Neue Pannenstatistik: Japan Wankt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von pingelchen, 28.04.2005.

  1. #1 pingelchen, 28.04.2005
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bud_Bundy, 28.04.2005
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    wundert mich nicht.
    E12 ist mein letzter Rolla, danach gehe ich zurück zu Audi.
     
  4. #3 xgeierx, 28.04.2005
    xgeierx

    xgeierx Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Laut der Statistik hat der E12 weniger Pannen als der E11 !?

    Glaube eh nicht an den ADAC...welcher Toyota Fahrer mit einem Neuwagen ist im ADAC ! ich nicht
     
  5. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Das Mercedes immer so gut darsteht ist einfach. Die haben ihren eigenen Pannendienst und die defekten Fahrzeuge tauchen natürlich dann nicht in der Pannenstatistik auf.
     
  6. #5 T23Owner, 28.04.2005
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    @ Bud_Bundy: Audi ist von der Optik her sicherlich 1A, zumindest bei den meisten Modellen, aber rein technisch gesehen steckt nicht viel dahinter. Ich seh ja was tag täglich auf unseren Hebebühnen rumgammelt.. :D Ob deine Entscheidung wirklich klug ist? ?(

    @xgeierx: Würde ich nicht so sagen....All die Jahre wo Toyota im allgemeinen in der Pannenstatistik auf den vorderen Plätzen vertreten war, wurde eben diese immer wieder bei Diskussionen als Aushängeschild herangenommen. Jetzt aber, wo sich das Blatt mal wendet, soll man der Statistik nicht mehr vertrauen können? ?( Ich glaube ihr, Toyota soll sich das mal zu Herzen nehmen und überlegen was da falsch gelaufen ist.

    Mich würden mal die Pannen der einzelnen Modelle interessieren. Wüßte gerne, welche Mängel die Statistik für Toyo so verhagelt haben. :(
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
  8. Upi1

    Upi1 Guest

    Nicht nur Mercedes hat eigene Pannenhelferfahrzeuge, auch BMW, Audi und VW.
    Letztere haben ja auch schon seit Jahren die "unendliche Mobilitätsgarantie".
    Hier kommt, so viel ich weiß, nie ein ADAC-Fahrzeug.

    Gruß Kai
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    selten so gelacht die A-Klasse auf 1.Platz Untere Mittelklasse da ich dieses Auto selber hatte und auch die Foren kenne kann das nie richtig sein das kommt nur durch den Mobilo Service zustande.
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Ich. Aber ich spiele mit dem Gedanken, auszusteigen, weil die Typen immer mehr spinnen und teilweise Lobbyisten GEGEN die Autofahrerinteressen werden.
     
  11. #10 X-TREME, 28.04.2005
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Je mehr Technick desto mehr Pannen. 8)
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin vor einigen Jahren ausgetreten.
    Deren Meinungen sind teilweise wirklich nur noch :rolleyes: ....

    Die "wichtigen" Leistungen sind dagegen garned mal so berauschend (mehr)... das können andere Verbände besser (ARCD), die z.B. Parkrempler bezuschussen... Marderbiss-Schäden übernommen (und auch deren Folgeschäden) ... und bei Tests war's dann auch so, daß die "gelben Engel" immer gerne mal schnell abschleppten, während die anderen erstmal die Ursache gesucht (und oft gefunden) hatten...


    Ich selbst bin "Statistiker" und weiß nur zu gut, daß man manche Zahlen nicht so lesen und nehmen sollte, wie sie sich oft zeigen....

    Deswegen für mich:
    Erfahrungen mit anderen austauschen... und man sieht dann doch recht schnell, wo wirklich große Probleme sind und wo nicht...
     
  13. #12 Nemesis, 28.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    ich werde mich auch bald aus dem ADAC verkrümeln...die mitgliedsschaft ist einfach zu teuer! wenn ich bedenke was ich denen in den rachen werfe, dass könnte wieder ne lackierung für irgendein teil sein... :D

    @Hardy & Bernd: was macht denn der ADAC effektiv?! meiner meinung nach ist er sein geld überhaupt nicht wert!

    C U Kev
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Die Leistungen nutze ich eh so gut wie nie. Ich war bisher nur drin, weil ich mir sagte, daß er ja auch auf politischer Ebene etwas für die Autofahrer tut. Nur ist das jetzt wohl nicht mehr der Fall. Immer mehr grünes Gedankengut und für Autofahrer nachteilige Kooperation mit Behörden und Regierung.
     
  15. #14 Bud_Bundy, 28.04.2005
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    ADAC ist Geschmacksache, ich bin froh wenn ich die nicht brauche.

    Zum Thema AUDI:

    früher habe ich einiges AUDI´s gefahren, da gabs niemals Probleme.

    Und ich finde den A3 inzwischen besser wie den E12.
    Das liegt alles im Auge des Betrachters, und ausserdem bin ich von meinem E12 enttäuscht (ABS defekt, diverse Dichtungen kaputt und viele andere nervige Kleinigkeiten)

    Mein E10 war der beste Rolla den es je gab, leider hab ich den hergegeben weil meiner Frau die Farbe nicht passte :(

    Leider baut Toyota solche Autos nimmer *snief*
     
  16. #15 E9_Carsten, 28.04.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Ich sehe diesen ganzen Statistik-Mist eher kritisch.
    Wer weiss, wie das im Endeffekt zu Stande gekommen ist und ob da nicht jemand verzweifelt versucht der deutschen Autoindustrie etwas Aufwind zu verschaffen..... ?(

    Zum Thema Audi:

    Als ich mich das erste mal in das letzte Audi 100 Modell mit
    2,3l 5-Zylinder gesetzt hab und damit gefahren bin, dachte ich mir
    "Den will ich!!"

    Dann hab ich für einen Kollegen den A2 grund-gereinigt.....
    Ich weiss, dass man den A2 nicht mit dem A3 oder drüber vergleichen kann.
    Aber wenn einem beim Armaturen- und Verkleidungen abwischen fast sämtliche Schalter entgegen kommen (die für die Fensterheber sind fast rein gelegt), wom Lichtschalter die Lackierung abblättert und nach grade mal 43.000 auf der Uhr die ECU-Lampe und die ABS-Kontrolle brennen, ist das nicht grad ein Aushängeschild.

    Ganz davon zu schweigen, das man die Haube irgendwo in den Dreck legen muss um ´ne Birne zu wechseln :rolleyes:

    Ciao, Carsten
     
  17. #16 Schuttgriwler, 28.04.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Zum Thema ADAC: Die Leistunge wie Abschleppen und so weiter bekommst ab 50km von zu Hause weg auch von Deiner Autoversicherung bezahlt, wenn Du KAskoPLUS hast oder sowas.
     
  18. Alex

    Alex Guest

    Wirklich sehr interessant, dass diese Pannenstatistik jetzt erst so kritisch diskutiert wird- Da scheinen einige nur das zu glauben, was sie glauben wollen...

    Letztendlich ist das Ergebnis gar nicht so übel, aber WIR MÜSSEN JA SIEGER sein... :wand :wand :wand

    Es wird übrigens auch keiner gezwungen in den ADAC einzutreten, aber auch ich habe schon öfter daran gedacht aus dem Scheißclub auszutreten, weil...

    a) Ich die Brüder sowieso nie brauche

    b) Weil mir dieses dauernde Pro-Autofahrer-Gesülze (Wir brauchen MEEEEEEHR Straßen, blablabla...) voll auf die nerven geht... Wundert mich, dass Leuten wie Hardy das zu wenig Lobby ist...naja, die lassen ja die "Hausmarke" auch nicht mehr gewinnen... :rofl
     
  19. #18 T23Owner, 28.04.2005
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Mag sein das dein E12 die Kummer und Sorgen bereitet. Und wenn es so arg ist, dann wechsel einfach zu Audi. Hab ich damals auch gemacht, als ich von Audi 80 Typ B4 zu Toyota gewechselt bin.
    Nach diversen Kleinigkeiten bei knappen 100000km: Domlager beide defekt, Bremsschläuche porös, Kabelbruch Kofferaum Zentralverriegelung, undichter Wärmetauscher (typisch für VAG Modelle), stotternder Motor im Leerlauf und beim beschleunigen ( Auto war 2 Wochen in der Werkstatt!!!!!! ---> Fehler nicht gefunden) Radlager vorne links defekt, Windgeräusche der übelsten Sorte bei 160 km/h. Das waren die wichtigsten Mängel nach knappen 2 Jahren Fahrzeit.
    Eigentlich dachte ich immer, was solideres als nen B4 gibts nicht, da vollverzinkt und einfache Motoren aus den 70igern + "robuste" Technik... Naja... :rolleyes:

    Kann sein, das ich mit dem Auto damals voll in die Scheiße gegriffen habe, aber mein Golf 2 vorher war nach 180000km auch nicht viel besser...da kam alles auf einmal was nur irgendwie mit Strom funktionierte. Nee, nicht noch einmal will ich so ne Kiste haben und wenn sie noch schöner sind und von mir aus Dieselmotoren mit 700Nm bauen.....Ich brauch ein Auto auf das ich mich immer verlassen kann, Tag für Tag. Selbst mein 13 Jahre alter Liftback kann das besser als mein zur damaliger Zeit 6 Jahre alter B4... ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Auch wenn die modernen Toyotas viele kleine Macken haben zieh ich sie immernoch jedem Produkt aus dem VAG-Konzern vor. Die Toyotas bleiben wenigstens nicht stehen. :D
    Ein Auto aus dem VAG-Konzern kann man wohl erst guten Gewissens kaufen wenn die lernen Luftmassenmesser einzubauen die nicht jährlich gewechselt werden müssen (TDI-Problem), die lernen Fensterheber zu bauen die die Scheiben nicht runterfallen lassen (Golf 4-Problem), Motoren bauen die nicht einfrieren (Lupo), Autos bauen bei denen nicht nach wenigen Jahren die Scheiben aus der Karosserie rosten (Golf 3), die lernen Heizungswärmetauscher zu bauen die nicht platzen (Golf 2+3), Kühlerschläuche zuzukaufen die nicht der Reihe nach platzen (Golf 3), Antriebswellenmanschetten und Bremsschläuche zu verwenden die nicht zu jeder Hauptuntersuchung erneuert werden müssen und Mehrfachlenkerachsen verbauen mit denen das Auto auch geradeaus fährt (A3-Problem). Aber das wird nix solange es noch Leute gibt die nen Golf kaufen weils ein ach sooo zuverlässiges, deutsches Auto ist...

    mfg Eric
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    Alex, es ist wirklich nicht schwer zu verstehen. Die ADAC-Pannenstatistik ist so lange aussagekräftig, wie sie nicht jemand erfolgreich unterwandert.
     
Thema:

Neue Pannenstatistik: Japan Wankt

Die Seite wird geladen...

Neue Pannenstatistik: Japan Wankt - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....