Neuvorstellung Toyota Model F (MasterAce, TownAce, Van, WonderWagon, etc.) - neues Mitglied

Diskutiere Neuvorstellung Toyota Model F (MasterAce, TownAce, Van, WonderWagon, etc.) - neues Mitglied im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo Leute, ich bin kürzlich wie die Jungfrau zum Kinde an einen Toyota Model F Baujahr 1984 gekommen. Die Wartezeit auf ein...

  1. #1 Janoz, 05.12.2018 um 10:04 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2018 um 10:36 Uhr
    Janoz

    Janoz Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Model F 1984 R2G
    Hallo Leute,

    ich bin kürzlich wie die Jungfrau zum Kinde an einen Toyota Model F Baujahr 1984 gekommen. Die Wartezeit auf ein Überführungskennzeichen nutze ich nun für die Vorstellung im Forum.

    Kurz zu mir: Selber von 1980 und zur Zeit wohnhaft in Duisburg fahre ich normalerweise einen Saab 900 Turbo Bj. 89 im Alltag. Außerdem einen Alfa Spider Bj. 76 den ich mir mit meinem Bruder teile. Im Winter fahre ich ausschließlich Zug. Der Saab musste die letzten drei Jahre auch als "Wohnmobil" herhalten. Auf Skandinavienreisen war er Dank 120x200er Latexmatratze und der einstiegfreundlichen Heckklappe auch immer ein treuer Begleiter. Ein bisschen größer sollte es aber nun doch sein. Ob die Entscheidung für meinen Jugendtraum, das Model F, aufgrund der vermutlich schlechten Ersatzteilversorgung eine gute Idee war bleibt abzuwarten :)
    Das ist auch mein erster Toyota bzw. Japaner. Einen zweiten hat mein kleiner Bruder. Ein Carina Kombi von 1991, geerbt von Opa und Oma.

    Beim Model F(DX, DL) R2G handelt es sich um ein Auto mit halbwegs plausiblen 132tkm Laufleistung, 5-Gang Getriebe, und einem 1799ccm Motor mit 58KW. Fahrgestellnummer beginnt mit JT1W0YR20050xxxxx. H-Kennzeichen hat er seit 2016. TüV jetzt gerade neu. ServoPu und Lichtmaschine sind neu ansonsten hat der Motor außer frischem Öl und Zündkerzen weniger Zuwendung bekommen. Zustand des Zahnriemens bisher ungewiss...

    Erstbesitzer war das Toyota (und SAAB!) Autohaus Assig aus Herne, zweite Besitzerin im Brief ist eine ältere Dame aus der Gegend die ihn nun aufgrund von Krankheit abgibt.

    Lackierung ist größtenteils original gold. Zwei Schiebdächer (normal und Moonroof). Dunkelrote/beige Innenausstattung. Zustand von außen ok, von innen eher durchwachsen (defekte Dachverkleidungsteile und starke Abnutzung). Die roten Sitze sind in sehr gutem Zustand (waren wohl ausgebaut und eingelagert). Original 14 Zoll Alus in gutem Zustand

    Ich interessiere mich für alle Infos die ihr mir zum Auto geben könnt, die über die Wikipedia Artikel hinausgehen. Ich war echt überrascht wie wenig deutschsprachige (Englisch ist aber auch kein Problem) Infos zu bekommen sind:
    1. Schrauber im Ruhrgebiet (oder auch darüber hinaus) die mit dem Fahrzeug Erfahrung haben
    2. Wie viele gibt es in DE eigtl. noch, gibt es hier im Forum aktive Mitglieder die einen haben?
    3. Welche Werkstattbücher taugen (bei ebay gibt es einige originale)
    4. Bezugsquellen Ersatzteile Technik
    5. Bezugsquellen Ersatzteile Innenraum (sonst muss ich aus GFK nach bauen)
    6. Ersatzteilversorgung in anderen europäischen Ländern
    7. Name der Originalfelgen
    8. Welche Namen, außer den oben genannten, gab es auf den unterschiedlichen Märkten noch?
    9. Wo finde ich nähere Infos zum verbauten Motor? Wo ist der noch verbaut?
    10. Wenn ihr selber Teile habt könnt ihr gerne alles anbieten
    11. Welche internationale, englischsprachige Foren sind noch zu empfehlen?
    12. Gibt es weitere deutsche Foren?
    Vielen Dank schon mal vorab! Bilder folgen zeitnah ;)
     
  2. Anzeige

  3. Janoz

    Janoz Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.12.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Model F 1984 R2G
    Ok, da die Reaktionen bis her verhalten sind, reiche ich mal die Bilder nach und teile mit was ich bis dato über das Model F herausfinden konnte:

    Mein Model F hat offensichtlich noch den 2Y Motor. Dieser wurde außerdem im Toyota HiAce, Toyota Hilux (VW Taro) und LiteAce verbaut.

    Beim 2Y Motor liegt die Nockenwelle unten. Laut Wikipedia hat der Motor 1812ccm, in meinem Fahrzeugschein stehen jedoch 1799ccm (was evtl. an einer für den europäischen Markt angepassten Version des Motors liegen könnte). Die 58KW hingegen passen.

    Der Motor scheint so weit ganz gut zu laufen. Leerlauf ist sehr stabil obwohl im Schlauch zwischen Luftfilter und Vergaser Risse sind. Ansonsten ein Haufen Unterdruckschläuche...Klanglich weckt er Erinnerungen an Umzüge mit VW LT und Volvo 940. Habe ihn bis jetzt nicht über 3000rpm gedreht, aber mir gefällt er mit seinem gemütlichen bis trägen Charakter.

    Der erste Eindruck einer guten Basis bestätigte sich gestern auf der Bühne (was bei den Teilen und der Laufleistung aber auch keine Besonderheit zu sein scheint). Motor schwitzt ein wenig Öl, der komplette Unterboden und Fahrwerksteile sind rostdrei. Die Hinterachse ist so trocken, dass ich mich frage ob überhaupt Öl drin ist. Lenkgetriebe hat leichtes Spiel(viel Kurzstrecke?) aber scheinbar gibt es eine Einstellschraube für die Schnecke am bordsteinfreundlich positiomierten Lenkgetriebe.

    Obenrum ist er leider weniger schön als die Bilder vermuten lassen. Schiebetüre ist auf den unteren 15 Zentimetern sehr budgetfreundlich geflickt. Auch die Heckklappe ist schon mal gebraten worden und hat Rost am Scheibenrahmen. Türen vorne sind rostfrei. Die größte Sorge aber macht mir das umgefalzte Dachblech das die Einfassung des Moonroof ist. Das scheint auf einer Länge von 30cm ziemlich porös und weggegammelt.
    Jetzt steht er erst mal trocken und ich werde im Januar Himmel und Schiebedachkassette ausbauen und überlegen(lassen) wie man das schweißen oder verzinnen kann. Da ich null Schweißerfahrung habe wird das sicher ein kleines Abenteuer.

    Ersatzteile gibt es offensichtlich überall wo es Steppe gibt. (Süd)Afrika, Australien, aber eben auch in Japan und den USA.

    Nach wie vor würde ich mich über Anregungen und Erfahrungen eurerseits freuen.

    Schönen Abend noch!
     

    Anhänge:

  4. PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    748
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Nachträglich herzlich willkommen im Forum.
    Viele Infos scheinst Du Dir ja schon selber besorgt zu haben.
    Empfehlen für Teilenummern und Explosionszeichnungen kann ich Dir japan-parts.eu
    Bei "VIN search..."Deine Fahrgestellnummer eingeben (wenn die nicht wirklich "ge-x-t" ist) oder eben über die Auswahl Dein Modell suchen.
    Die Teilenummern siehst Du, wenn Du auf die Bauteilnummern klickst.
    Ich glaube mindestens einen Model F User haben wir im Forum. Einfach mal die Suchfunktion benutzen. (Haken rausnehmen bei "Nur dieses Forum durchsuchen" )
     
    SterniP9 gefällt das.
  5. SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    690
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Willkommen im Forum :hurra
    Schöne Baustelle! :giggle
     
    PoorFly gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuvorstellung Toyota Model F (MasterAce, TownAce, Van, WonderWagon, etc.) - neues Mitglied

Die Seite wird geladen...

Neuvorstellung Toyota Model F (MasterAce, TownAce, Van, WonderWagon, etc.) - neues Mitglied - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Original Toyota Benzinkanister Reservekanister

    Verkaufe Original Toyota Benzinkanister Reservekanister: Sammlerstück. Neu. Verpackung geöffnet. Versand € 10,- Privatverkauf. Keine Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme. Preis: 160 Fix [IMG]
  2. Neu und mein erster Toyota

    Neu und mein erster Toyota: Hallo, ich bin der Jürgen, übermorgen 52 Jahre und aus dem Ruhrgebiet. Zur Zeit fahre ich noch einen Hyundai i30CW und i40 Diesel, beide Euro 5....
  3. Toyota parts catalogue

    Toyota parts catalogue: Liebe Forumskollegen, Falls Ihr den Parts Catalogue von Toyota noch nicht kennt, so findet Ihr diesen hier: toyota.epc-data.com/ Praktisch für...
  4. Getriebe Ersatzteile Toyota HiAce RH20 (Getriebetyp LH42) BJ 1981

    Getriebe Ersatzteile Toyota HiAce RH20 (Getriebetyp LH42) BJ 1981: Hallo Zusammen Bin auf der Suche nach Ersatzteilen für mein HiAce Bj81 RH20 mit 12R Motor. Spezifisch suche ich nach Getriebeteile oder ein...
  5. Toyota Corolla E11 Auspuff

    Toyota Corolla E11 Auspuff: Hallo zusammen! Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann! Ich bin auf der Suche nach einem Auspuff ab Mitteltopf. Im www finde ich alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden