Neue Richtlinien bezüglich Bodenabstand in Österreich

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Christian W, 29.01.2002.

  1. #1 Christian W, 29.01.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Hi!

    Ich kam heute zufällig in eine Verkehrskontrolle in der Nähe von Linz und der Polizist war eigentlich ganz nett und erklärte mir eine ganze interessante neue Regelung bezüglich des Bodenabstandes bei Fahrzeugen:<br />Ab dem 1.1.2002 betragt der mindestabstand bei festen Teilen nicht mehr 11cm sondern 13cm.<br />Bei beweglichen Teile nicht mehr 8cm sondern ab 1.1.2002 10cm.

    Diese neue Rgelung ist nicht rückwirkend, wer also wie ich nur 11,7 cm Bodenabstand hat und das ganze vor dem 1.1.2002 typisiert hat hat nichts zu befürchten.<br />Ich wollte diese Info nur all jeden geben die in naher Zukunft ihr Auto tieferlegen wollen.

    Des weiteren erführ ich das in Zukunft auch Umbauten am Motor kontrolliert werden wie zb offenen Luftfilter-Kits oder solche Dinge. Also an alle die mit solchen Umbauten bei uns rumfahren sollten das ganze typisieren lassen.

    Der hielt mich eigentlich nur auf weil er wissen wollte welches Auto das ist und wieviel sowas kostet, kontrolliert hat er eigenltich nicht viel sondern unterhielt sich nur mit mir über den MR2.

    Bye<br />Christian

    p.s. Zum Glück hab ich an meinem MR2 alles Typisiert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Puuhh.. zum Glück bin ich kein Österreicher :D
     
  4. #3 Goorooj, 29.01.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    du glaubst doch nicht dass das hier noch lange auf sich warten lässt... die säcke sind nur etwas langsamer...
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Tja, wird bei Euch denn die Bodenfreiheit eingetragen ???
     
  6. #5 Christian W, 30.01.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Hi!

    Nein bei uns wird die Bodenfreiheit nicht eingetragen, sondern vor der Eintragung überprüft. <br />Bei Verkehrskontrollen wird das ganze dann auch überprüft. Ist ja einfach zu überprüfen, man braucht dazu ja nur ein Massband oder ähnliches. Wenn der Abstand dann zu gering ist bekommst du eine Vorladung zur Überprüfungsstelle oder wenn die Plozei nicht gtu drauf ist können die dir an Ort und Stelle die Nummer runterschrauben.

    bye<br />christian
     
  7. #6 ToYoTTi, 02.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Leute die Bullen haben glaub ich Christian auf den Arm genommen<br />wenn man auf die HP der Landefahrzeugprüfstelle schaut steht da noch immer 11 CM (update 01.02.02)<br />wird also schon noch die 11 cm stimmen

    muss ich mir merken dass in Linz so arschige Bullen herumfahren (bin ja uch ursprünglich von dort)

    also keine Panik
     
  8. #7 ToYoTTi, 02.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    oder wolltest du uns verarschen Christian? ?( X(
     
  9. #8 Christian W, 02.03.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Hi!

    Ich wollte den sicher ned verarschen, kannst mir glauben, denn wennst einen von denen verarscht, findet der sicher irgendwas was ned passt.<br />Der hat mir das so erklärt, obs stimmt oder nicht hab ich nicht nachgeprüft, da ich ja nichts mehr am Fahrwerk machen lassen will.

    Bei uns werden die eh immer blöder wenns um umgebaute Autos geht, aber man kann dagegen halt nichts machen.

    Bye<br />Christian
     
  10. #9 ToYoTTi, 02.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    do host recht - hilfslos<br />meinte nicht dass du sie, sondern du uns verar.... wolltest<br />was ich nicht wirklich angenommen habe<br />dass die aber mit solchen "Tricks" arbeiten<br />sauerei
     
  11. #10 ToYoTTi, 03.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    ja eh<br />dacht ich mir eh<br />war eh nicht so gemeint

    warum schreib ich dauernd EH? :D

    ENDE
     
  12. #11 Christian W, 04.03.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Hi!

    Ich wollt euch sicher nicht verarschen. Bringt mir ja nichts.
     
  13. #12 Christian W, 04.03.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    OK, alles klar
     
  14. Gast

    Gast Guest

    cool.. Mmm da hab ich ein Problem.. Wie soll ich die Kiste denn 10 cm übern Boden schweben lassen *fg* ..

    :D :D
     
  15. Gerdi9

    Gerdi9 Guest

    Hallo

    GUTE NACHRICHT FÜR DIE ÖSTERREICHER:

    Ich bin sofort als ich das hier gelese habe nach Wien gefahren und habe einen Kummpel der dort eine Tuningfirma hat sofort gefragt ob das die neuen Forschriften sind. Der hat mir gesagt das er jemanden kennt der an der Quelle sitzt und der hätte ihm garantiert das noch das alte stimmt und er hätte gesagt das man am Anfang des Jahres soger beschliesen würde die Bodenfreiheit bei Feststellenden Teilen auf 8 cm runtersetzten würde. Also hoffen wir das das bald kommt. Ach so eshies so in 5 Monaten würden die 8 cm erlaubt oder Tüpisiert werden.

    Tschau
     
  16. #15 ToYoTTi, 20.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    hab ich ja eh schon lange gesagt dass das eine Verarsche von den Polizisten war

    Das mit den 8 cm hört sich interessant an aber ob das wirklich kommt

    außerdem ist das dann wirklich zu empfehlen?<br />Denn ich weiß nicht ob man dann überall hinkomt mit dem auto??

    meine Zweifel warum das "nicht kommen kann" ist dass dann theoretisch alle Straßen so ausgelegt sein müßten dass man mit den Bodenabstand von nur 8cm ohne schwierigkeiten durch die Gegend fahren kann -d.h es müßten so einige Schupfen niedriger gemacht werden oder sehe ich das falsch??

    denn die können theoretisch oder auch praktisch nicht autos zulassen mit denen man dann nciht durch Österreichs Straßen fahren kann?

    Ist irgendwer juristisch auf Zack und kennt sich da mit der Rechtslage aus?<br />würde mich schon interessieren wie das dann aussehen würde?<br />Kann man theoretisch auch jetzt schon den Staat bzw. die Stadt z.b Wien bzw. das Land bei Landstraßen usw. "verklagen" also rechtlich dran kriegen wenn man auf öffentlichen Straßen mit einem TÜV geprüften und zugelassenen Auto (sei es nun getunt oder auch nicht) einen Schaden erleidet wenn man sich dabei natürlich an die StVO hält (d.h Geschwindigkeit,....)?

    Ist meiner Meinung nach ein interessantes Thema das es zu diskutieren lohnt<br />also was haltet ihr davon?

    [ 20. März 2002: Beitrag editiert von: ToYoTTi ]

    [ 20. März 2002: Beitrag editiert von: ToYoTTi ]
     
  17. Gerdi9

    Gerdi9 Guest

    Also mein Auto hat nen Bodenabstand von 12 cm und trotzdem sind bei uns Strassen wo ich mit dem Auspuff streife. Hasb aber noch nichts Tüpisiert. Aber wen ichs habe werd ich mich sicher darüber beschweren. Hoffentlich kommen die 8 cm.

    Tschau
     
  18. #17 Christian W, 21.03.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    @otti

    Verklagen das ist ein Scherz oder?<br />Wenn du den Staat verklagen willst, geht das Verfahren automatisch bis zum OGH (=Obersten Gerichtshof), also alle instanzen. Ist immer so wen man den Staat klagen will, egal um was es dabei geht.<br />Das kostet ein Vermögen wenn man alle Instanzenzüge durchzieht, und zahlt sich bei sowas nicht aus.

    Nur so zur Info.

    BYe<br />Christian
     
  19. #18 ToYoTTi, 22.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    ich sagte ja eher die Stadt oder das Land -kommt eben drauf an um welche Straße es sich handelt und wer dadurch dafür verantwortlich ist<br />der Staat jetzt selbst hat ja damit nicht direkt was zu tun oder?<br />mir ist schon klar dass das ganze etwas aussichtslos ist aber wollte mich nur informieren wie das jetzt rechtlich wirklich ausssieht <br />verstandsmäßig müßte es so sein oder?<br />aber wo wird bei uns in Ö mit verstand gearbeitet bei den Behörden :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian W, 23.03.2002
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Hi!

    Alle Straßen außer den Autobahnen gehören dem Land und somit dem Rebuplik Österreich bis auf die Autobahnen, die gehören der Firma ASFINAG (Ist aber auch halb verstaatlicht oder so).<br />Nur so zu Info wenn jemanden interessiert:<br />Vor einiger Zeit gab es mal ein Urteil vom OGH, dabei gings darum das die Firma Asfinag dafür sorgezutragen hat das die Autobahnen ohne Gefahr eines Unfalles befahrbei sein muss, da man ja für die Benützung der Autobahn zahlt (Vigentte).<br />Geklagt haben damals soweit ich das noch weis einige Leute nach einem schweren Unfall der durch extreme Schlaglöcher auf der Autobahn verursacht wurde wobei es schwerverletzte gab usw.. Dabei gings aber nicht um den Sachschaden sondern um Schmwerzengeld in Millonenhöhe.<br />Das ist das einzige Urteil das es bis jetzt gibts das ein Kläger gewonnen hat, wenns um solche Dinge geht.

    Für die benützung der Bundestrassen oder Ortsstraßen zahlt man ja keine Benutngsgebühr, und das ist bei solchen Dingen immer der Springende Punkt, sowit ich das verstanden hab.

    So das ist alles was ich zu dem Thema weis, wenns genauer sein muss sollte man das Urteil vom obigen Fall nachlesen.

    Bye<br />Christian
     
  22. #20 ToYoTTi, 23.03.2002
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    achso ist das <br />nun ja wäre auch zu schön gewesen<br />danke für die info
     
Thema:

Neue Richtlinien bezüglich Bodenabstand in Österreich

Die Seite wird geladen...

Neue Richtlinien bezüglich Bodenabstand in Österreich - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....