Neuwagensorgenkindliste bei AMAG

Dieses Thema im Forum "Sachen zum Lachen" wurde erstellt von celibrio, 30.08.2007.

  1. #1 celibrio, 30.08.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Hab gestern zufällig ein Gespräch zwischen Verkäufern bei der AMAG in Bern mitgehört. Die haben scheinbar eine "Neuwagensorgendkindliste". Keine Ahnung, ob das was offizielles ist, oder nur so intern.

    Hat jemand schon davon gehört? Also ich finde ja schon den Namen und die Idee interessant.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Warum in SZL ???
     
  4. #3 celibrio, 30.08.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ich find den Ausdruck Neuwagensorgenkindliste zum lachen :D
     
  5. #4 Torsten, 03.09.2007
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Auf gut deutsch: Scheiße, die frisch vertrieben werden soll.

    Zur Zeit sind doch fast alle Neuwagen Sorgenkinder. Ich kenne zumindest keinen, der mir auf den ersten Blick gefallen möchte. Also fahr ich einfach weiter meine T18, bis was schönes auf den Markt kommt und ich die Celi als pures Spaßmobil nutzen kann.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuwagensorgenkindliste bei AMAG