Nochmal: Empfehlungen für Batterie

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Toy, 09.08.2004.

  1. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,
    Kumpel von mir hat einen MR2 AW11 und der Wagen springt manchmal nicht an. Es ist wahrscheinlich, dass ein kleiner Defekt an der Elektrik vorliegt (Massekabel korrodiert oder ähnliches...), dieser soll aber vorerst nicht behoben, sondern nur übergangen werden ;)
    Bedeutet- der Wagen springt zwar immer an, aber nur nach mehreren Versuchen bzw unwillig.
    Eine stärkere Batterie soll Abhilfe schaffen.
    Tipps?

    Toy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 09.08.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    öhm wenn z.b. ein problem mit dem massekabel vorliegt bringt es aber überhaupt nix ne neue batterie zu betreiben aber ich denke mal du weißt was du tust aber irgendwie so wie du das beschreibst würde das keinen sinn machen.

    Ansonsten wenns ne konentionelle batterie sein soll würde ich eigentlcih zu panasonic greifen hab bisher nur gute erfahrungen mit den gemacht. Ich hab irgenwo auch mal einen Test gesehen das diese billig "Budget-Batterien" von real gut sein sollen hab bisher einmal eine beim carina II von meinem vater eingebaut die hilt gerae mal 3 jahre also ich halte von diesen noname teilen nichts - aber kann auch sein das wir einfach pech hatten oder das die besser geworden sind
     
  4. #3 Schuttgriwler, 09.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Was heißt unwillig ? Zündet der Bock net, odda dreht der Anlasser net immer durch, oder nur langsam, weil der Strom mangels Kontakt nicht fließt ?

    In beiden Fällen bringt eine stärkere Batterie überhaupt nichts. Ein elektrischer Strom, meßbar in Ampère, kann nur fließen, wenn die Spannung ihn antreibt und das geht nur bei korrekter Verkabelung.

    Bei erstgenanntem Problem muß man die Zündungsanlage prüfen.
     
  5. #4 street-racer, 09.08.2004
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    wo wir schon mal dabei sind:
    ich hab bei mir jetzt das Problem. dass wenn der Wagen über Nacht stand und ich den dann anlassen will, der nicht direkt angeht! Der versucht es ganz kurz, dann kommt nichts mehr. Dann Schlüssel nochmal umdrehen, dann probiert er ein bischen länger und beim 3. mal ging der dann erst an! Ist das auch die Batterie, oder????? Wenns der Anlasser wäre, würde er doch die ganze Zeit versuchen anzuspringen, oder????
    Ich hab auch ne Panasonic drin! Denke mal, dass es die 1. ist! Hat dann also 8Jahre gehalten!!! Aber die von ATU sollen wohl auch ganz gut sein!!!
     
  6. #5 Schuttgriwler, 09.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ihr schreibt immer nur, daß er nicht angeht. Ja wie zeigt sich denn das ? Dreht der Anlasser langsamer, oder zündet er nicht und der Anlasser nuckelt sich den Arsch ab ? Anhand dieser einfachen Beobachtung kann man schon ganz klar sagen, wo das Problem zu suchen ist.

    Wie ist denn der Säurewert Deiner Autobatterie ? Hast Du einen Batteriesäureheber ?

    Wenn nicht, gehe zum BOSCH-Dienst und laß einen Kältestromprüftest machen, der trennt die Spreu vom Weizen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 street-racer, 09.08.2004
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    meine Batterie hat so ne Anzeige drin, die anzeigt, ob die OK ist, geladen werden muß, oder ob dest. Wasser nachgefült werden muß! Aber die zeigt OK an!
    Tja,wie soll ich das beschreiben mit dem Anlasser? Kennst ja das typische Anlasser Geräuscht! Und das macht der dann nur ganz kurz (wie ne halbe umdrehung am Anlasser oder so) und dann kommt nichts mehr! Also wieder Schlüssel umdrehen und erneut probieren. Dann dreht sich der Anlasser vielleicht einmal und dann kommt wieder nichts und nach dem 3. mal ist er dann angegangen! Mal gucken, wie das morgen wird :rolleyes:
     
  9. #7 Schuttgriwler, 10.08.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    1.: In deutschen Worten zu einem verständlichen Satz zusammengefügt :D

    2.: Deutet eher auf abgebrannte Kupferbrücken im Magnetschalter hin. Ausbauen, zerlegen, obduzieren, reparieren, zusammenbauen, einbauen :D
     
Thema:

Nochmal: Empfehlungen für Batterie

Die Seite wird geladen...

Nochmal: Empfehlungen für Batterie - Ähnliche Themen

  1. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  2. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  3. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...
  4. Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn

    Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn: Hallo zusammen Wollte mal ein paar Meinungen ein holen zwecks neuen Stoßdämpfer in Verbindung mit 30er Eibach Federn für den Corolla E12 Kombi...
  5. Corolla E12 Welchen Auspuff könnt ihr empfehlen?

    Corolla E12 Welchen Auspuff könnt ihr empfehlen?: Hallo, möchte mir eine neue Auspuffanlage besorgen ab Kat, maximal 500€. Was könnt ihr mir da empfehlen? Lg Paslio