Neuer Lack. Was muß ich beim Umgang beachten?

Diskutiere Neuer Lack. Was muß ich beim Umgang beachten? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Da ja mein Auto bald fertig lackiert sein sollte möcht ich mal wissen wie ich meinen Lack dann behandeln sollte, gerade im Bezug auf den Winter....

  1. #1 Dr.Hossa, 20.10.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Da ja mein Auto bald fertig lackiert sein sollte möcht ich mal wissen wie ich meinen Lack dann behandeln sollte, gerade im Bezug auf den Winter.
    Isses ok zu fahren, wenn gestreut wird? Mein Lackierer meinte das wär nicht gut, aber neue Autos werden ja auch im Winter gekauft!

    Sollte ich den Wagen dann erstmal ne Weile stehen lassen?
    Welche Tipps habt ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Denk nicht zuviel drüber nach und fahr einfach - der Lack wird sowieso immer schlechter, wennde die da dann imernoch 'n Kopf drüber machst hängste dich irgendwann beim ersten größeren Steinschlag auf :(

    ... is leider so.

    Wenn du Angst hast wegen dem relativ neuen Lack - wenn der ausgehärtet ist und Klarlack drüber kann da nichts passieren.

    Gruß Phil
     
  4. #3 E11-Freak, 20.10.2005
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann nur von mir sprechen.....

    ich wasche ihn NUR von hand,

    fahre im Winter garnicht, regen bekommt er nur ab wenn es unteregs anfängt zu regnen

    Feldwege, schotterwege, werden gemieden, wenn nicht anders machbar.. schneckentempo (hup hup :rofl)

    und auf der Autobahn, so schrecklich es auch aussieht, eine ledermaske!!
     
  5. #4 Dr.Hossa, 20.10.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ich wasche auch nur per Hand, aber der Rest? Ne lass mal :D
    Was is denn nun mit dem Salz?
     
  6. #5 E11-Freak, 20.10.2005
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    naja.. salz schadet dem Unterboden und dem lack schon!!

    aber wenn du nach dem winter, sprich wenn das alles mit dem salz vorbei ist,
    eine ordentliche Unterbodenwäsche machst, und dein auto auch ab und zu wäschst, (von hand) damit das salz runtergewaschen wird, dann passiert nichts!!

    (türdichtungen vorher mit vaseline oder ähnlichem einschmieren) denn wenn du sonst bei -graden dein auto wäscht, können die Türdichtungen zugefrieren, und reissen dann auseinander beim öffnen der türe!

    und ganz nach dem winter!
    Einmal polieren und versiegeln bitte!
     
  7. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    soweit ich weiß, dauert es noch eine Weile bis der Lack usw. komplett ausgehärtet ist. Man sagte mir auch, dass wenn Metalic oder schwarz lackiert wurde, dass dieser Lack sich erst mir der Zeit "setzen" würde.
    Aber dein Lackierer müsste das doch auch alles wissen.

    Oder es ist doch wie ich schonmal erwähnte ne HInterhoflackiererei :P

    Hättest die Kiste halt im Frühjahr lackiert. Wäre ja auf das halbe Jahr nicht mehr angekommen :D
     
  8. #7 Dr.Hossa, 20.10.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Aha gut, das is doch schonmal was.
    Also wenn der Lack durchgetrocknet is, isses net schlimmer für den Lack als wenn er schon 5 Jahre alt is und Salz abkriegt oder?

    Mone genau das hat er mir erzählt, wollte aber nochmal nachfragen du Nudel :D
     
  9. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ja ja, die ungestüme jugend :D an deiner stelle hätte ich auch noch bis zum frühjahr gewartet :] auch wenn ich deinen drang gut verstehen kann ;)

    der lack wird doch eigentlich bereits vom lackierer versiegelt/poliert und das sollte doch erstmal reichen, oder? und dann im frühjahr schön säubern und versiegeln - fettisch! 8)

    wie weit ist denn die karre nu?
     
  10. #9 Dr.Hossa, 21.10.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Zieht sich alles bissl.
    Nächste Woche hoffentlich...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    naja, rom wurde auch nicht an einem tag erbaut ;)

    ich muss nächste woche auch erst mal zum lackierer :( hab mir ne ziemlich üble schramme eingefangen, die ausgebeult und beilackiert werden muss ;( so ein schei... immer wenn man's gerade nicht braucht X(
     
  13. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Neue Autos bekommen aber eine ganz andere Lackbehandlung alsdu bei Lacker. Neuwagen kommt die ganze Karosse zum aushärten, beim Lackierer wird eigentlich nur bei 60-70C° getrocknet.

    Gruß Sascha
     
Thema:

Neuer Lack. Was muß ich beim Umgang beachten?

Die Seite wird geladen...

Neuer Lack. Was muß ich beim Umgang beachten? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  2. Distanzscheiben H&R DRS-System 30mm 100/5 54,1mm NEU

    Distanzscheiben H&R DRS-System 30mm 100/5 54,1mm NEU: Verkaufe neue Distanzscheiben H&R DRS-System 30mm 100/5 54,1mm mit Rechnung, 20 Monaten Restgarantie und Gutachten. Scheiben wurden nur montiert...
  3. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  4. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  5. Celica T16 ... mein "neuer" Oldtimer

    Celica T16 ... mein "neuer" Oldtimer: Im Jahr 1986 hat ihn meine Oma als Neuwagen bekommen... 30 Jahre später wurde er von mir übernommen und durch die Oldtimer-Zulassung gebracht....