Nochmal ne Schroth-Frage......

Diskutiere Nochmal ne Schroth-Frage...... im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; So, also hab mir das mit dem einbauen gestern mal angeschaut, so schwierig isses ja ned, hab nur noch ein paar fragen ;) wo soll ich die...

  1. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    So, also hab mir das mit dem einbauen gestern mal angeschaut, so schwierig isses ja ned, hab nur noch ein paar fragen ;)

    wo soll ich die gurte hinten am besten befestigen? am D-Punkt? oder oben an der C-säule?

    wenn ich sie am d-punkt festmache brauch ich ja so adapter dafür, wo krieg ich die am besten her?

    noch was: beim genauen betrachten der gurte fiel mir auf das diese metallösen, mit denen der gurt am sitz festgemacht wird von dem vorbesitzer zurechtgebogen wurden.............ist es schlimm wenn ich die teile jetzt quasi nochmal verbiege? oder leidet darunter das material oder so?

    woran erkenne ich ob die gurte schonmal bei nem unfall live dabei waren?

    fragen über fragen.....hoffentlich habt ihr die antworten.......

    fitzi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Hi Fitzi,
    hab auch grad damit begonnen, mir andere Gurte ins auto zu basteln. Die adapter würde ich bei ebay suchen. ich denke mal du wirst die auch nur am d-punkt befestigen dürfen (wie auch beim E10). bei dem verbiegen der halterungen bin ich mir nicht 100%ig sicher, aber ich denke mal das, wenn du es nicht zu oft biegst, es den gurten nix ausmachen dürfte.
     
  4. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    alles klar, das mit den adaptern hab ich mir schon gedacht und mal bei ebay nachgeschaut, sind da ab 1 € zu haben.

    naja und das mit dem verbiegen...........wird mir ja wohl nix anderes übrig bleiben, oder??

    danke!!


    fitzi

    ps: wo kann ich die gurte denn an den sitzen befestigen? auf der einen seite is klar, da knall ich die an die befestigungen für die normalen gurt-einrast-teile <----du weisst was ich meine??

    aber was is mit der tür-seite, wo soll ich die da befestigen? ?(
     
  5. #4 Daniel_23, 09.09.2003
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    unten wo der normale gurt befestigt ist mit dran.
     
  6. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    also an eine der beiden schrauben die diese metallstange halten, ja? ansonsten hätte ich da noch den punkt wo der sitz (bzw. die sitzschiene) festgemacht ist, das geht doch auch, oder??
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Is kein Prob wenn Du die Bleche gerade biegst !

    Wenn Sie ein unfall hatten müssten die Platikdinger woran man erkennst welcher links und rechts ist defekt sein.

    Und die Adapter bekommst Du für 7€ bei ATU !!! <--- Ja endlich was ordentliches bei ATU ;)
     
  9. #7 Daniel_23, 09.09.2003
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ja, an die Metallstange dran. Am besten an die, die am weitesten vorn liegt. An die Sitzschiene würd ichs nicht machen. Weil du dann die metallösen zu stark biegen musst.
    Und: metall wird nach paarmal biegen auch "weich". Was nützt dir dann der beste Gurt, wenn er unten abreißt?
    Im normalfall sind die Ösen glaub etwas abgewinkelt.
     
Thema:

Nochmal ne Schroth-Frage......

Die Seite wird geladen...

Nochmal ne Schroth-Frage...... - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zum RAV4 XA3

    Ein paar Fragen zum RAV4 XA3: Moin, ich hätte da mal ein/zwei Fragen zu meinem Auto. 1. Wo sitzt der Sicherungskasten innen? Meine Steckdose im Kofferraum funktioniert nämlich...
  2. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  3. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...