[NON-Toyo]Audi A4 Bremsbeläge wechseln

Diskutiere [NON-Toyo]Audi A4 Bremsbeläge wechseln im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hab ein Problem..vllt könnt ihr mir ja helfen. Undzwar hab ich einen Audi A4 (B5). Die hinteren Bremsbeläge waren schon ziemlich...

  1. #1 spoonie, 05.04.2006
    spoonie

    spoonie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab ein Problem..vllt könnt ihr mir ja helfen.
    Undzwar hab ich einen Audi A4 (B5).
    Die hinteren Bremsbeläge waren schon ziemlich fertig. Wollte die jetzt also wechseln...
    Die alten Bremsscheiben sin nun weg, doch leider krieg ich die neuen nicht drauf, da der Kolben (?) (oder Zylinder oder was auch immer) einfach nicht zurück will... Hab's mit ner Schraubzwinge versucht, aber er will einfach nicht zurück! Ich bekomme wirklich sogar nur mit Ach&Krach nur eine Schreibe drauf...Bin ich echt überfragt...
    Muss ich da sonst noch was beachten ? Hab die Schraube für die Bremflüssigkeit gelöst, aber die Flüssigkeit kommt nur wirklich laaangsam raus..
    Hoff ihr könnt mir helfen!
    Danke schonmal

    Sorry dafür, dass ich hier frage, aber dieses Forum is nunmal wirklich super kompetent und hilft hfftl jedem :))

    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Die Kolben müssen im Uhrzeigersinn gedreht werden. Am Besten mit der Schraubzwinge auf Spannung halten und mit einer Zange den Kolben am oberen Ende packen und drehen. Dabei nicht die Gummimanschette zerstören. Am Kolben sind auch manchmal 2 Nuten. Die müssen am Schluß so stehen, das die Nase am Bremsbelag da einrasten kann(wenn vorhanden).
    Aber am allerbesten kaufst, oder leihst du dir ein Bremskolbenrückstellset. Gibts im Autozubehörladen deines Vertrauens.
     
  4. #3 spoonie, 08.04.2006
    spoonie

    spoonie Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt!
    Hat alles wunderbar geklappt!
    Vielen dank...
    Wusste gleich, dass ihr / du mir helfen würdet!
    Bis dann

    Gruß
     
Thema:

[NON-Toyo]Audi A4 Bremsbeläge wechseln

Die Seite wird geladen...

[NON-Toyo]Audi A4 Bremsbeläge wechseln - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  2. Toyota Avensis T25 177 Ps schaltknauf wechseln

    Toyota Avensis T25 177 Ps schaltknauf wechseln: Könnte mir jemand ausführlich eine anleitung schreiben wie ich den schaltknauf wechsel. Währe nett wen man noch einen Amazon link für ein...
  3. Bilder Rätzel ??? Bremsbelag...

    Bilder Rätzel ??? Bremsbelag...: Sind diese Bremsbeläge jetzt von Jurid oder Bosch? :progressbar Leider so nicht zu finden... [IMG]
  4. GT86 TRD Bremsbeläge

    GT86 TRD Bremsbeläge: Hello! Wie oben beschrieben suche ich GT86 TRD Bremsbeläge bis maximal 180 Euro. Hoffe, dass jemand etwas anzubieten hat.
  5. Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln

    Yaris TS 1,8 Endschalldämpfer wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Yaris TS EZ 03/2007ist ein Loch im Rohr an der angeschweissten Halterung zum Endschalldämpfer. Da das Teil geflanscht...