neues objektiv

Dieses Thema im Forum "Fotosparte/ Photoshop" wurde erstellt von Yoz, 22.12.2010.

  1. Yoz

    Yoz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12; Ae82 Gt
    Guten tag

    Ich habe vor einem jahr angefangen hobby mässig zu fotografieren, als Kamera benutze ich eine NIkon D3000 was in meinen Augen eine sehr gute Einsteiger Kamera ist. Derzeit habe ich noch das standart objektiv was beim kauf dabei war drauf, und möchte dies jetzt ersetzen durch ein besseres. (NikonDX af-s Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G)

    So da ich mich mit obkektiven nicht so gut aus kenne wollte ich fragen op mir hier jemand eines empfehlen kann oder zumindest sagen kann vorauf ich aufpassen muss.

    Vielen dank schonmal im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Servus,

    was willst Du damit "einfangen" ...

    Setz doch mal ein paar Bilder von Dir hier rein und schreib welche Richtung Du gehen willst.
    Hier "lungern" ein paar Leute rum, die Dir dann auch hilfreiche Tipps geben werden.

    Viel Erfolg


    AJ
     
  4. #3 Evil-Homer, 22.12.2010
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Unser AJ hat dir schon alles wichtige gesagt!!! :]
     
  5. #4 EckigesAuge, 22.12.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Über kurz oder lang wirst du dich in eine bestimmte Richtung entwickeln, spezielle Lieblingsobjektive, -stimmungen, -perspektiven etc. haben und entsprechend Objektive brauchen. Bei einem wirds also nie bleiben. ;)

    Man kann nie zuviel haben... :D
    Und das, was man gerade gut gebrauchen könnte, hat man nicht dabei... ;)
     
  6. Yoz

    Yoz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12; Ae82 Gt
  7. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Es kommt auch darauf an was du ausgeben willst.

    Ich habe als neues immer dabei objektiv, das Tamron 17-50 2.8 VC. Finde es in Preis Leistung TOP.

    Als Zoom will ich mir vielleicht noch das Tamron 70-300 vc kaufen. Oder das Is von Canon.

    Bei Nikon wird es aber auch sehr gute aobjektive geben.

    Gruß Micha
     
  8. #7 EckigesAuge, 23.12.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Das Tamron 17-50 und 28-75 sind beide sehr gute Objektive und die durchgehende 2.8er Blende wirst du lieben! Die haben ein absolut Top-Preis-Leistungsverhältnis!
    Als Weitwinkel kann ich das Tokina 12-24/4 empfehlen.


    Motu: Das Canon wird ihm aber nix bringen - an einer Nikon. :D
    Auch wenn die Canon 70-300 und 70-200 wirklich super Objektive sind!


    Was willst du eigentlich ausgeben?
    Willst du alle Themengebiete auf einmal abdecken?
    Wechselst du gerne oder eher nicht?
    Wie wichtig ist dir eine große Offenblende?

    (Die Objektive, die ich genannt habe, beginnen bei ca. 350€.)
     
  9. #8 _hoschi_, 23.12.2010
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    ZOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOM

    Wenns auf Zoom ankommt:
    Tamron AF 18-270mm F/3,5 -6,3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro

    Haste alles in einem. Bildqualität ist nicht der Renner aber für so einen Konstruktion meiner Meinung nach einzigartig. Es verzeichnet natürlich im WW Bereich stark aber die meisten Bildbearbeitungsprogramme haben ja heute automatische Korrekturen.

    Btw.: Nahezu ALLE APS-C Objektive der großen Marken werden von Tamron in China hergestellt: Nikon, Canon, Sony, Pentax etc..
     
  10. Yoz

    Yoz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12; Ae82 Gt
    also preislich habe ich mir die 500 euro grenze gesetzt,

    Was genau bringt mir eine große Offenblende?
    Also soweit ich jetzt weiß verringert eine große Blende den licht einfall und erhöht somit den Bereich derscharf dargestellt wird? richtig?

    Also da der grösste teil meiner MOtive nicht in Bewegnung sind würde sich das doch lohnen.
     
  11. #10 _hoschi_, 23.12.2010
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Je größer die Öffnung, desto MEHR Licht fällt auf den Sensor -> Du kannst bei weniger Licht noch Fotos machen die nicht verwackelt sind.

    Je größer die Öffnung (große Öffnung ist kleiner Wert f/2.8>f/5.6) desto kleiner ist der scharfe Bereich. Man kann z.B. Leute "freistellen".

    Beispiel:
    [​IMG]

    Hier mal kein Leut ;-)

    Noch mal ne Edith:

    Habe hier ein Objektiv mit recht großer Öffnung auf dem Tisch stehen und einfach mal Fotos von den Blenden gemacht:

    --------------------f/2.8------------------------------------------------------------------------f/4--------------------------------------------------------------------f/16

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 Evil-Homer, 23.12.2010
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Sei mir nicht böse aber übe und lerne erst mal noch ein bißchen.
    Davon hast du mehr, als von einem neuem Objektiv.
     
  13. Yoz

    Yoz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12; Ae82 Gt
    danke für all die hilfe ,
    @evil homer , ich bin dir nicht böse, das was du gesagt hast stimmt mit dem ganzen Fachwissen hier wird mir klar dass ich im moment das Geld besser investieren kann zb für ein abend kurs oder so,
    wird mir auf dauer wohl mehr bringen als ein Objektiv, denn es ist die falsche Einstellung wenn man glaubt man könnte seine eigenen Fehler durch bessere Technik kompensieren.

    edit:

    Wobei man auch nur durch fragen lernen kann, denn erst dann wird einem erst bewusst wobei nachholl bedarf besteht.


    Ach ja und vielen Dank für die Blenden fotos sehr aufschlussreich,
     
  14. #13 EckigesAuge, 23.12.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Schließ dich einen der vielen Foto-Stammtische an und geh mit denen auf Foto-Tour. Dort lernst du kostenfrei und mit viel Spaß, wie Fotografie funktioniert. :)

    Einfach mal im DSLR-Forum.de umschauen, das ist voll von solchen "Clubs". :)
     
  15. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Wie auch gerade bei Zoom Objektiven wo man ob langer Bauform und hoher Anzahl an Linsen schon bauartbedingt relativ viel Licht verliert (was dann wieder insb digi-cams etwas in' Schwitzen bringt).
    Lichtstarke Zoom/Telelinsen kosten dann eben auch entsprechend...

    Als "Urlabsknipser" fände ich ein one-for-all Objektiv praktisch und schaue mir dieses Tamron AF 18-270mm F/3,5 -6,3 Di II für meine EOS350D eh schon schon eine Weile an, aber die 6,3 @ 270mm schrecken mich dann wieder etwas ab...
    OTOH hat das derzeitige ESF18-55 auch nur 3,5~5,6 und mach soweit ganz brauchbare Bilders; lediglich bei Panoramaaufnahmen an etwas dunstigen Sommertagen werden die pix deutlich grauer als auf der guten alten analogen mit nem 100er Fuji ...

    mfg
    MBR
     
  16. #15 _hoschi_, 23.12.2010
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Der Stabilizer bring mindestens 2 Blendenstufen an Belichtungszeit. Wenn Du im Zweifel bist, probiers mal im Fotoladen. Auch ich war überrascht.

    Was deinen Kontrastmangel an grauen Tagen angeht empfehle ich Dir einen Cirular-Polarisationsfilter. Den kannst Du am sonnigen Tagen wie üblich benutzen und an grauen Tagen wirkt er wie ein UV-Filter (besserer Kontrast). Kostet zwar bisschen was aber bringt in allen Lebenslagen was. Bin ein Freund von B&W oder Hoya.
     
  17. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    HOYA UV ist zum Schutz der Frontlinse default auf allen meinen Objektiven ;)
    Bei nem polarizer fürchte ich nur daß mir der besonders im Zoom-Bereich nochmals eine Blende klaut...

    Die Preise für's Tamron sind halt nicht schwach,
    das AF 18-270mm 3.5-6.3 Di II VC LD Asp IF Makro gibts ab 380,- was ja noch vertretbar;
    das AF 18-270mm 3.5-6.3 Di II VC PZD jedoch ist ab 600,- zu haben (umpf!)
    Der Unterschied liegt wohl primär im Zoom-Antrieb mittels PDZ; ist der denn soviel besser/geräuschlos?

    mfg
    MBR
     
  18. #17 Evil-Homer, 23.12.2010
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Vollkommen richtig!!! :]
    Hast du schon mal auf Fotolehrgang.de dich ein bißchen umgeschaut?
    Als ich vor einigen Jahren angefangen habe, hat mir die Seite/Lehrgang viel
    gebracht was das wichtige Basiswissen angeht.
    Und dann lerning by doing! :]
    Vielens kommt dann ganz automatisch durch dass Fotografieren und testen.
    Also mache ruhig immer auch ungewöhnliche Sachen/Einstellungen mit der
    Kamera. So lernt man schnell und gut.
    Und wenn du Fragen hast, kannst du sie gerne hier stellen oder einem von uns
    per PN.

    Und immer daran denken! Dumme Frage gibt es nicht, nur dumme Antworten.

    Zum Thema UV Filter:
    Alles schrott und Schwachsinn. Die einzigen UV Filter die wirklich gut
    (Die Bilder nicht negativ beeinflussen) sind B&W (Käsemann) und manche Hoya
     
  19. Yoz

    Yoz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12; Ae82 Gt
    danke die Seite ist super gleich mal drauf hängen geblieben ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 _hoschi_, 23.12.2010
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Vorsicht bitte genau differenzieren. Ich schrieb von Circ.-Pol. Filtern. So ein Filter bekommt die Wirkung wie ein UV-Filter bei Sonnenlicht.

    Bitte darauf achten, dass das Filter gute Beschichtungen hat (MRC, MCR, Super Multi und wie sie alle heißen). Lieber das Filter ab lassen als ein schlechtes drauf haben.

    Kleiner Hinweis: Ein solches Filter frisst idR 1,5-2,5 Blendenstufen!
     
  22. #20 Evil-Homer, 23.12.2010
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    ich hasse Filter :D
     
Thema:

neues objektiv

Die Seite wird geladen...

neues objektiv - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....