Neuer Avensis reif zum Kaufen???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von japaner, 03.04.2003.

  1. #1 japaner, 03.04.2003
    japaner

    japaner Guest

    Hallo,

    lese seit einiger Zeit hier im Forum mit und bin im Moment am Überlegungen, auf Toyota umzusteigen.

    Der "alte" Avensis hatte mich nach einer Probefahrt nicht überzeugt (schlecht zu schaltendes Getriebe und vor allem das unsichere Fahrverhalten beim D4D).

    Beim neuen schienen diese Dinge besser geworden zu sein, auch die Materialanmutung im Innenraum wirkt sehr hochwertig. Wenn jetzt die (Langzeit-) Qualität noch stimmt, dann wäre der avensis in meinen Augen ein echtes Premiumfahrzeug.

    Aber: Kann man den neuen mit gutem Gewissen schon jetzt bestellen/kaufen oder sollte man erst noch einige Zeit warten. Wie war das in der Vergangenheit mit den Kinderkrankheiten bei neu auf dem Markt erschienenen Toyotas?

    Viele Grüße vom (vielleicht bald) Japaner (Fahrer)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -=efco=-, 03.04.2003
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    kein wagen is frei von kinderkrankheiten. aber was man in den vorabtests so liest ist der wagen erste sahne.

    vor allem die qualitätsanmutung und das geräuschniveau sind oberklasse.

    ich würd den kaufen.
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich auch. Aber mangels Masse in der Kasse......
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Ich würde noch etwas warten, bis die ersten ihn ein paar Wochen gefahren sind. Entweder hat Toyota den schlampenden Engländern und den Billiglieferanten in den Arsch getreten und was richtig feines auf die Beine gestellt, oder man hat mit den gleichen Problemen zu kämpfen wie mit anderen England-Toyotas.
     
  6. samy

    samy Guest

    Kann man schwer sagen. Ich hab einen von den aller ersten E-Carinas (7/92) und da gabs bis jetzt nichts dran auszusetzen, von Kinderkrankheiten kann man überhaupt nicht sprechen. Ist aber halt ein Japaner. Ich denke aber, daß die Engländer das mit dem Avensis schon auf die Reihe gekriegt haben, würd ich auch kaufen.
     
  7. #6 japaner, 03.04.2003
    japaner

    japaner Guest

    "Mein Verkäufer" hat gemeint, dass die Endkontrollen in England von Japanern vorgenommen bzw. überwacht werden. Das lässt hoffen :)

    @ Hardy

    Welche England-Toyotas gibtes es außer dem alten Avensis denn noch?
     
  8. #7 Manjati, 03.04.2003
    Manjati

    Manjati Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Die Carina E gab's als England- & Japanmodell
     
  9. #8 SilverVensis, 03.04.2003
    SilverVensis

    SilverVensis Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal sagen es kommt darauf an. Speziell welche Motorisierung du möchtest.
    Wenns ein Diesel werden sollte muß ich ehrlich sagen würd ich bis Herbst warten bis die mit dem Rußpartikelfilter ausgeliefert werden.
    Ansonsten naja schwer zu sagen. Kinderkrankheiten hat doch irgendwie jedes Auto kurz nach der Markteinführung ?(
     
  10. #9 Schuttgriwler, 03.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo Japaner,

    also ich habe einen der ersten 3000 Corolla Verso. (Zugegeben meiner kommt aus Japan)

    Was mir aufgefallen ist:
    - Das Armaturenbrett hat zur linken Seitenverkleidung des Holmfensters (Zwischen A-Säule und Tür) 3mm Luft.

    - An der Klapparmlehne des Beifahrersitzes war von Anfang an der Stoff eingerissen und dieser würgt sich beim runterklappen hoch, was nicht schön aussieht. Zudem wckelt sie leicht. Gibt vor Ablauf der Dreijahresgarantie eine neue.

    Sonst: NICHTS !! Das beweist für mich, daß die Japaner in der Lage sind ein Auto ohne Fehler auch von Anfang an vom Band laufen zu lassen. Dies gehört seit den 70er JAhren zur Philosophie der Japaner: Die Null-Fehler-Philosophie, also ein Auto ohne Fehler vom Band laufen zu lassen.

    Die Tatsache, daß TOYOTA sehr viel Engagement in den neuen Avensis gesteckt hat, und selbst beim Audiosystem voll hingeklotzt hat, zeigt, daß sie wollen und können.

    Und dann können sie den Engländern auch bei der Produktion in den Arsch treten.

    Fahr am besten mehrere zur Probe und nimm Dir dann den besten Vorführwagen, der hat schon ein paar Kilometer drauf und da kannst gleich sehen, obs klappert oder nicht.

    gruß

    dennis
     
  11. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Hab vor kurzem nen Test gesehn. Sehr positive Reaktionen über den neuen Avensis. Wie efco schon sagte Qualitätsanmutung und Geräuschniveau sind Oberklasse. Auch ist der neue Avensis der billigste seiner Klasse in der Versicherungsklasse.

    Die hatten in dem Test am Anfang ne Frage gestellt. --> Kann der neue Avensis auch mehr als nur billig?? Antwort am Ende der Sendung... Ja er kann!!! Das aus einem deutschen Automagazin ist selten.
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Zumal sie ihm auch noch als eine ernstzunehmende Konkurrenz gelobt haben. Das hat mich schon echt mehr als überrascht.....
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Die Testberichte sind alle 'gesponsort'. Toyota hat eben hohe Werbeausgaben für den neuen Avensis eingeplant.
     
  14. #13 japaner, 04.04.2003
    japaner

    japaner Guest

    Das mit dem Sponsern mag ja sein, beweisen kann es aber niemand. Und letztlich sponsern ja alle Hersteller, so dass sich dieser Einwurf relativiert.

    Ich jedoch denke, dass Toyota mit dem neuen Avensis technisch (VSC serienmäßig, allerhand Airbags, Regensensor, etc.) einen Schritt nach vorne gemacht hat und jetzt auch ein Auto anbietet, das vom Fahrwerk her zur Konkurenz aufgeschlossen hat.

    Langlebigkeit allein reicht eben nicht aus, um Autos zu verkaufen.
    Jetzt scheint beidees bei Toyota zusammenzukommen: Fortschrittliche Technik und hoffentlich gute Qualität :)
     
  15. #14 Smartie-21, 05.04.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    VSC EBD und 6 Airbags gab es schon im alten Modell ;)
     
  16. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Meine Carina ist aus Belgien = Nur Lenkgetriebe Probleme sonnst alles OK
     
  17. #16 japaner, 06.04.2003
    japaner

    japaner Guest

    Stimmt. Aber nicht im für mich relevanten D4D Modell, sondern im meiner Meinung nach überteuerten (im Vergleich zur Konkurrenz) 2,0 Benziner.
     
  18. Stip

    Stip Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein carina ist aus GB und bis auf die gebrochene kupplung(glaube aber das war meine schuld oder ein materialfehler) gibts an dem auto keine mängel ausser das mann bei 200000km doch mal den ersten zahnriemen rausschmeissen könnte:)
     
  19. #18 Smartie-21, 06.04.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Überteuert? Mit der Ausstattung für das Geld galt er selbst in der AB als Schnäppchen der 2.0er...... ?( ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 japaner, 06.04.2003
    japaner

    japaner Guest

    Überteuert ist natürlich relativ. Ich versuche mich genauer auszudrücken: Die Dieselmodelle sind bei der Konkurrenz (z.B. bei VW) auch im Vergleich zu erheblich stärkeren (was die PS/kw Zahl) Benzinern teurer bzw. gleich teuer. Beim Avensis ist das nicht so, was den Diesel meines Erachtens interessanter macht. Aber, wie bereits gesagt, für die alten D4D Avensis Modelle gab es eben kein VSC/EBD.
     
  22. #20 Smartie-21, 06.04.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    EBD gab es in jedem Facelift Avensis. Nur das VSC gab es wirklich nur im 2.0er ;) :D

    cYa
     
Thema:

Neuer Avensis reif zum Kaufen???

Die Seite wird geladen...

Neuer Avensis reif zum Kaufen??? - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  5. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...