Neuer Zahnriemen - Aber welcher Hersteller??

Diskutiere Neuer Zahnriemen - Aber welcher Hersteller?? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo alle zusammen! ;) Mein feiner Picnic kratzt an der 90 TKM-Marke und ist zudem schon 11 Jahre alt. Damit mir mein treuer freund weiterhin...

  1. kewes

    kewes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen! ;)

    Mein feiner Picnic kratzt an der 90 TKM-Marke und ist zudem schon 11 Jahre alt. Damit mir mein treuer freund weiterhin zur Seite steht, möchte ich den Zahnriemen wechseln lassen.

    Bei der Wahl des richtigen Herstellers, bin ich aber irgendwie überfordert. Wie sind denn eure Erfahrungswerte bezüglich der Haltbarkeit? Gibt es Hersteller, die man meiden sollte und gibt es empfehlenswerte Hersteller? Gibt es so etwas wie einen "Extra-Lange-Haltbar"-Zahnriemen?

    Gruß,
    kewes ;)



    Nachtrag: Was haltet ihr von den folgenden Herstellern?


    1. SKF (Link)

    2. Dayco und Ruville

    3. Herth&Buss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 25.02.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Ich gehe mal davon aus das Du mit der Reparatur eine Werkstatt beauftragst, oder?
    Normalerweise werden die Werkstätten mit recht guten Teilen aus dem Zubehörmarkt beliefert, da würde ich mir eigentlich keine Sorgen machen.

    Contitech, Gates und Herth&Buss machen gute Sachen....ist auch sehr gängig und wird oft verwendet.
    Einen "Superzahnriemen" wirst Du von keinem Hersteller finden, das Wechselintervall sechs Jahre und 90.000 Kilometer. Egal bei welchem Riemen-Hersteller.
     
  4. #3 Swiss Didiboy, 26.02.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Also die Sache ist folgendermassen:
    Wenn du nen ganzen Satz nimmst mit Spannrolle und Umlenkrolle icl. Wasserpumpenrep.Satz, dann musst du aufpassen bezüglich der Spann- bzw. Umlenkrollen.
    Diese können ganz schön billige Lager drinne haben, welche u.U. nicht mal die Hälfte der Laufleistung erreichen. D.h. ich würde an deiner Stelle alles Original nehmen, da du dann auf die Teile ein Jahr Toyota Teile Garantie bekommst.
    Was machst du z.B. wenn nach wenigen T-km die Spannrolle oder die Wasserpumpe frisst??

    Beim Riemen für sich, würde ich Gates oder ContiTech nehmen. H&B kenn ich net, soll aber gute Qualität sein direkt aus Japan.

    Alles klar?

    PS: Spannrolle
     
  5. kewes

    kewes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Vielen Dank - ich werde mir wohl doch besser die Original-Toyota-Teile besorgen. Die scheinen echt Ewigkeiten zu halten und da lohnt es sich mal 50 Euro mehr auszugeben.

    kewes
     
  6. #5 pauli85, 20.03.2010
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    Orginal Toyota Ersatzteile sind natürlich die erste wahl,
    beim Zubehör programm ist Gates ein sehr solider und Langlebiger Riemen,
    Spannrollen, QUINTON HAZELL und bei den Wasserpumpen einfach auf die Verarbeitung achten, ein grober ungenauer Guss des Pumpengehäuses und Kunststoffschaufelrädchen-Pumpen haben meist auch schlechtere Wellenlager und Wellendichtringe, nur was für Leute die sehr wenig fahren und wenig ausgeben wollen......

    jeder Teileshop sollte mindestens 2 Qualitäten anbieten können, das heißt du kannst vor Ort die Verpackung öffnen kannst und eine Sichtprüfung vornehmen, meistens sticht die Qualitativ hochwertigere Pumpe mit exakter
    Vertarbeitung hervor, die sollte bestenfalls ein Edelstahlrädchen haben.......
    kann aber schon so Teuer wie eine Toyota Wasserpupe sein.

    schau einfach mal nach den Preisen von Toyota und Zubehör Erstausrüsterquali, und Zubehör zweite Wahl.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Gates
     
  9. #7 jg-tech, 22.03.2010
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...gute Entscheidung, wenn Du ihn noch eine Weile fehlerfrei fahren möchtest.
    Habe bei meinem damals auch Original genommen.
    Pumpe kam so um die 86 € und musste gemacht werden. Hatte schon ein paar Wasserspuren an der Welle. Aber wenn alles gemacht ist, haste dort die nächsten Jahre wenigstens Ruhe.
     
Thema: Neuer Zahnriemen - Aber welcher Hersteller??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bester zahnriemen hersteller

    ,
  2. welcher zahnriemen hersteller ist der beste

    ,
  3. zahnriemen hersteller

    ,
  4. guter zahnriemen hersteller,
  5. zahnriemen welcher hersteller,
  6. gute zahnriemen hersteller,
  7. beste zahnriemen marke,
  8. Die besten zahnrihmen,
  9. zahnriemen marke egal,
  10. weche herstellen marke für zahrime ist besser,
  11. welchen hersteller bei zahnriemen?,
  12. wlche marke zahnriemen,
  13. beste zahnriemen marke für toyota,
  14. zahnriemen welche marke,
  15. welcher hersteller empfehlenswert für zahnriemensatz,
  16. welchen zahnriemen,
  17. zahnriemen beste marke,
  18. beste zahnriemen hersteller,
  19. welcher hersteller für zahnriemensatz,
  20. welche marke zahnriemen,
  21. zahnriemensatz toyota erstausrüster original,
  22. welche zahnriemen marke ist gut,
  23. zahnriemenhersteller,
  24. gute zahnriemen marke,
  25. welcher zahnriemenhersteller ist der beste
Die Seite wird geladen...

Neuer Zahnriemen - Aber welcher Hersteller?? - Ähnliche Themen

  1. Neue rote Konis für Corolla AE92 hinten

    Neue rote Konis für Corolla AE92 hinten: Verkaufe 2 neue rote Koni Dämpfer für den Corolla AE92. Komplett bis auf eine Gummi Tülle. Preis: 100.- plus Versand mit DHL. Tel.: +49 6224...
  2. Neue Felgen und Reifen fur Mein Avensis T27 III

    Neue Felgen und Reifen fur Mein Avensis T27 III: Hallo Mitglieder, Ich suche noch nach Neue Felgen und Reifen fur Mein neue Avensis T27 III berline die Ich gekauft habe. Jetzt habe Ich noch ein...
  3. Stahlfelx Kupplungsleitung APP, Neu

    Stahlfelx Kupplungsleitung APP, Neu: Hi, wie im topic in edelstahl, neu und passend für teilenummer 90931-01061 http://www.japan-parts.eu/?parttt=&part=90931-01061&regi=&cars=ok...
  4. Corolla e10 neuer transonder im Schlüssel anlernen

    Corolla e10 neuer transonder im Schlüssel anlernen: Hallo eine frage weis einer von euch wie man den transponder im schlüssel an lernen kann weil der alt war kaputt und habe ihn durch ein neues...
  5. Neu im Forum

    Neu im Forum: Hallo, ich bin in den Schwarzwald gezogen und habe mir ein kleineres Ministraßen taugliches Auto gekauft. Einen E 10 von 1997 in super gutem...