Neuer Yaris gewinnt MPG Marathon

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von paseo_rulez, 13.10.2011.

  1. #1 paseo_rulez, 13.10.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tim, 13.10.2011
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    Wenn das wirklich alles praxisnah ist, is das echt gut.
     
  4. #3 waynemao, 13.10.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Durchaus machbar mit dem 1.0er Dreizylinder. Mein bester Verbrauch lag bei 3,80L. Aber da muss man schon arbeiten...:D.
     
  5. #4 Yaris 1.3, 13.10.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Durch vernünftiges Fahren kann man den Verbauch schon deutlich reduzieren. Auf Überlandfahrten komme ich sogar mit meinem TS mit 6 Litern gut zurecht. :) Die Motoren von Toyota sind aber insgesamt Kostverächter im Gegensatz zu manchen anderen.
     
  6. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Genau das ist ja der Punkt. Auf Überlandfahrten, da kann ich mit meinem Avensis auch nen 5er Schnitt fahren.
    Aber praxisnah ist das nur für Landwirte oder Leute die dort wohnen und arbeiten.
    Ich fahre täglich durch Berlin und habe mich jetzt zu einem 7,5 Liter Verbrauch vorgearbeitet. Drunter geht einfach nicht,

    D.h. es ist letztendlich wirklich hauptsächlich davon abhängig, wo ich am meisten unterwegs bin.
     
  7. #6 CHieF WiGGuM, 14.10.2011
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    Stadtfahrt? Über Land und Autobahn bring ich sogar meinen Avensis mit 7A-FE an die 6 Liter Grenze...
     
  8. #7 Schöni, 14.10.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Soweit ich weiß hat Danger aber einen D-Cat mit 177 Pferdchen :D
     
  9. #8 CHieF WiGGuM, 14.10.2011
    CHieF WiGGuM

    CHieF WiGGuM Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T22-Kombi
    War das jetzt auf mich bezogen?

    Ich meine ja nur, dass 3,9 Liter potentiell ohne Standfahrten zwar gut, aber nicht so überraschend wenig sind. Und dass ich über Land und Autobahn mit meinem 13 Jahre alten Avensis der sicherlich noch bedeutend schwerer ist auch nur 2,5 Liter mehr verbrauche...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schöni, 14.10.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ok, dann hab ichs falsch verstanden.
     
  12. #10 Yaris 1.3, 14.10.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Bei reiner Autobahnfahrt (120-140 km/h) komme ich auf 6,8-7 Liter mit dem TS. Auf der Landstraße sind 6,2-6,4 Liter fällig und bei hohem Stadtanteil um die 8,5 Liter. Insgesamt entspricht das zusammen der Werksangabe von 7,2 Litern. Kann man nicht drüber meckern. Zum Vergleich haben wir noch einen Hyundai Getz 1.6 105 PS Automatik, der unter gleichen Bedingungen jeweils etwa 2 Liter mehr als der Yaris braucht. In der Stadt schluckt der Getz bisweilen bis zu 14 Liter, was auch an der antiquitierten 4-Gang-Automatik liegen wird.

    Nächste Woche bekomme ich wahrscheinlich meinen neuen Yaris 1.33. Mal gucken was der so verbraucht. ;) Ich erwarte zwischen 5,5-6 Liter.
     
Thema:

Neuer Yaris gewinnt MPG Marathon

Die Seite wird geladen...

Neuer Yaris gewinnt MPG Marathon - Ähnliche Themen

  1. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  2. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...