neues Soundsystem im E11

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Fata, 28.04.2005.

  1. Fata

    Fata Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Nachdem ich nun schon dabei bin meinen innenraum auf rot umzustellen (e11 '00 Facelift) und mir ein neues Radio in die Mittelkonsole gebaut hab (JVC LH-911), bin ich am überlegen wie ich mein restliches Geld am besten loswerde. Und da mir ein schönes Multimediasystem mit DVDplayer PS2 mehreren TFTs und DVBT vorschwebt, wollte ich erstmal für klanglich gute Vorraussetzungen sorgen. Da ich aber nunmal frischgebackener Toyo fahrer bin und noch dazu nicht allzulange auto fahre (bald 2 jahre) kenne ich mich nicht ganz so aus. Jedoch bin ich einfach sehr, sehr unzufreiden mit den verbauten Dingern und muss das endlich ändern... Zur Verfügung steht ein Budget von ca. 500 Ös +/- 100 Ös. Dafür sollten alle verbauten Boxen (front+Heck) geändert werd. Sowie optional ne Endstufe plus schönen SUB.

    SO nun war mein erster Weg der Gang zu "Ich bin doch wohl blöd-markt" die meinten 345 ös für alles zusammen ohne einbau. Ne Endstufe von Helix 149 Ös Woofer von Pyle 77 ös Kabel 45 (inkl. Cinch) Vorendas System wie ichs wollte mit extra hochtöner von mac audio extra flache einbautiefe (41 mm) für 65 ös und hinten son paar billigteile 10er für 17 ös dann hat er gemeint er würde mir das cinchkabel zu 10 ös schenken.... ich wollte nur nohcmal wissen was davon zu halten ist, denn ich halte nicht so viel vom Markt an sich hab aber auch schon positives über die Fachkenntnis der Car-Hifi abteilung in DEM markt gehört. Hab dann auch gleich nochn unverbindlicihen Termin bei den Car-Hifi-Profis gemacht (kleiner Laden der echt gut ist) und lass mir da dann nochmal was erzählen von wegen was die mit einbau haben wollen.....

    Also meine Frage ist mit diesem recht kleinen Budget was akzeptables zu machn. Und ist der einbau auch irgendwie selbst zu bewekstelligen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    pyle, mcaudio & co wirst du nach spätestens nem jahr wieder rauswerfen. im forum geistert immer mal jemand von www.car-stereo-shop.de rum. ich glaub mezel oder so, war der nick
    --> den ma was zusammenstellen lassen. ma sehn, was bei rauskommt...
     
  4. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Der "Geist" ist ist Frank Menzel und absolut empfehlenswert !
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt... der Frank ist absolut zu empfehlen.


    Die Zusammenstellung von dem Media-Markt ist für das Geld eigentlich in Ordnung. Klar... Du hast hier nur absolute Einsteiger-Sachen... stellt sich nur die Frage, ob das auch so gewünscht ist. Wenn Du eine vernünftige Grundlage schaffen willst, dann würde ich das NICHT so bewerkstelligen.

    Kauf erstmal eine halbwegs ordentliche Endstufe und ein gutes Frontsystem. Das Hecksystem spielt keine große Rolle und sollte erstmal ganz aus der Betrachtung fallen.... Der Subwoofer stößt dann auch erst dazu...


    Es steht natürlich gegen den Selbsteinbau, daß Du bisher null in die Richtung gemacht hast und da gibt's schon paar Dinge, die beachtet werden müssen... Natürlich können wir Dir hier dabei helfen... aber ist schon immer ned schlecht, wenn mal einer wenigstens gesehen hat, wie der Einbau + das Anschließen etc. erfolgt oder so jemanden dabei hat....
     
  6. Fata

    Fata Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja aber ich würd das geld halt lieber für bessere Komponenten verwenden, denn son Einbau scheint ja nicht gerade billig zu sein....

    alseo wei siehts aus mit ner endstufe ich meine ich bin noch nciht so ganz dahintergestiegen wie amn das bewerkstelligt. die schließt man ans radio an und dann schließt man da seine lautsprecher und den sub an? und falls ich später was am hecksystem ändern will? nehm ich dann am besten gleich ne 6-kanal endstufe? Dazu zu sagen ist auch, dass ichn 5-türer hab und öfter leute hinten mitnehme, denen ich den musikgenuß nicht vorenthalten will...
     
  7. #6 ingohausn, 29.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung ???

    Laß Dich vom Profi beraten und Ihn die Anlage auch einbauen...

    Wenn das Geld nicht reicht...Ich habe auch noch nicht alles komplett und erweitere nach verfügbarkeit der flüssigen Mittel.. :D

    Reihenfolge: 1. Konzept erstellen lassen...2. Radio kaufen welches in das Konzept passt...3. Lautsprecher vorne einbauen lassen...3. Endstufe für die Front..........(Schritt 2 und 3 könne auch getauscht werden...;-) )
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    RE: Meine Meinung ???

    Absolut korrekt...

    Das Konzept entscheidet....

    ...und da gibt es diverse Möglichkeiten.
    Man könnte den Rearfill über die Headunit laufen lassen... die Front und den Sub über eine 4-Kanal oder 2 2-Kanal (Bei Deinem Budget wird's 'ne 4-Kanal werden...) ....

    ...oder man könnte auch alles über einen Verstärker laufen lassen... Dann wäre eine 5-Kanal die bessere Wahl...

    Die Gewichtung der Hecklautsprecher wird diese Wahl stark beeinflussen.

    Die Schritte, die Ingohausn genannt hat, sind dann eine Frage der Philosophie....

    Den größten Klangschub wird erstmal eine neue Headunit bringen... und ist auch dahingehend sinnvoll, da sie mit dem dann irgendwann kommenden Verstärker besser und leichter "in Kommunikation treten kann" (Anschlüsse etc.).

    Die Serienlautsprecher klingen über einen "richtigen" Verstärker auch sehr gut... Man könnte also zuerst einen neuen Amp nehmen und eine Zeit lang darüber die Serienspeaker nutzen.... und den Sub z.B. schonmal vorziehen... Das klingt erfahrungsgemäß dann schon sehr ordentlich. Die später dann folgenden neuen Lautsprecher würden dann das Ganze "abrunden" und nochmals einen gewissen Akzent setzen.


    Das andere Konzept:
    Nach der neuen HU kommen neue LS zum Einsatz. Die Versorgung dieser wäre nicht so optimal... aber ein Klangfortschritt wäre auch wieder hörbar. Irgendwann wird dann eine neue Endstufe und ein neuer Sub nachgerüstet....
     
  9. #8 ingohausn, 29.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    ...und nach und nach...

    ...will man immer mehr und mehr und mehr und mehr und mehr.....

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Frau und/oder Ihren Scheidungsanwalt... :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    RE: ...und nach und nach...

    Kenn ich irgendwoher.... :]
    ABER: Man wächst mit jedem Projekt... da muß man dann ned unbedingt zu Hornbach... :hat2
     
  12. Fata

    Fata Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Headunit meint wohl Radio?
    Ich werde mir nicht schon wieder ein neues kaufen hab ja erst 320 Euro für ein neues ausgegeben.... Also sollte leiber der rest an die Headunit angepasst werden..... Oder?
     
Thema:

neues Soundsystem im E11

Die Seite wird geladen...

neues Soundsystem im E11 - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...