NGK vs. DENSO

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Swiss Didiboy, 30.09.2009.

  1. #1 Swiss Didiboy, 30.09.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Hallo Fans!
    Habe kürzlich ne grosse Wartung mit Kerzenwechsel gemacht: Fazit der NGK Kerzen: schlechtere Beschleunigung, mehr Benzinverbrauch, mein Motor hasst NGK!
    Laut Toyota und Denso sollten die BKR6EYA-11 passen. Ich vermute, dass bei den verschiedenen Hersteller der Wärmewert nicht genau gleich auf die Originalkerzen abegestimmt werden kann. Auf jeden Fall war der Zyl.Kopf nach einer rund einstündigen Fahrpause immer noch sehr sehr heiss.....
    Seit Samstag wieder Denso montiert, heute war ich auf der Bergstrecke mal heizen gegangen: Geht ab wie eine alte Kanone ( Automat ); die Ladehemmung ist nicht mehr zu spüren, zum Glück wieder wie in alten Zeiten.. :-)

    Also fürs nächste Mal: Denso als erste Wahl, wenn keine erhältlich dann halt NGK als zweite Wahl..

    PS: laut Denso Empfehlung: Wechselintervall bei IRRIDIUM Power alle 30000KM !
    Da nehm ich doch die billigen K20R, die halten ja das Doppelte, 60000KM laut SDS! :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotatunner, 01.10.2009
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    RE: NGK vg. DENSO

    Stimme ich Voll zu.

    Denso Kerzen, Liebt mein 3S-GTE GEN2 Toyota Motor :]

    Ich fahre Denso IK01-24 Racing Iridium Plugs.
    Reine Platin Masse und 0,4mm Iridium elektrode.
    Siehe Da>>>> http://www.celica-turbo4wd.at/gallery/main.php?g2_itemId=332

    Die einzige Zündkerze, die bei 20% Wassermethanol 50/50 Mischung überlebt ,bis jetzt über 20000km. :] :] :]
    Und natürlich einer Literleistung von 180Ps Pro Liter :D :D :D :D
    Tägliche Fahrt.

    Jede Normale Kerze ,auch Denso IK22 haben maximal 1000km Gehalten.
    Danach war schluss, im Rennmotor.Abnutzung zu Gross der MASSEELEKTRODE . 8)
     
  4. #3 Swiss Didiboy, 01.10.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Danke für dein Link:) echt super deine Rennmaschine, sieht auch optisch nicht so verbastelt aus, eben wie es für den Renneinsatz aussehen soll..
    Konntest Du bei der Motorrevision den Block wieder brauchen, oder war alles hinüber?
    Gruss Swiss Didiboy
     
  5. #4 EngineTS, 02.10.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Das ist echt komisch weil genau das bei Celica T23 auch ist:

    Sind dann die Denso Zündkerzen besser als NGK ?
     
  6. #5 toyotatunner, 02.10.2009
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    RE: NGK vg. DENSO

    Ja, der Block hat als einzieges überlebt. :D
    Neu gebohrt und gehont und keine probleme bis jetzt mit den Block der 2 Motorschäden überlebt hat.Kein 1000tsl Verzug des Blockes.
    Das ist noch ein guter alter Schwerer GUSSBLOCK, der Richtig eingefahren ist nach 2 Motorschäden und 220000km :D :D




    Ich Schwöre auf DENSO Iridium Kerzen.
    Auch wenn mir die DENSO IK22 bei der Überhitzung und Glühzündung,Klopfen den gesamten Motor zerstört haben weil die Kerzen sich zerlegt haben.

    Nur das waren halt keine IK01-24 Racing Kerzen.
    Die Racing sind halt extra gebaut worden das Klopfen und Glühzündungen die Kerze nicht gleich Zerstören.
    Die Kerzen ragen nicht in den Brennraum ,ausser der reinen Platin Masse Elektrode.

    Für Normale Motoren reichen aber die IK22.Und Funktionieren Perfekt.
     
  7. #6 Swiss Didiboy, 02.10.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Hallo EngineTS,
    Ich gehe davon aus, dass ein Motor während der Entwicklung grundsätzlich mit der Marke DENSO getestet wird, da es eine Tochterfirma von Toyota ist. Demzufolge passen diese Kerzen einfach am besten zum jeweiligen Motor. Da Toyota auch in Europa produziert, ist der Hersteller wirtschaftlich gezwungen auch von anderen Zulieferer Ware zu verbauen und verkaufen. Heute z.B. werden immer mehr Komponenten von dem Hause Bosch verbaut. Nicht zu letzt auch joint-venture von Toyota mit Bosch. Siehe auch die Threads bei den Lenkungen, Bremsen usw.
    Die meisten Probleme bei neueren Modellen sind die europäischen Zulieferer, welche die japanische Qualität einfach nicht hinkriegt. Am Ende zahlt der Verbraucher bzw. Konsument.
    Bei meinem Modell beispielsweise handelt es sich um eine englische Produktion, als mir das Wischergestänge hopps ging, wollte ich ein neues bestellen, dies war dann in ganz Europa nicht lieferbar, dann machte ich einen Umbau auf das japanische Gestänge, musst einfach alles wechseln, sogar die Wischerarme sind nicht gleich gekröpft wie beim europäischen Modell.
    Könnte noch lange erzählen, was ich schon ausgewechselt habe, doch eins musst du wissen:

    Die Englandproduktion hat wahrscheinlich bis zu 90 % Teile von europäischen Zulieferer verbaut. Viel Glück mit der Qualitätsanmutung und den Garantiearbeiten :(
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 EngineTS, 02.10.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ja aber ich find es krass, das der Verbrauch sich um 1 Liter erhebt, das muss doch heissen das die Denso Zündkerzen einfach besser sind oder nicht ?
     
  10. #8 Swiss Didiboy, 02.10.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    In diesem Sinne stimme ich dir zu. Als ich früher noch als Ersatzteilfutzi arbeitete, hatten wir auch etliche Probleme mit den 2.Wahl Kerzen (NGK) in Bezug auf Teillastruckeln speziell bei Leanburnmotoren, anfangs 96 wurden diese 4A-FE bzw. 7A-FE zum Teil ab Werk mit NGK ausgerüstet, nach kurzer Zeit kamen die Fahrzeuge in die Werkstatt zur Diagnose: Zündkerzen fehlerhaft.

    Das blöde in der CH ist, dass DENSO nur über die Toyota Vertragswerkstatt erhältlich sind, somit probierst du halt die andere Wahl über den Ersatzteilhandel.

    Aber ein altes Sprichwort gilt immer noch: Nicht ORIGINAL ist immer eine KOPIE, Kopien sind nachgeahnt..

    In diesem Sinne tschüss und bis ein anderes Mal wieder


    PS:
    Verbrauch neu mit Denso: 8,5 Liter/100
    vorher mit neuen NGK: 9,4 Liter/100
    fahre meist nur Kurzstrecken so um die 20 km. Sonst wäre es sicher weniger.
    rechne mal aus, wie viele km du fahren must, bis du den Minderverbrauch mit neuen Kerzen amortisiert hast. Wenn dies noch mehr Leute wüssten, würden alle auf DENSO umsteigen :P
     
Thema: NGK vs. DENSO
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. denso oder ngk besser

    ,
  2. NGK oder Denso Zündkerzen ?

    ,
  3. toyot einspritzventil denso vs bosch

    ,
  4. denso oder ngk,
  5. denso zündkerzen t23,
  6. ngk prius verbrauch
Die Seite wird geladen...

NGK vs. DENSO - Ähnliche Themen

  1. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  2. Welcher Transporter ? Sprinter vs Jumper vs Master vs T4

    Welcher Transporter ? Sprinter vs Jumper vs Master vs T4: Hallo zusammen, Frisch aus dem Urlaub zurück beschäftigt mich nun ein weiteres Projekt. Da ich viel im Auto unterwegsbin, und auch im Urlaub das...
  3. Denso 1512T ZV Fernbedienung Toyota Corolla E11

    Denso 1512T ZV Fernbedienung Toyota Corolla E11: Biete hier eine gebrauchte Denso 1512T Zentralverrieglungs Fernbedienung von einem Toyota Corolla E11 an. Das Gehäuse weisst Gebrauchsspuren auf...
  4. 4E-FE GT15 vs CT9

    4E-FE GT15 vs CT9: Hallo in die Runde! Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden? Der 4E-FTE hat wohl einen...
  5. Karosserie SS-III vs GT-Four

    Karosserie SS-III vs GT-Four: Hallo, ich befasse mich neu mit dem Thema Celica, deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich Fragen stelle die vlt. sonstwo schon mal diskutiert...