONT COLOR="Orange">d</FONT c><FONT COLOR="Red">y</FONT c>

    <FONT COLOR="black">Ceterum censeo Wolfsburginem esse delendam.</FONT c>
     
  15. #14 Master_328, 30.09.2001
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn an einem Lachgassystem bitteschön Schwachsinn?? Das funzt einwandfrei...immer diese unqualifizierten Kommentare!! [​IMG] [​IMG]

    ------------------
    www.boost4you.de
    91er MR 2 TURBO (ex-sauger)
    master_328@yahoo.de
     
  16. #15 Master_328, 30.09.2001
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Man spritzt ab ca. 2500 Lachgas+Sprit ein und dann bis man schaltet, ganz einfach ohne dass motor kaputt geht... weiß hier eigentlich irgendjemand wie so ein System funktioniert??


    ------------------
    www.boost4you.de
    91er MR 2 TURBO (ex-sauger)
    master_328@yahoo.de
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Kennst Du nicht die Renn-Szene???

    Der grüne Wagen:
    - 30 sek. Beschleunigen
    - NOS-Einspritzung
    - nochmal 30 sek. beschleunigen (Warnung: Krümmer in Gefahr)
    - NOS Stage 2
    - und weiter geht's

    ------------------
    <FONT COLOR="Beige">MfG - Mit freundlichen Grüßen
    Asphalt liegt uns zu Füßen denn wir dreh'n auf
    wir steh'n auf ein schnelles Leben voller Grip und Rauch
    bevor wir geh'n geh'n wir lieber drauf</FONT c>
    [​IMG]
    <FONT COLOR="Green">  H</FONT c><FONT COLOR="LimeGreen">a</FONT c><FONT COLOR="Yellow">r</FONT c><FONT COLOR="Orange">d</FONT c><FONT COLOR="Red">y</FONT c>

    <FONT COLOR="black">Ceterum censeo Wolfsburginem esse delendam.</FONT c>

    [Dieser Beitrag wurde von Hardy am 30. September 2001 editiert.]
     
  18. #17 Noudels, 30.09.2001
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    @ Hardy

    Was ist denn schon ein krümmer??? *G*
    frgae ist wie ist´s bei einem unfall
    da bist jede versicherung los
    wenn dir da was passiert
    *mag sein das jetz heißt ma pessimist und so *
    aber es ist zeimlich ob du einen nfall mit oder ohne lachgas gebaut hast
    du hast es drin und damit kannst deinen versicherungsschutz vollkommen vergessen


    ------------------
    Leistung ist wenn der Gummi raucht


    Andy
    ICQ 39859352
     
  19. #18 needforsupra, 30.09.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    überlegt euch mal was Lachgas kostet, dann sieht das schon anders aus.

    Ein Bekannter hat ne Lachgas auf dem 3,4L V6 im Pontiac Firebird. Ganz lustige Geschichte das Ganze, aber für die Flasche bezahlt man um die 50 Mark und das reicht, bei wirklich zurückhaltender Nutzung für etwa 20 mal a 10 sec. Eine Eintragung ist, wenn ein Löschsystem und ein manueller Feuerlöscher an Bord sind, per Einzelabnahme möglich.

    Bei den NOS Systemen kommt es auch auf die Bedüsung an. Die Einfachen Systeme nutzen nur eine Düse um Lachgas einzuspritzen, diese Systeme erlauben in etwa eine Mehrleistung bis 20%.

    Bei aufwendigeren Systemen wird pro Zylinder eine Düse eingesetzt, dadurch kann man, wenn man will, wesentlich mehr Lachgas einspritzen und auch efektiver in der Ansaugbrücke verteilen. Bis zu 100% mehr Leistung im Renntrimm, für die Straße bis zu 50%.

    Die Nutzung des Lachgases hat für den Motor eigentlich mehr Vorteile als Nachteile. Das Lachgas wird flüssig eingespritzt, durch die Entspannungskälte beim Vergasen wird das gesamte Gemisch und dadurch die Brennkammer gekühlt. Wenn man die Abgastemperatur mißt, ist diese sogar niedriger als ohne NOS. Durch den kühleren Brennraum ist die Füllung effektiver und das Lachgas trägt eben zur besseren Explosion teil, sprich, die verbesserte Motorleistung liegt nicht nur daran daß das Lachgas besser brennt.

    Ausschlaggeben für die Verwendung von Lachgas und die Leistungssteigerung ist die Konzeption des Motors und dessen Zustand.

    Am wichtigsten ist die Belastung von Pleuel und Kurbelwelle und deren Lager. Die ganze Tunerei bringt nichts wenn die Lager den Geist aufgeben. Bei einem Motor wie bei den Amis, 3,4 L Hub und 150 PS Leistung sind 50% mehr Leistung kein Thema für die Lager, auch nicht bei längerer Belastung.

    Es gab hier mal ein Pic im Forum, da hat in den USA einer bei einer gut getunten Single-Turbo MK4 zusätzlich das Lachgas gezündet.

    Die Mehrleistung betrug aber nur um 60 PS. Problem dabei, bei einem der Tests hat er das Lachgas bei 2500 Toueren eingespritzt, sofort ist der Motor explodiert. Bei einem so hochgezüchtetem Motor wird das Lachgas erst eingespritzt wenn die Nenndrehzahl überschritten ist,weil die Beschleunigung der Kolben sonst die Pleul auseinanderreißt, bzw. die Kolben versuchen die Kurbelwelle zu überholen und die Pleuel brechen, d.h. bei der MK4 erst ab 5500 bis 6000 U/min.

    So viel von mir, ich sage nur, wer Turbo hat braucht kein Lachgas, bessere Kopfdichtung, Dampfrad und evtl. verbesserte Kühlung. Dann hat man ohne Folgekosten mehr Leistung.

    Ciao, Freddy

    ------------------
    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Genau das was Freddy über die MKIV schreibt, kommt auch immer wieder im MR2-US-Board vor, daher mein vorher gehender Post.

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  22. #20 Tiger&Dragon, 01.10.2001
    Tiger&Dragon

    Tiger&Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    @All: Danke an alle die sich an diesem Thread
    beteiligt haben!
    Ich habe erst mal ne Anfrage bei der Firme zwecks einem besseren Preis gemacht und warte noch auf eine Antwort!
    Muß auch noch telefonisch wegen Ansteuerung, Düsen und Größe der im Kit enthaltenen Flasche machen!
    Nochmals danke,wenn ihr noch Beiträge habt nix wie posten!

    Mfg Martin
    Toyota-Team-Günzburg
     
Thema:

NoS2 Lachgas-Einspritzung

Die Seite wird geladen...

NoS2 Lachgas-Einspritzung - Ähnliche Themen

  1. ST202 GT

    ST202 GT: suche für die gt mit 175 ps eine einspritzdüse des zylinder nr.1 gruß joe
  2. Motor springt nicht an wenn er warm ist / Diagnose -> Zündung u Einspritzung tod

    Motor springt nicht an wenn er warm ist / Diagnose -> Zündung u Einspritzung tod: Hallo alle zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Corolla e12u Bj.2003 260.000 KM. Wie beschrieben springt er nicht an wenn er warm ist. Wenn...
  3. Celica st185 CS Wasser/Methanol Einspritzung

    Celica st185 CS Wasser/Methanol Einspritzung: Moin, da ich mittlerweile die ganze peripherie rund um den Motor ausgereitzt habe (glaube ich :P) stellt sich mir nun die Frage ob es sinnvoll...
  4. 1971 Celica st mit einspritzer umabu eingeragen

    1971 Celica st mit einspritzer umabu eingeragen: verkaufe mein gelibten celica weil ich keine zeit habe ihn zu restaurieren hat ein einspritze ist alles eingetragen hat nur viel rost im chasis...
  5. Einspritzung 2e-e

    Einspritzung 2e-e: Hallöchen Hoffe hier kann mir jemand helfen?! Hab ne LPG Anlage in nen E9 eingebaut. Lief auch schon kurz und eigentlich ganz gut, aber noch...