Neuzulassungsverlierer 2009

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von waynemao, 16.12.2009.

  1. #1 waynemao, 16.12.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Und nu schauen wir uns kurz die Zahlen vom Hyundai i10 an und wissen was die Abwrackprämie tatsächlich geschafft hat :D

    Aber es soll ja immernoch Leute geben die der Meinung sind es war insgesamt sinnvoll :rofl

    Mfg gt16
     
  4. #3 Authrion, 16.12.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    fiese sache...dieses prozentrechnen...

    wie siehts mit den koenigsegg aus? wenn jetzt letztes jahr 10 gekauft wurden...und dieses jahr keiner....dann haben die wohl gewonnen :rolleyes:

    lexus wird das nicht viel ausmachen, wenn sie jetzt ein paar LS weniger verkaufen...aber tausende wagen wie zb beim touareg..die spürt man!
     
  5. #4 Stefan_, 16.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber die Händler haben es ja schon anklingen lassen: 2010 wird ein richtig schlechtes Jahr - und zwar für alle Autos!

    Die Abwrackprämie war eine der (Steuergelder) vernichtensten Aktionen in der Zeitgeschichte, nur geschlagen von den immerwährenden "Arbeitsmarkt-Schulungen", um die Statistik zu schönen...

    Aber durch das "konsequente Durchgreifen" bei der Banken-Politik (wie Einführung einer EU-Steuer auf Spekulationen, Reglementierung der Börsengeschäfte und strengere Überwachung der Banken sowie Bankmanager-Gehälter) müssen wir uns ja vor nichts mehr fürchten... :rolleyes:

    Hochmut kommt vor dem Fall; Inzwischen haben die EU-Mitgliedsstaaten eine astronomische Flughöhe erreicht. Da gehts noch viel weiter bergab als bislang.
    Ich hab mit schon mein Netz und doppelten Boden vorbereitet...

    Grüße
    Stefan
     
  6. #5 waynemao, 16.12.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Hauptsächlich wird 2010 schlecht für das Kleinwagensegment. Die Verkäufe von Premiumautos ziehen bereits wieder an.

    @gt16:

    Was ist so schlimm an vielen i10? Ich bin froh wenn ich so einen vor mir habe und keinen alten Golf, Escort oder sonstwas. Die stinken abartig.
     
  7. #6 Stefan_, 17.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Jein: Als "Reaktion" auf die Abwrackprämie (Wirtschaftskrise) haben viele Autohersteller ein Facelift gemacht bzw. neue Modelle entwickelt. Der Vater "Zufall" kam auch noch dazu, dass einige Modelle inzwischen ohnehin eine Ablöse benötigen...

    Sieh dir einmal an, welche neuen Modelle 2010 herauskommen: BMW, Mercedes, Jeep - um nur wenige zu nennen...

    Und die Leute, die solche Autos fahren, waren vorher und nacher nicht von der Krise betroffen - ich weiß, wovon ich schreibe.

    Grüße
    Stefan
     
  8. #7 waynemao, 17.12.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Naja, ich würde sagen, dass Leute mit sehr großem Vermögen bei ihrem "Ersparten" stärker getroffen wurden, als der typische Mittelschichtler. Der hat nämlich sein Sparbuch, Tagesgeldkonto und Festgeld. Vielleicht noch irgendwo nen Fonds, der ihm mal aufgeschwafelt wurde, aber dessen Wert ist vernachlässigbar.

    Das Portfolio des "reichen Mannes" dürfte mehr gelitten haben.
     
  9. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Du hast mich falsch verstanden. Ökonomisches Ziel der UP war die deutsche Wirtschaft zu stützen. Mit vielen verkauften i10 tut sie das jedenfalls nicht.
    Für den einzelnen Neuwagenkäufer birgt es eventuell nen Vorteil die Abwrackprämie genutzt zu haben.
    Viel schlimmer finde ich die Ökobilanz (eigentliche Idee der UP). Auch wenn alle Neuwagen Fiat Pandas gewesen wären würde sie negativ ausfallen. Da sollte man kurz drüber nachdenken bevor man das nächste Mal nen Wahlgeschenk bekommt ;)

    Und wer vor mir fährt is mir eh wurst, außer es ist nen Frittenfetttaxi :D


    Die Wirtschaftsleistung ist 2009 gesunken, davon abhängig sind Einkommensänderungen, die beeinflussen einen Neuwagenkauf aber wenig, klingt komisch ist aber so.
    Bei der Klientel sind die Überlegungen ob man noch ein oder zwei Miethäuser kauft größer geworden, der private SL wird weiterhin gekauft.

    Mfg gt16
     
  10. #9 Stefan_, 17.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich dir völlig recht und möchte dich sogar noch bestätigen!
    Aber die "Mittelschicht" ist zumindest nach österr. politischen Maßstäben mit € 3.000,- bis € 7.000,- Nettoeinkommen festgelegt. Das sind auch die Leute, die sich "nur" einen Mercedes, Audi oder BMW (Oberklasse-Limousine) leisten können.
    Die "Reichen" kaufen sich doch nicht so einen "Proll"-Wagen...

    Was verdienen eigentlich dt. Politiker? In Ö bekommt ein Minister etwa € 10.000,- netto - natürlich monatlich...

    Grüße
    Stefan
     
  11. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Immer dieses Stammtischgerede :( Du glaubst nicht allen Ernstes, dass ein BMW von Anfang bis Ende in Deutschland hergestellt wird. Oder das Toyota zentral aus Aichi die Strippen zieht, keine Vertriebsleute in Deutschland hat und auch keine Werkstätten und Mechaniker, welche dem Staat Steuern einbringen. Diese Sichtweise ist schon seit mindestens 20 Jahren obsolet.

    Das war aber auch beim "Cash for Clunkers" Programm nicht anders. Da fuhren die Amerikaner ihren "Amerikaner" haufenweise zum Schrottplatz und kauften sich...wer hätt's gedacht...einen Japaner. Denn keiner wollte sich bei $4 einen "Gas Guzzler" holen. Japaner hingegen sind sparsam und vor allem pflegeleicht. Toyota hat hier einen guten Ruf.

    Grüße, meshua.
     
  12. #11 waynemao, 17.12.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Der Panda ist doch ein Spritschlucker :D

    Ja, das ist so ne Sache mit der Ökobilanz. Autos werden immer verschrottet, durch die UP wurde das vielleicht vorgezogen. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Mein Auto war 15 Jahre alt. Wie lange hätte ich es noch fahren sollen?

    Abgesehen davon, haben ehrlich gesagt egoistischere Beweggründe zu meiner Entscheidung geführt. Die Welt zu retten stand bei mir weiter hinten :D

    Bei mir hat es schlicht und einfach wirtschaftlich Sinn gemacht.
     
  13. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Das ist kein Stammtischgerede sondern erarbeitetes Wissen. Außerdem habe ich nirgends behauptet dass ein BMW grundsätzlich nur in D produziert wird. Gleiches gilt für Toyota...
    Fakt ist dass die UP den deutschen Automarkt nicht so gestützt hat das es ökonomisch sinnvoll ist. Einfachste Mathematik.
    Gerade weil wir globalisiert sind macht es keinen Sinn in D gezielt einen Wirtschaftszweig so zu unterstützen der weltweit agiert.


    @waynemao
    Leider wurden mehr deutlich jüngere Fzg. abgewrackt. Ab neun jahre gibt/gab es 16 Milllionen Fzg.,für 2 Millionen reichte die Abwrackprämie, gerechnet auf alle gesamtdeutschen Pkw ergibt das eine CO2 Einsparung von ~3%. Ohne HerstellungsCO2 und nur mit dem "spritgünstigen" Fiat Panda gerechnet. In der Realität wurden aber auch deutlich größere Neuwagen gekauft, ab da sind wir bereits im Minus...
    Das regt mich so auf...ich frage mich was die Arbeitsgruppe der Regierung gerechnet hat, wahrscheinlich nix...Wahlgeschenk ohne Kompetenz ;)
    Für Dich persönlich freut es mich dass Du deinen alten Wagen finanziell günstig gegen nen neuen tauschen konntest :]
    Auch wenn ich das leider unnötig mitfinanzieren muss :D

    Mfg gt16
     
  14. #13 waynemao, 17.12.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ach GT16, es gab schlimmere Sachen als die UP. Die hat wenigstens ein paar Menschen Freude gebracht und nur 5 Mrd. gekostet.

    Was hat uns die Verstaatlichung der HypoReal gebracht?
    Ok, die Bewahrung vor dem Finanzsupergau :rolleyes: :D

    Ich gebe aber zu, gerecht ist ein solches Programm nicht, da nur wenige Leute profitieren, aber alle bezahlen. Irgendwann.
     
  15. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Spannend ist auch zu wissen, dass die abgewrackten Autos einen Endwert von durchschnittlich 1500,- € hatten und der Staat somit mit 1000 € nachhalf, und solch einen Rabatt hätte jeder Händler auch noch gehabt.

    @GT16
    Ich versteh ich Dich in Ansätzen, aber allen wird man es nie recht machen. Daher hat JEDER bei uns die Möglichkeit selber in die Politik zu gehen und an ihr herumwerkeln.
     
  16. #15 waynemao, 17.12.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Es ist ja nicht so, dass die Händler nicht schon Rabatte gegeben haben, trotz AWP.

    Bei einem 10.000€ Auto noch mal eben so 1000€ Nachlass? Das ist mehr als ein Händler dran verdient.

    Probiere jetzt einen Aygo zu bekommen, die Rabatte sind nicht höher als zu AWP-Zeiten.

    Und der Durchschnitt ist nur so hoch, weil viele Pfeifen Autos mit einem zu hohem Restwert verschrottet haben. Aber das juckt mich nicht.
     
  17. #16 Mister_Two, 17.12.2009
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
  18. #17 Montags-Celi, 17.12.2009
    Montags-Celi

    Montags-Celi Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    3
    Schon mal im Internet nach dem Durschnittsalter der Abwrackprämienopfer" gesucht. 14,6 Jahre werden da ausgespuckt. Das waren also wohl kaum "deutlich jüngere" Fahrzeuge sondern eben nur alte Schlurren. Den Restwert von 1.500 EUR haben die teilweise auch nur wegen der noch vorhanden TÜV-Plakette gehabt.

    Im übrigen verbrauchen die Fahrzeuge, die die Abwrackfahrzeuge ersetzen, 20% weniger Sprit, was sich wohl deutlich auf die CO2 Bilanz im Fahrzeugbestand auswirkt. Habe gerade auch auf ner Seite gelesen, daß 2008 der neu gekaufte PKW im Schnitt 131 PS hatte. Von Januar bis Mai diesen Jahres sank der Schnitt auf 116 PS. Im Gesamtjahr wird dann wohl ein Auto mit ca. 100 PS dem Schnitt entsprechen.

    Bei einigen Fahrzeugen, wie z.B. dem RX-8 fragt man sich echt, warum die hierzulande noch angeboten werden. 160 verkaufte Exemplare ist ja wohl ein Witz und sollte denjenigen hier im Forum, die immer nach sportlichen Autos schreien, zu denken geben.

    Es gibt sie doch, von anderen Herstellern und trotzdem werden die nicht gekauft. Da braucht man sich also nicht wundern, wenn andere Hersteller so schlau oder auch kosequent sind, solche non-rentablen Modelle hierzulande gar nicht anzubieten, oder die Produktion diese komplett einzustampfen.
     
  19. #18 Boba-Fett-007, 17.12.2009
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Das große Erwachen wird esrt im Jahr 1 nach der Abwrackprämie kommen ,da wird der Kleinwagen-/Mittelklassesektor teilweise massiv einbrechen....
    Denn jeder der sich durch den Medienhype und die teilweise zusätzlich abstrusen Rabatte ein Auto gelauft hat ,wird sich die nächsten Jahre erstmal keine kaufen.....
    Dieses Jahr reibt sich vorallem VW die Hände.... besseres Geschäftsjahr konnten die nicht haben. Alle Restbestände von Polo 9N und Golf 5 reißend losgeworden und nach den neuen Modelle war die Nachfrage genauso groß.
    Die schieben Sonderschichten....
    Arbeite selbst bei einem größeren VW Händler und wir hatten Anfang April unser Jahrespensum an verkauften Neuwagen erreicht von dem ganzen Jahr 2008!!!
    Dafür wird nächstes jahr wohl eher mau werden und aber wahrscheinlich werden die Hersteller schon von sich aus massive Rabatte einräumen ,damit sie annähernd das Niveau der Abwrackprämie halten können...

    Aber die größte Sauerrei an der ganzen Abwrackprämie war eigentlich wirklich ,dass zum Großteil Autos abgewrackt wurden ,die noch Top in Zustand waren!
    Die Adressaten für die Abwrackprämie waren klar der eher besser gestellte Mttelstand ,die halt mal 10.000€ auf der hohen Kante liegen hat um sich nen Neuwagen zu kaufen.
    Leute die wirklich ne richtig alte "Schlurre" fahren ,die müssen halt oft jeden € umdrehen und haben nicht mal nen paar tausender über. Für diese Leute mit ihren "bösen Umweltverpesstern" hat die Abwrackprämie rein gar nichts gebracht....
    Und so wurden bei uns wöchentlich Golf 4, Audi 3, New Bettle, Audi A4, Audi A6 , Opel Agila ,Opel Astra abgewrackt.... zu 80% Autos die noch gut und gerne 5 Jahre hätten ohne Probleme weiterfahren können und halt mal gerade die 9-10 Jahre erreicht hatten und noch weit jenseits der 2500€ gar teilweise 4000€+ gehandelt werden.... über solche Autos würden sich so manche junge Familien oder Studenten etc noch richtig freuen....
    Im Endeffekt kann man wirklich sagen ,dass war alles eher ne große Macshe um in Zeiten der Wirtschaftskrise den Leuten ,die noch einiges auf dem Konro liegen hatten ,das in die freie Wirtschaft zu bringen und die Konjunktur kräftig anzukurbeln.... zumal ja auch die deutschen Hersteller wie VW, Opel etc damit nen guten Umsatz zudem gemacht haben....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß wie du es meinst, aber genau diese Denkweise ist Ursache für zigfache Verschwendung.
    Wie schon geschrieben, es freut mich wirklich wenn Leute die UP genutzt haben und damit voll zufrieden sind...


    Da hast Du was falsch verstanden...man muss in die Wirtschaft gehen um politisch wirksam sein zu können ;) :D


    Kannst Du mir die Quelle bitte genauer nennen?

    Mfg gt16
     
  22. #20 Mister_Two, 17.12.2009
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe auch von der UP profitiert, hätte es die UP nicht gegeben würde Ich heute einen 97er E10 mit 40.000km im Alltag bewegen, so wurde er abgewrackt und nur so kam Ich völlig ungeplant und unerwartet zu meinen beiden "Falken" (Tercel) :] Danke UP!
     
Thema:

Neuzulassungsverlierer 2009

Die Seite wird geladen...

Neuzulassungsverlierer 2009 - Ähnliche Themen

  1. navi für toyota rav 4 bj.2009 150ps.

    navi für toyota rav 4 bj.2009 150ps.: Preis: Fix [IMG]
  2. Original Toyota Dach-Basisträger Verso ab 2009 -

    Original Toyota Dach-Basisträger Verso ab 2009 -: Wegen Fahrzeugwechsel biete ich Euch hier meinen gebrauchten Aluminium Dach-Basisträger für den Toyota Verso an. Der Träger ist Original von...
  3. Wie komme ich an die Zündkerzen? IQ1 Automat 2009

    Wie komme ich an die Zündkerzen? IQ1 Automat 2009: Hoi zäme! Ich möchte die 3 Zündkerzen in meinem Toyota iQ wechseln. Gibt es ne Anleitung, ein Werkstattbuch oder ne Anweisung welche Schrauben...
  4. Eure Erfahrungen: Toyota Corolla Verso 1.8 (2004- 2009)???

    Eure Erfahrungen: Toyota Corolla Verso 1.8 (2004- 2009)???: Hallo zusammen, wir überlegen uns einen Toyota Corolla Verso 1.8 (EZ 2004, 129 PS, Automatik, Benziner) zuzulegen. Der Wagen hat jetzt gut...
  5. Toyota Verso (AR2) BJ 2009 - USB nachrüsten?

    Toyota Verso (AR2) BJ 2009 - USB nachrüsten?: Hi, nach einiger Zeit ( :D ) schreib ich mal wieder. Mein Freundin hat sich einen Toyota Verso 1.6 gekauft, allerdings ein Modell der allerersten...