Nochmal Standheizung, T22 D4D

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ukhh, 10.12.2004.

  1. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Also, für alle die es immer noch interessiert. Das Aufrüsten mit ner Standheizung kostet:

    Die Aufrüstung des Zuheizers würde 696,-- € incl. Material und MwSt. kosten.
    Die Bedienung würde über eine Vorwahluhr erfolgen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lolli-Olli, 11.12.2004
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das kommt halt auch auf den Händler an.

    Ich hab' zusätzlich zur Vorwahluhr noch eine Fernbedienung und trotzdem inkl. Einbau weniger bezahlt, allerduings habe ich das auch gleich beim Kauf machen lasen, da konnte ich noch ein bisschen was abhandeln.

    Gruß
    Olaf
     
  4. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    @ ukhh:

    Das finde ich ein wenig teuer, habe mich vorher bei Eberspächer erkundigt was die Teile kosten, dann habe ich geschaut ob ich das selber machen kann (war mir dann aber doch zu heikel!). Letztendes habe ich es beim Händler für rund 500Euro (incl. alles) machen lassen (nur mit Uhr), guter Preis find ich!
    Der Einbau sieht sogar recht ordentlich aus!

    Gruß

    Toby
     
  5. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    @djtoby

    Hast recht, mir viel zu teuer.

    Aber hier in Hamburg ist halt alles teurer als in Groß- Gerau :D

    Hab Bekannte in Friesland, die fragen da mal nach nem Preis.
     
  6. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    ...teuer?!?

    Bei uns in der Gegend ist das Händlernetz auch nicht besonders dicht (ca. alle 40km ein Händler), FFM liegt in der Nähe, Lebenshaltungskosten sind also auch nicht gerade niedrig...
    Ich würde sagen, vergleiche einfach mal...machmal lohnen ein paar Telefonate und ein längerer Anfahrtsweg!
    Mit dem Einbau würde ich aber nicht mehr so lange warten, denn der Winter ist bald wieder rum und der Motor Deines Autos danach ein "paar" Kaltstarts älter...was erheblich am Verschleiß Anteil hat!

    Gruß

    Toby
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Huuups,


    sorry ich wollte doch nicht..........

    Aber meine Ma wohnt in Oldenburg i.O.. Da ist alles um ca 10% günstiger als hier. Zumindest bei solchen Sachen.

    Wegen Kaltstart, mache ich mir keíne Sorgen.
    1. Morgens aus der Tiefgarage, kein Problem :D
    2. Nach der Arbeit schnell den Zusatzheizer an und schwupps isser warm. :]

    Also nix für ungut. Liebe Grüße
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Kaltstart

    Auch der Start in der Tiefgarage ist ein "Kalt"-Start.
    Es heißt nicht definitiv das Öl z.B. unter Null Grad sein muß, Kalt heißt auch meinetwegen 20°C. Das Auto muß so 6-8 Std. nicht bewegt werden, dann kann man von einem Kaltstart sprechen.
    Bei einem "Warm"-Start bewegt man sich um Öltemperaturen von 40°C aufwärts...
    Bei uns in der Dieselmotorenentwicklung ist es am kraßesten. Abends Auto in den Kältecontainer, -20°C eingestellt und morgens dann einen RICHTIGEN KALTSTART. Dann mit sensiblem Gasfuß von Leerlaufdrehzahl bis 3500u/min im Stand Gas geben! Da tut einem das Material leid...ein Guter hät es aus, um einen Schlechten ist es ned schade (sagt unser Meister immer) :D

    Nee, nochmal zurück zum Thema Kaltstart: Was meinst Du warum Taxis und Testfahrzeuge z.T. länger halten (vom Motor her) als wenig beanspruchte Alltagsfahrzeuge...? Der Block und die Flüssigkeiten werden im Dauerbetrieb einfach nicht richtig kalt, d.h. die Materialbeanspruchung ist minimal gegenüber z.B. dem typischen "zum Einkaufen fahren".

    Gruß

    Toby
     
  10. #8 Lehrling1977, 28.12.2004
    Lehrling1977

    Lehrling1977 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Also habe mir bei Eberspächer den Aufrüstsatz gekauft fur 355 Eur Winterpreis halt eben. Einbau machte ich alleine ohne Probleme brauchte nur ne kleine Hand*grind* und warme Kleider weil habe keine Halle bin Top zufrieden damit und habe immer warm.P.S.Bilder auf wünsch per mail.
     
Thema:

Nochmal Standheizung, T22 D4D

Die Seite wird geladen...

Nochmal Standheizung, T22 D4D - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...