Neuwagenkauf: Seat Mii oder Toyota Aygo?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Nrwbasti, 19.06.2014.

  1. #1 Nrwbasti, 19.06.2014
    Nrwbasti

    Nrwbasti Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor der Frage, ob ich mir jetzt oder erst in ein paar Monaten einen neuen Wagen zulege. Aktuell fahre ich einen 99er Seat Arosa und der ist soweit auch noch gut in Schuss, aber man sollte dann doch auch mal auf Nummer sicher gehen.

    Ich schwanke nun sehr zwischen dem Seat Mii und Aygo. Beide sind in vergleichbarer Ausstattung erhältlich, wobei der Aygo etwa 300-500€ günstiger ist. Ich dachte, dass 5 Jahre technischer Unterschied viel ausmachen, aber mir wurde gesagt, dass die aktuellen Aygos sehr gut ausentwickelt sind und man sie durchaus ernsthaft in Betracht ziehen sollte.

    Bevor ich jetzt großartig Argumente einschiebe; wozu würdet Ihr tendieren?
    Man hörte in anderen Foren von technischen Schwierigkeiten bei VW Konzernmodellen und der Mii sei demnach nicht sein Geld wert.

    Beim Aygo gibt es Mitte Juli ein neues Facelifting, so dass zu überlegen wäre, ob man vielleicht zu einem Exemplar, der aktuellen Serie greift. Diese sind voll ausentwickelt und sicherlich wird es dort Sonderangebote geben.

    Bin für jeden Hinweis dankbar

    Vielen Dank

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisbolde, 19.06.2014
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Sonderangebote beim Aygo sind durchaus möglich, da nächsten Monat ein Modellwechsel ansteht. Andererseits wäre vielleicht dann auch der neue Aygo was für dich: Link zu Toyota

    Preise vom neuen Aygo habe jetzt allerdings noch nicht gesehen.
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo! Es ist zwar keine direkte Antwort auf Deine Frage aber ich würde keinen von beiden kaufen!
    Den Seat nicht aus den von Dir gennanten Gründen (obwohl wenn Du doch mit deinem Seat zufriden bist, warum nicht) und den Aygo nicht weil es irgendwie nur eine halber Toyota ist und man hier im Forum auch nicht nur positives hört!

    Wenn ich ein Auto in dieser Klasse kaufen würde, dann einen Suzuki Swift! http://auto.suzuki.de/suzuki-modelle/suzuki-swift-modelluebersicht?gclid=COO-76Lthb8CFYUIwwodN7wADw

    [​IMG]

    oder evtl. nen Hyundai i10 http://www.hyundai.de/Modelle/Alle-Modelle/i10.html

    [​IMG]

    MfG, Mag!
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    -nimm nicht den seat

    -der bessere aygo ist ein junger, gebrauchter yaris

    -der I10 könnte auch als neuwagen eine alternative sein

    -der suzki als gebrauchtwagen

    meine meinung... ;)
     
  6. #5 Nrwbasti, 19.06.2014
    Nrwbasti

    Nrwbasti Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    könnte man auch noch etwas konkreter auf meine eigentlichen Fragen eingehen :)

    Und bitte nicht zig andere Modelle nennen.

    Dankeschön
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    du kannst froh sein, dass dir noch keiner einen gebrauchten toyota supra vorgeschlagen hat...:D


    nimm den aygo oder einen seiner beiden baugleichen brüder. ich würde allerdings zum neuen modell tendieren.
     
  8. #7 The.Madness, 19.06.2014
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Ich hatte zwar keinen Vergleich zwischen Aygo und Mii aber dafür zwischen Aygo und Skoda Citygo. Würde dem aktuellen Aygo nicht nehmen. Aber ich leg dir ans Herz mal alles Probe zu fahren. Am Ende musst du mit der Entscheidung zufrieden sein.
     
  9. #8 motorsport-e9, 19.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Also mit dem Aygo bist du aktuell besser bedient.
    Alleine schon was das Preis -/ Ausstattungsverhältnis angeht.

    UP!, dann Citigo, dann Mii...so verhält sich das mit der Qualität und dem Preis
    Und in dem Mii braucht man die 55kw/75PS - zack Aufpreis!
    5 Türen - klar haben wir....und dick Aufpreis!
    Da jeder heute unbedingt Klimaanlage will - richtig geraten...Aufpreis!

    Stell dir einfach mal beide Fahrzeuge zusammen und du wirst Augen machen.
    Der Aygo ist das fahrtechnisch bessere Auto.
     
  10. #9 Nrwbasti, 19.06.2014
    Nrwbasti

    Nrwbasti Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also den Mii finde ich mit der ganzen genannten Ausstattung (nur eben 60PS, aber das stört mich nicht) für um die 9200€ neu.
    Ein entsprechender Aygo kostet tatsächlich 300-400€ weniger, aber die Technik stammt eben aus 2005/2006 und man hat weniger Kofferrraumplatz.

    Sind das denn keine wichtigen Argumente oder was sagst Du/Ihr dazu?

    Danke
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    Man könnte es auch so sehen, dass die Technik im aygo ausgereift ist. Und was genau hat sich in den letzten 6 Jahren viel geändert? Außer vllt dem City stop brems Assistent, keine Ahnung ob der in der Ausstattung überhaupt enthalten ist. Das Konzept ist ja bei allen das gleiche, das Minimum an Auto für den kleinst möglichen Preis. Inklusive Verzicht auf Sicherheit, Komfort und Platz...
     
  12. #11 motorsport-e9, 19.06.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Hmmm als ich sage mal den vorgegebenen Spritverbrauch wirst du beim Mii wohl um locker 2 Liter überschreiten.
    Viele scheinen wohl noch ein Problem mit Kupplung und Getriebe zu haben.
    Untertourig mögen die Motoren mal gar nicht!!!
    D.h. Stadtfahren im 3. oder 4. Gang, aber nie im 5.

    Da lohnt nicht, dass er vielleicht 50l mehr Kofferraumvolumen hat.
    Aktuell gibt es immer noch viele technische Änderungen, die vollzogen werden.

    Der Aygo hat jetzt seinen Zyklus beendet.
    Dort wurde viel bessert was so möglich war.
     
  13. #12 EngineTS, 19.06.2014
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Warte doch noch ein Monat und guck dir den neuen Aygo an.
    Der hat ne neue Generation von Motor verbaut, verbraucht weniger und sieht auf Bildern wertiger aus.
     
  14. #13 paseo_rulez, 22.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2014
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Jo, seh ich auch so.

    Ansonsten würde ich auch den alten Aygo dem Mii vorziehen. Meine Mom hat seit über drei Jahren einen Aygo und ist hochzufrieden damit. Auch ich find den kleinen Flitzer ganz nett. Es ist war nicht von der Hand zu weisen, dass leider einige Peugeot-/Citroen-Einflüsse zu spüren sind aber die mechanischen Kernkomponenten sind von Toyota und das ist mir das wichtigste.

    Kannst du mal Details zu den Konfigurationen geben, die du bei beiden Autos vorgenommen hast?
    Immer wenn ich von Endpreisen eines der VAG-Modelle les oder hör, sind die immer irgendwo zwischen 12- & 15.000€
    Dass es den auch für billiger gibt ist mir klar, aber der ist ja dann nackig, oder?
     
  15. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Was soll als Antwort raus kommen wenn du in einem Toyota-Forum nach Aygo oder Seat Mii fragst?(:D

    Arbeitskollegin meines Dads hatte die Wahl zwischen Aygo und Up, hat sich für den Up entschieden und sich damit ein teureres Fahrzeug mit so gut wie keiner Ausstattung zugelegt
     
  16. #15 green_ninja, 23.06.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Also ich würde den aygo nehmen allein schon weil bei VW alles per Aufpreis bezahlt wird wie schon geschrieben und bei aygo hatte ich bisher nur ein kaputtes radlager, ein kaputtes motorlager und ne Kupplung ( Beispiel eines aygo mit 160tkm) das schlimmste war mal ein leknungssteuerteil und 2 Airbags (die Toyota bezahlt hat).
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 welle, 25.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2014
    welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Also ich würde keinen von beiden nehmen. Sind alles Hartplastbomber. Bin mal mit dem Aygo als auch mit dem Mii mitgefahren.

    War so garnicht meins. Da ist mein 20 Jahre alter E10 besser verarbeitet und hochwertiger im Innerraum. Von den Blechen ganz zu schweigen. Solche Krücken kann man max 7 Jahre fahren. Dann sind diese durchgerockt.
    Hole Dir nmM für das Geld einen anständigen Gebrauchten Kleinwagen in einer gehobenen Klasse.

    Würde ich so machen.
     
  19. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Bei der Frage welches Modell nehmen würde ich erstmal unterscheiden was wichtig ist.
    Der Aygo hat die bessere Garantie. 3 Jahre oder gegen einen sehr geringen Aufpreis sogar 5 Jahre sprechen da für sich. Und bei den 3 Zwillingen (mit Citroen C1 und Peugeot 107)der aktuellen Generation ist der sicher der teuerste aber eben auch ab Werk besser ausgestattet. Vor allem was Dinge unterm Blech angeht. So zumindest vor gut 2 Jahren als ein Aygo bei uns in die Familie kam.;)

    Aber auf deine Frage welchen du nehmen sollst kann dir Keiner hier richtig antworten. Wer Ärger mit seinem Aygo hat, der wird dir abraten den zu nehmen. Ohne die Alternative zu kennen. Und eine einmalige Proberunde ist so eine Sache...kennt man da ein Auto tatsächlich?
    Ich denke eher nicht. Man kann halt nur das Fahrgefühl erleben und entscheiden ob es passt. Mehr nicht.

    Ich persönlich lehne Up/Citigo/Mii ab. Ganz einfach aus Designgründen. Ich finde dieses Design bei allen 3 Modellen grundübel obwohl man zumindest bei Skoda mit Dekor versucht es zu verbessern. Nur Scheiße bleibt Scheiße auch wenn man sie mit Gold anpinselt...

    Nebenbei fahren bei uns diese Kisten haufenweise als Pflegedienskisten rum. Und bei nicht wenigen fallen die Tagfahrleuchten aus. Allein dieses Detail zeigt in meinen Augen das es mit der Teileauswahl nicht übertrieben durchentwickelt wurde. Wie schaut es da in anderen Bereichen aus?
     
Thema: Neuwagenkauf: Seat Mii oder Toyota Aygo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hyundai 10 kaufen

    ,
  2. i10 neu

    ,
  3. aygo vs mii

Die Seite wird geladen...

Neuwagenkauf: Seat Mii oder Toyota Aygo? - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...