neue Tachoscheiben,Einbau???

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Fundre, 09.08.2006.

  1. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    Hallo,

    ich hab mir für meine T20 GT Tachoscheiben machen lassen, die ich jetzt verbasteln möchte. Ich hab den Tacho, Drehzahlmesser usw. schon soweit zerlegt das ich die Zeiger abmachen könnte.

    Leider ist das mein Problem, die Biester sind demaßen fest. Ich hab es schon mit ner Gabel versucht die sich dabei verbog. Gibt es da nen Trick??

    Wenn ja, wie gehts?

    Danke schon mal...

    Gruß Andre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ronin07, 09.08.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    8o stabilere Gabel?

    Nee, im Ernst: Die Zeiger sitzen recht fest drauf, aber mit der Gabel sollte das gehen. Ich hab's auch mit ner guten Gabel gemacht.

    Denk aber an die Vorspannung von den Zeigern!!!!!
     
  4. Fundre

    Fundre Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 (ST215W)
    noch ne Frage...

    wie bekommt man die richtige Stellung der Zeiger hin?? Vorspannung?? Wie groß ist die, kann man ja schlecht markieren...

    Werden die neuen Scheiben auf die alten geklebt? Sind Plasma-Scheiben, hab die "Zeiger Bremse" für Drehzahl und Geschwindigkeit nicht auf den neuen Scheiben.

    Danke

    Andre
     
  5. #4 Ronin07, 09.08.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    RE: noch ne Frage...

    Die Vorspannung kannst Du sehen. Heb einfach mal den Zeiger vom Tacho vorsichtig über den Anschlag ins "Minus". Der bewegt sich dann immer langsamer werdend weiter nach unten und bleibt nach einigen Minuten stehen. Warte aber wirklich mindestens fünf Minuten! Der Zeiger bewegt sich zum Schluss echt sehr langsam, bis er zum tehen kommt. Diese jetzt gefundene Position ist WICHTIG! Du muss GENAU diese Position wieder hinbekommen, wenn Dein Tacho dann wieder genau gehen soll.

    Drehzahlmesser genau so.

    Tank und Temp ist was anderes, die kannst Du auch nach gut dünken aufstecken. Ich bin ne Strecke gefahren, so dass ich wußte, dass der Motor warm ist und hab vollgetankt. Dann Zündung an und Zeiger aufgesteckt. Tank auf knapp über Voll und Temp genau in die Mitte. Passt!

    Das hängt von den Scheiben ab, wie dick sind die, wie groß ist der Ausschnitt für die Zeiger? Hast Du die Symbole der Warnlampen drin oder nur viereckige Ausschnitte dafür? Mach mal ein Foto.

    Auch kein Löchle dafür? Der Anschlag muss da aber hin, weil die Instrumente sonst nicht funktionieren!

    Schau Dir mal diesen Threat an: LINK
    Hier ist beschrieben, wie das mit Plasmas von Speedhut geht. Die sind aber so ausgelegt, dass die Zeiger nicht runter müssen!
    Vielleicht sind Deine anders.

    Wenn bei Dir die Zeiger runtermüssen würd ich VORHER und HINTERHER eine Messung mit nem GPS-Gerät (Navi) machen um zu sehen, wieviel der Tacho vorher falsch ging. Merk Dir auch, bei welcher Geschwindigkeit Du in einem bestimmten Gang wieviel Drehzahl hast. Das sollte auch vorher und hinterher wieder stimmen. Dann weißt Du nachher, wie genau Du gearbeitet hast :P

    Wär ja peinlich, Du fährst nach Tacho genau 50 und BLITZ! mit zuviel in der Ortschaft erwischt... Das erklär' mal einem...
     
  6. #5 Earthshaker, 09.08.2006
    Earthshaker

    Earthshaker Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach >>> Zeiger nicht runternehmen, Scheiben einfädeln. Da bleibt dir der ganze Sche*ss mit markieren usw erspart.
     
  7. #6 Ronin07, 09.08.2006
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    WENN das mit den Scheiben passt. Nicht jede Scheibe hat nen groß genuges Loch.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neue Tachoscheiben,Einbau???

Die Seite wird geladen...

neue Tachoscheiben,Einbau??? - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  5. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...