Neuer Yaris Motor ...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von 1.0vvti, 12.03.2007.

  1. #1 1.0vvti, 12.03.2007
    1.0vvti

    1.0vvti Guest

    Hallo ich bin neu hier und fahre einen Toyota Yaris ... ich weiss nich ob es dieses thema hier schonmal gab ich habs zumindest so jetzt nich gefunden ...
    Und zwar wollte ich mal fragen ob jemand schonmal einen 1.0 liter yaris auf einen 1,5 l compressor umgebaut hat ? oder etwas darüber weiss? und wo ich so einen motor her bekomme oder ob ich dann auch andere bremsen brauch?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BullittSan, 12.03.2007
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Vergiss die Idee ganz schnell wieder. Hol dir lieber nen TS und dann den TTE Kompressor.
    Du müsstest den gesamten Antriebsstrang, Fahrwerk, Bremsen, Elektrik/Elektronik ändern. Das bringt es nich und vor allem schwebt dann ein Damoklesschwert namens TÜV da drüber. Ich sag dir lass es.

    Ich kam auch mal auf die Idee den 1,3er Turbo aus nem Daihatsu YRV GTti zu nehmen, aber die Idee hab ich ganz schnell wieder aufgegeben.
     
  4. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    aus dem 1L Block nen Kompressor basteln ? Vergiss es !

    Das Projekt an sich würde schon ein schweine Geld verschlingen ... egal ob mit deinem Motor oder mit einem anderen.

    Einzigste Möglichkeit :

    Kauf dir nen Ts Block und lade diesen auf.
    Turbo bzw. Kompressor Kits gibts ja von TTE , HKS , BLITZ etc.....

    Aber wie gesagt ... wenn du die Sache in Angriff nehmen willst dann spar schonmal fleissig.

    Motor alleine... damit bist du noch lange nicht dabei. Ich würde z.B. nicht das Risiko eingehen den Wagen mit der Serien - Bremsanlage zum stehen zu bringen , wenn ich einen ca. 160 PS Motor drin hätte.

    lg
     
  5. #4 1.0vvti, 12.03.2007
    1.0vvti

    1.0vvti Guest

    och das ist aber blöd ... hmm ok dann hat sich das erledigt ^^ ich find nur das das 1.0 liter modell mal überhaupt kein drehmoment hat ... naja dann werd ich mir wohl notgedrungen einen andern kaufen müssen ... wisst ihr denn zufällig ob die reserveradmulde in nem ts genau so von der vorm her ist wie in dem normalen ? ^^

    danke für die informationen :)
     
  6. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    kauf die den TS. Damit kannste noch genug Sachen anstellen.
     
  7. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    es gab oder gibt ein Turbokit aus England für den 1Liter motor , dann hat er um die 105PS.
    gruß 2zz-ge
     
  8. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    sowas sollte einem beim kauf aber klar sein.
    man kann doch keinen 1liter motor kaufen und dann meckern dass der kein drehmoment hat-
     
  9. #8 1.0vvti, 13.03.2007
    1.0vvti

    1.0vvti Guest

    den wagen hab ich sozusagen geschenkt bekommen weil der so gute verbrauchswerte hat ... aber das is mir mittlerweile egal ^^ hab zwar auch was gezahlt für den wagen aber irgendwie wurde es trotzdem der 1.0 liter -.-
     
  10. #9 1.0vvti, 13.03.2007
    1.0vvti

    1.0vvti Guest

    Kann ich denn in dem yaris nen größeren motor einbaun ich hab gesehen den gibst auch mit 1.3 liter oder so ... kann mir dazu einer was sagen oder ist das auch aussichtslos ? ^^
     
  11. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Können ja.... Kommt halt immer drauf an wieviel geld du hast bzw du ausgeben willst.
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 13.03.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Da ist es immer die selbe Sache!
    Du brauchst dann halt auch wieder andere Bremsen, andere Getriebe usw.
    So einfach ist es nicht einen anderen Motor einzubauen und legal fahren zu dürfen.

    Die einzige Möglichkeit sowas vernünftig zu realisieren wäre ein Unfallwagen, von dem Du Bremsen, Getriebe, Motor, Ecu, Kabelbaum usw. rausreißen kannst. Dann brauchste allerdings auch noch jemanden, der Dir das macht.

    Motorswap ist keine Kleinigkeit, das sollteste Dir bewußt machen. Wenn jemand nen Swap macht, dann weil er entweder am Wagen so hängt, es den sonst nicht gibt oder er einfach sowas erreichen will.

    Finanziell ist es aber immer ein Verlust im Vergleich zu dem direkten Kauf.
    Sprich, einen 1,0er raus und den 1,5er Motor rein ist um ein Vielfaches teuerer als den Wagen zu verkaufen und driekt den TS zu kaufen.
     
  13. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    ist an deinem yaris denn irgendwas verändert, dass es sich nicht lohnen würde deinen zu verkaufen und gleich nen TS zu kaufen? der umbau kostet sicher mehr als der preis unterschied zwischen deinem und dem TS. und der TS kommt fix und fertig ohne stress.

    edit: nen TS mit 60tkm kriegt man schon für 7000€ : klick

    verkauf deinen für 4500 und kauf die nen TS , das sind 2,500€ unterschied.
    dafür kriegt man niemals nen motorumbau mit bremsen etc pp
     
  14. #13 1.0vvti, 14.03.2007
    1.0vvti

    1.0vvti Guest

    ok dann weiss ich bescheid ;) danke für die infos ... :)
     
  15. #14 gt4stef, 15.03.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Das ist aber auch nicht gerade weltbewegend ;)
     
  16. timber

    timber Guest

    kauf dir gleich ein richtiges auto... der yaris ist nicht für sowas gebaut worden.
     
  17. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    das sind gute 40% mehrleistung , und drehmomentmeßig hat er dann mehr als der serien ts.
    Im grunde ist es einacher und günstiger einen anderen wagen zu kaufen ,
    aber manche wollen halt ein unikat :]
    gruß 2zz-ge
     
  18. #17 Golf PD 130, 16.03.2007
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Umbau wird sicher sehr teuer, auch wegen Eintragung und Bremsen etc.
    Hatte mal für meine Golf geschaut, Umbau beim TDI von 130 auf 200 PS, war mit neuem Ladeluftkühler, neuem Turbo und diversen anderen Geschichten bei 5000 Tacken. Bremse hätte noch mal 2000 gekostet. Habs dann gelassen.

    Aber beim Yaris sehe ich ein Haltbarkeitsproblem. Der kleine Motor ist sicher von den Materialien (Pleuel, Lager, Antriebe) nicht für die höhere Leistung ausgelegt. Und die Mehr-PS wirst Du sicher täglich nutzen, da Du den 1.0er umbauen würdest. Bei großen Motoren ist das anders, da man bei diesen nur selten die Mehrleistung braucht und die Mehrbelastung dadurch in Grenzen bleibt.

    Wie die Vorredner schon sagen: Zu teuer und zu aufwendig.
     
  19. timber

    timber Guest

    40% mehrleistung ohne die motorinnereien anzufassen... wir könnten wetten wie lange das hält. ich sage 10000 km

    und welches teil geht als erstes kaputt? ich sage ihm reisst ein pleul ab


    setze 50€
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
  22. #20 gt4stef, 16.03.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    40% hin oder her, in diesen Leistungsregionen ist das nichts.
    Ich hätte damals auch mein Moped aufmachen können und sagen können, Mann, ich hab 40% mehr Leistung. Und das wären dann unterm Strich vl. 2 PS gewesen...

    Ich finde, Mehrleistung hin oder her, 105 PS sind nicht gerade viel, also finde ich, er sollte gleich etwas mit Potenzial kaufen.
     
Thema:

Neuer Yaris Motor ...

Die Seite wird geladen...

Neuer Yaris Motor ... - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...