Nokenwellentuning beim AW11

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von chnuellerich, 09.06.2004.

  1. #1 chnuellerich, 09.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zusammen,

    hab da mal ne frage an euch, bzw. gebt mir ratschläge.

    Ein Auto (egal wie viel PS) das geil läuft, kann doch immer, noch besser laufen, nicht?!?! also ihr wisst was ich meine, bin schon recht zu frieden mit meinem Toyo aber ich möchte mer dampf...

    ich dachte dabei an die nockenwelle... ne richtig spitze... (rally like) :].
    was kostet mich sowas in DE oder CH??? könnt ihr mir da weiterhelfen?
    oder soll ich mir für 6000.-- gleich nen turbomotor aus UK bestellen :rolleyes:

    für eure hilfe danke ich!!

    grüsse chnuellerich

    PS: habe letztens was witziges gelesen: :firedevil JAGE NICHT WAS DU NICHT TÖTEN KANNST!!!:firedevil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ron hellenbrand, 09.06.2004
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das mit Nocken ist immer so eine Sache.
    Durch große Nocken zu montieren wirst du unten Drehmoment verlieren und oben Leistung finden.
    Ich habe ein ae86 gemacht mit 180ps (Einzeldrosseln) kann noch besser aber dann wird der Motor unten beschissen.

    Gruß,
    Ron
     
  4. #3 chnuellerich, 10.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber, wenn ich Rallynockenwellen kriege, sollte das doch nicht der fall sein, oder? sprich die sind ja in etwa gleich wie die originalen, nur halt spitzer.... nicht? ?(

    grüsse chnuellerich
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Es gibt ganz verschiedene Gestaltungen von Sportnockenwellen. Die 'guten' halten den Drehmomentverlust bei niedrigeren Drehzahlen auf einem Minimum. Schrick soll da ganz ordentlich sein.
     
  6. #5 chnuellerich, 10.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Drehmomentverlust

    ok, nun zu was würdes du mir raten? oder auf was muss ich achten... tools in DE? kosten?

    Grüsse chnuellerich

    PS: Schrick???? sorry diesen ausdruck kenne ich nicht :rolleyes:
     
  7. #6 AvensorVersor, 10.06.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    schrick ist eine Firma die Nockenwellen bearbeitet/herstellt so wie erebuni bodykits macht und toyota autos baut!! :D
     
  8. #7 ron hellenbrand, 10.06.2004
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Von der schrick Nocken bin ich nicht so begeistert!
    Die sind auch ausm Programm.
    Alles was du jetzt am schrick kaufen kannst sind gebrauchte Nocken.
    Warum wurde jemand Nocken die gut gehen verkaufen?

    Wichtig am Nocken ist nicht so der zeit, aber wie schnell die offen gehen.
    Eine 264 grad Nocke der richtig gemacht ist kann über komplette band besser sein wie ein 288.

    Also welche Nocke du brauchst ist abhängig vom, wo du der Motor einsetzen willst.

    Normal gesprochen wenn du mehr grad fährst verlierst du Drehmoment unten und bekommst du Leistung oben.
    Durch Gemisch richtig ein zu stellen kannst du der Verlust unten probieren klein zu machen.

    Gruß,
    Ron
     
  9. #8 chnuellerich, 11.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Gradzahl....

    OK, nun endlich hab auch ichs begriffen, glaube ich wenigstens.... die grad zahl bestimt wie lange die ventile offen bleiben... je nach form der nocken, verliere ich dadurch mehr oder weniger drehmoment untendurch, gewinne jedoch bei hohen drezahlen an leistung?!?

    nun gut, was für eine kann man mir empfehlenfür meinen AW11 1.6 ?? (siehe pic).

    hab da was im netz gefunden, aber teures sache....

    www.gtn.ch (marke anwählen, typ, und unter motorenteile, runterscrollen bis zu den nockenwellen)

    empfielt mir was aus DE, was ich kaufen gehen kann (oder bestellen) ab zum Mech, und rein damit :chinese

    greetings chnuellerich
     
  10. #9 ron hellenbrand, 11.06.2004
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Stimmt der grad zahl ist wie lange das Ventil offen bleibt!
    Aber dass sagt nicht immer was.

    Abhängig vom Hersteller wird das anders angegeben.
    Habe schon jede menge Nocken probiert und bin jetzt ausgekommen Bei eine Nocke mit 272 grad und 10mm hub.
    Der beschlaunigung (offnen und schließen) ist sehr schnell.
    Aber wenn man der wirkliche grad misst (ohne Ventil spiel) hat der Nocke 320 grad. ist nur wie Mann misst.

    Die Amerikaner geben da bessere werten an, die geben der grad zahl beim .5"" hub ann.

    Was willst du investieren in dein mr2?
    Denke wir konnten dein Auto biss 200ps hoch bringen (ab 3000 ziemlich gutes Drehmoment), aber das kostet!
    Auch muss du dann was geduld haben biss ich mit mein Motor fertig und zufrieden bin.

    Du hasst nicht fiel am nur Nocken andern.
    Durch die bessere Atmung vom Motor brauchst du oben mehr Sprit, aber unten deutlich weniger, kannst du nur durch einen Chip richtig einstellen.

    Melde dir mahl beim Interesse.
    Unserem Motorbauer hat früher selber mit 4age Motoren gefahren, und hat Ahnung da von.

    Gruß,
    Ron
     
  11. #10 chnuellerich, 14.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorentuning AW11

    Hi Ron,

    ok, nun habe ich als greenhorn das ganze auch kappiert 8)

    nun ja, ich dachte so schritt für schritt bei meinem MR2... zu beginn so gegen 2500.-- CHF sprich etwa 1600.-- EUR. nun ja, ich weiss damit lässt sich nicht alzuviel machen, aber für den anfang sollte es doch reichen, nicht?

    grüsse chnuellerich
     
  12. #11 blackrose, 14.06.2004
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    @knülle... :D

    Mache bei meinem MR2 auch Schritt für Schritt...fange beim Ansaugtrakt an und arbeite mich vor bis zur Auspuffanlage...hab auch keine Lust gleich ne Menge Geld in die Hand zu nehmen...
     
  13. #12 chnuellerich, 14.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @ mr2 bastler aus NW :))

    kurz ne frage, wo holst du dir die tools rein, um deinen MR2 was spritziger zu machen? DE??? ich wohne ja sotzusagen auf der grenze (20 -30 minuten je nach verkehr.... ):skull1 )

    grüsse aus dem nordwesten
     
  14. #13 ron hellenbrand, 14.06.2004
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Als erstes musst du dir Überlegen wie fiel Leistung du haben willst, und ob du das Auto auf der Straße benutzt!

    Biss 130 -140 ps kannst du über Nocken andern (nur kleine Nocken und nicht fiel hub, denke ich). Willst du mehr haben kommst du der Motor ansaug und Auspuff um an andern.
    Auch brauchst du denn ein frei programmierbares Ecu (oder Chip).

    Wenn du das nicht macht hasst du nicht fiel spaß dran, Motor wird nicht überall richtig laufen.

    Mit 1600 Euro kommst du nicht da, hasst du nur Nocken und einstellbare Zahnräder fuhr.
    Besser sparen und es dann richtig machen!!!!

    Gruß,
    Ron
     
  15. #14 blackrose, 14.06.2004
    blackrose

    blackrose Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20, ST185 CS
    In der Schweiz z.B. bei www.gtn.ch die sollten für den W1 auch was haben...oder in DE bei www.quantumautosport.de (Silo aus dem MR2-Forum)...habe aber motormässig noch nichts gekauft...bin jetzt im Moment bei meinem Ansaugtrakt...möchte mit dort was "basteln"...

    Gruss aus dem Innern von CH...
     
  16. #15 chnuellerich, 15.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @ Ron

    @ ron

    ja was müsste ich denn deiner meinung nach so investieren...? also so gegen die 150 PS oder mehr sollten es schlussendlich schon sein... Ich dachte so an Chip, Nockenwellen, Auspuff, evtl. Zelinderkopf, Ventille und Benzinpumpe sowie schwungrad... da sollten die 150 wohl kein problem seind denke ich... ?( ?( ?( ?( ?(

    was meinst du, was müsste ich so investieren, um auf 175 Pferdchen zu kommen... reicht da das oben aufgeführte wohl nicht, oder? :(

    (ok, am schluss könnt ich mir auch einen von Tom's holen :rolleyes: )

    was denkst du ron, auf wieviele pferde käme ich mit meinem vorhaben?

    grüsse chnuellerich

    PS: and die innenschweiz, deine Antwort würde mich auch interessieren... besten dank!!!
     
  17. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Gut gut...

    Jungs, wir sind doch da. Warum besprechen wir das nicht mal bei einem ordentlichen Bier? :D

    Ron, cool, Du hast richtig Ahnung von den Sachen! :tup
    Gutes Saugertuning ist sowas von schwierig und teuer... :(

    Benzinmanangement kann man mit einem Zusatzgerät (APEXI S-AFC II) ganz ordentlich einstellen, leider wird es aber mit der Zündung - und die MUSS zwingend neu gemappt werden mit scharfen Nockenwellen - etwas schwierig. So könnte das originale ECU behalten werden. Freiprogrammierbare ECU's sind ziemlich teuer...

    Emma :D
     
  18. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    RE: Gut gut...

    Den AW11 gabs ja auch als SC, oder?

    Da war der alte 4A-GZE drinn! Also bevor du hier zehntausende Franken für Saugertuning aus dem Fenster wirfst holst Du dir bei Jon Barnes einen Early Spec 4A-GZE für 1100£! Den Einbau machst Du mit nem Freund oder nem Bekannten und optimieren lässt Du das ganze von GTN! Der Motor hat Original schon 145 Kompressor-PS und da sind schon 175 PS zu holen! Passen tut der Motor, da es den AW11 wie gesagt ja Original so gab!
     
  19. #18 ron hellenbrand, 15.06.2004
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Mein Motor ist wie der Toda aufgebaut.
    sehe:
    http://www.toda-racing.co.jp/product/onemake_e/4ag/4ag-10.html

    STAGE-III !!!!

    Hatte ohne kopf Änderung nur Einzelndrosseln, 4-1 krummer, Nocken und Ecu schon 180ps.
    Jetzt haben wie noch der kopf bearbeitet und denken werden die 200ps knacken, und dann ohne da fuhr bis 9000 drehen zu müssen!

    Drehmoment von 180ps Motor war sehr sauber, gut auf der Straße zu fahren.

    Ich mochte so ein Set, so wie der Toda verkaufen gehen (auch mit original Ecu Änderung).
    Wie fiel dies kosten geht kann ich nicht sagen, nur wird nicht billig.
    Ach muss ich noch was Dinger ausprobieren

    Zeit ist aber das Problehm, wir sind momentan sehr beschäftigt mit M3 und M5 Motor und Ecu Tuning.

    Gruß,
    Ron
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 shiftlock, 15.06.2004
    shiftlock

    shiftlock Guest

    ja mann toda ist schon was nettes zum kopieren :D

    passt zwar nicht ganz zur sache aber....
    deren cup auspuff für den AE86 hat übrigens 56mm durchmesser. ist ein gängiges mass und billig zu bekommen.

    hey ron. du hast mal nach GZE und 20V ecu gefragt. der jon barns von jbmotorsport uk bietet welche zum verkauf an. von den preisen hab ich allerdings keine ahnung.
     
  22. #20 chnuellerich, 15.06.2004
    chnuellerich

    chnuellerich Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    RE: Gut gut...

    @ souflyer


    nun gut, langsam sehe auch ich es ein, dass es wohl sinvoller wäre, mir einen neuen wecker reinzuhängen.... der von tom's is mir zu teuer... bis 20000.-- CHF!?!?!?!?

    um auf obiges Zitat zurückzukommen... das klingt sehr verlockend!! denn kurz zu meiner person und zu meinem fahrzeug... den motor hirher zu kriegen, ist das kleinste, da ich saubere conections zur speditionsbranche habe, ich selbst bin kaufmann und hobbyschrauber. den motor, kann ich ohne weiteres beim kollegen von mir einbauen... (er hat ne garage, 2 hebebühnen etc. etc. ne no name garage, aber ich fahre mit ihm auch öfters bei freien trainings mit meinem swift... und glaubts mir, der hats drauf.... "Roland Alder" Autocross aufwirbler :]) und mein baby zu gtn zu bringen, ist auch kein stress.....

    was soll mich denn das ganze bei gtn kosten?

    ich weiss jetzt gar nicht, was für ein motor ich original schon drin hab, denn ich hab einen importierten MR2, ohne Kat, und komischerweise läuft der besser als die anderen 5 die mein freund zum verkauf anbietet... dazu hab ich noch ein schönes "X" in meinem Fahrzeugschein... (die Schweizer sollten wissen was das bedeutet... in CH ist meist nur eine Leistungssteigerung bis 20% offiziel i.o. auser bei dennen mit X oder bei denen mit dem nötigen kleingeld) Sprich Emma, du kannst da bestimmt auch was zu sagen.... bin ich da bis jetzt überall richtig informiert, X und so meine ich.

    Beste Grüsse

    chnuellerich
     
Thema:

Nokenwellentuning beim AW11

Die Seite wird geladen...

Nokenwellentuning beim AW11 - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. AW11 Felgendimension

    AW11 Felgendimension: Hi, brauche mal etwas hilfe von euch, konkret geht es darum die richtige ET für 7x15" felgen bei 195/50 R15 reifen am AW11 zu finden, der radlauf...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....