Neuer 4A-FE in T18 klackern aus getriebe

Diskutiere Neuer 4A-FE in T18 klackern aus getriebe im Motor Forum im Bereich Technik; guten abend leute haben gestern nen "neuen" 4a-fe motor mit 70 000 km gegen meinen alten mit 190 000 km getauscht der sich schon recht schwer...

  1. #1 AT180_fan, 31.07.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    guten abend leute haben gestern nen "neuen" 4a-fe motor mit 70 000 km gegen meinen alten mit 190 000 km getauscht der sich schon recht schwer schalten lies, öl verbrannte und auch im kühlwasserkreislauf ölig war usw.

    der neue rennt prima ist staubtrocken außen und lässt sich relativ gut schalten.

    allerdings klackert er aus der getriebe region eher richtung motor sehr seltsam wenn man im neutralgang ist und keine füße auf den pedalen hat. zieht man die kupplung ist das geräusch weg. auch unterm fahren tritt es nicht auf.

    klingt als ob ne schraube in eienr blechbüchse herumrollen würde. wenn man etwas aufs gas steigt so ca 1000 rpm ist das geräusch ebenfalls nicht mehr hörbar.

    jemand ne ahnung was das sein könnte? gibts am getriebe irgendwelche teile die scheppern können wenn das getriebe mit dem motor im n gang gekoppelt ist?

    die kupplung haben wir gestern noch von meinem alten motor ausgebaut da diese neu war und die glocke mit einer art dorn zentriert und sehr gut festgeschraubt da kann eigentlich nichts falsch sein.

    würd mich sehr freuen wenn mir jemand einen rat geben könnte

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zero2k3, 01.08.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ich tipp eher darauf das da etwas beim zusammenbau in der Getriebe/Kupplung region schief lief!

    Oder: Ist denn auch noch genug Öl im Getriebe?
     
  4. #3 AT180_fan, 01.08.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    das würd ich selber gerne wissen wo genau ist das die ablassschraube?

    und wo die einfuellschraube? der besitzer meinte das getriebeöl sei noch drinnen. von oben sieht man garnichts auf das getriebe das ist der luftfilterkasten udn alles darüber

    verdammte scheiße meine nerven liegen schon so blank kann nicht einmal irgendwas funktionieren an diesem alten dreckskübel :)
     
  5. #4 T(oyota) 18, 01.08.2009
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ruhig 8)
    Bei Älteren Autos ist manchmal so das sie klappern.

    Beim (drehzahl abhängigem) klappern muss ich immer als erstes an die Abgasanlage und dessen Befestigung denken.


    Bei meiner t18 ist es so das zischen 2 und 3 tausend irgendetwas hinter dem Armaturenbrett scheppert, so als ob ein Metallteil lose auf dem Kunststoff liegen würde.
    Nicht sehr laut dafür aber sehr nervig.
    Ich habe schon die Mittelkonsole auseinander gehabt und die Instrumente nichts gefunden.
    Aktuelle Vermutung ist : eines der tollen Leitungen welche an der Spritzwand befestigt sind .
     
  6. #5 AT180_fan, 01.08.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    das geräusch kommt bei mir eindeutig aus der nähe des kupplungsnehmer zylinders. wenn ich die kupplung ziehe ist es weg das kann ja nicht sein...

    wieso ists eigentl so wenn ich den arm der reingeht in die kupplung haendisch nach links drücke es so komisch schnarrt wenn der motor rennt?
     
  7. #6 zero2k3, 01.08.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Die Ablassschraube sitzt unten am Getriebe (24er Ringweite) und die Einlassschraube sitzt wenn du drunter liegst links am Getriebe etwas in der nähe der kurzen Antriebswelle (auch 24er)

    Klar das bei alten Autos schonmal gern etwas mehr Geräusche zu hören sind! Aber das Problem kam ja erst nach dem Motor wechsel.
     
  8. #7 AT180_fan, 01.08.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt mal normales 80W transmission oil von castrol gekauft. in allen datenbanken steht dass in den toyota ATF öl nach dexron2 gehört aber der werkstattmeister dort hat gesagt das is bullshit ganz normales 80W schaltgetriebe öl.

    werd das jetzt mal tauschen vl geht das geräusch dann weg ich denk mal das getriebeöl ist noch nie getauscht worden^^
     
  9. #8 zero2k3, 01.08.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    ATF heisst Automatic Transmission Fluid.

    Also Automatik Öl!

    Ich denke mal nicht das du ein Automatikgetriebe hast.
     
  10. #9 AT180_fan, 01.08.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    so hab 2.5l oel eingefuellt hab mal die 2 schrauben aufgemacht. aus der oberen kam nix war die einfuellschraube. und unten kamen 0.2l ziemlich schwarzes nach fisch riechendes öl heraus.

    war also fast nixmehr drinnen. hab das was rauskam dann sorgfaeltig auf brocken untersucht. lediglich ein paar ganz kleine splitter vl 0.01 mm dick und 1mm lang waren drinnen die man mit den fingernägeln brechen konnte.

    dann das neue oel rein und sorgfaeltig warm gefahren. vom schalten her hat sich nichts geaendert aber das von mir besagte geräusch ist eigentlich fast nicht mehr zu hören ich glaube ich bilds mir nur ein .

    was soll ich nun tun? mir das alte getriebe als ersatz aufheben und evtl mal ueberarbeiten lassn und mit diesem hier fahren? es fährt sich perfekt muss ich dazu sagen fast besser als unser 2001er ford focus :)

    laufen die zahnräder mit 0.2l ueberhaupt noch im oel? oder sind die maximal durch den oelfilm der noch drauf war und das bei bodenwellen hinaufspritzende oel geschmiert worden?

    lg
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 zero2k3, 01.08.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Lager sollten so gut wie kein Spiel haben! und da sind meist 1mm schon eine riesen Welt. Aber solang es fährt is es OK!

    Vlt legt sich das mit der hackeligen Schaltung noch. Wenn da nur noch mehr 0,2 drin waren dann wird das bei höheren touren dann durch die Gegend geschleudert und deswegen haste das Geräusch auch dann nimmer gehört.

    Hoffe hast alles schon fest gezogen! Und das geräusche bleibt weg.

    Gruß Alex
     
  13. #11 AT180_fan, 01.08.2009
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    so bin nochmal 200 km gefahren gerade also man hoerts fast nimma nur wenn alle fenster zu sind und die lueftung aus und man ganz genau hoert abund zu. wird der alte motor aber genauso gemacht haben nur bin ich mit dem alten nie ohne lueftung und radio gefahren da wirds mir garned aufgefallen sein.

    dafuer hat sich halt beim andren der schalthebel im 5ten gang um 1 cm bewegt :D jeder hat so seine macken^^
     
Thema:

Neuer 4A-FE in T18 klackern aus getriebe

Die Seite wird geladen...

Neuer 4A-FE in T18 klackern aus getriebe - Ähnliche Themen

  1. Seitenscheiben T18

    Seitenscheiben T18: Hi, ich suche die beiden Seitenscheiben der Türe für die T18. Bitte in guten bis sehr guten Zustand, mit total zerkratzten kann ich nichts...
  2. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  3. Rav4 XA 1 Schwenklager mit Lager NEU

    Rav4 XA 1 Schwenklager mit Lager NEU: HSN : 7104, TSN 272 Neu ungebraucht, nicht weitere Verwendung. Vorne Links Ab Bj.1994 evtl.93 - 97 Bitte selber genau nachforschen. Ist...
  4. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  5. neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen

    neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen: neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen Preis 35€ plus Versand, 4€ Österreich und 10€ Deutschland Der...