Neue Anlage für meinen starlet

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von neals, 05.03.2012.

  1. #1 neals, 05.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
    neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Hi , Nachdem ich mich nun 2 jahr mit billig kompunenten im starlet rumquwäle muss dieses jahr etwas neues her.

    Suche nach einem neuen Frontsystem und einem neuen Gehäusesubwoofer (am besten schon komplett)

    Ich werde Doorboards bauen das ich 16er in die türen montieren kann also suche ich ein Preisgünstiges aber gutes System.

    Für den subwoofer habe ich schon eine endstufe hier die daten:

    Mac Audio Fearless ONE Monoblock
    Max.Ausgangsleistung an 4Ω 1000 Watt
    Nennleistung** an 4 Ω 400 Watt
    Max.Ausgangsleistung*an 2Ω 1700 Watt
    Nennleistung ** an 2 Ω 700 Watt
    Nennleistung ** an 1 Ω 1000 Watt

    Der Sub Darf die endstufe ruhig etwas belasten :D Platz ist vorhanden ich opfere die Rückbank da ich den kofferaum für einkäufe ect frei haben möchte.

    Die beiden Endstufen sollen dann in die Reserveradmulde. Sowie ein Powercap und eine 17AH Gellbatterie (vorhanden). Starterbatterie übrigents Exide Maxxima Exide

    Eine Endstufe für das Frontsystem fehlt mir auch noch. Zu was könnt ihr mir raten?

    Musikrichtung: Charts, Black, House, Trance

    soll schon ordentlich knallen in der hütte.

    lasst mal hören
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 morscherie, 05.03.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    da bin ich mal gespannt. was da rauskommt.8)
     
  4. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Sach ma Budget
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    schwer zu sagen 600€ max gerne günstiger

    wiegesagt

    endstufe
    frontsys
    Sub

    dämmung und kabel mal nicht eingerechnet
     
  6. #5 morscherie, 06.03.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    klasse vorschläge.?(
     
  7. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    jo grad nich so viel zeit,

    morgen dann:D
     
  8. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
  9. #8 Starmotion, 07.03.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    DU!!!!...... HiFi?!?!?

    das hätte ich jetzt echt nicht erwartet 8o
     
  10. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    den hab ich drin, find den super
     
  11. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 DD-XT78, 08.03.2012
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x

    IST EIN NEUES PROJEKT DER BEIDEN : " BASSANTRIEB " :D
     
  13. #13 morscherie, 08.03.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    wieso. ich hab auch muke im auto. nur im weisn oder dem corolla vom nils ist das halt nicht nötig.
     
  14. #14 Reifenkiller, 09.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2012
    Reifenkiller

    Reifenkiller Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19 grün Met. /97
    Hi,

    den Radion von Audio-System hatte ich auch im Starlet. Macht mächtig Druck und Laune, und passt von der Grösse ideal. Der X-Ion ist eher nur auf maximalen Pegel ausgelegt, Klang eher weniger. Das ist der Unterschied von Pappe und Klang, oder Kunststoff mit steifer Membrane.

    Front-System - gehe zu einem Händler und höre Dir die Systeme an. So findest Du den Speaker, der Dir im Klang gefällt.

    Von Mac-Audio Verstärkern halte ich persönlich nichts. Ich habe alles Amp's von Audio-System. Die Leisten auch das, was die Datenblätter beschreiben. Haben aktive Kühlung, denen wird es im Hochsommer nicht zu heiss.

    Als Inspiration. So sah mein Doorboard aus. Vorteil - Türe muss nicht gedämmt werden. Gehäuse kann mit Bassreflex unten rum noch recht tief wiedergeben. Hier mit Beta 8 (225W RMS). Guter Klang und Wahnsinnspegel. Die Hochtöner waren von Audio-System.
    [​IMG]

    Gruss Andy
     
  15. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    okay danke für eure antworten.

    Zur endstufe kann ich nur sagen ich hab sie damals aufgrund der grösse ausgewählt.

    laut testberichten von verschiedenen zeitungen brachte sie sogar mehr leistung als versprochen und aktiv gekühlt ist sie auch.

    der audio systems woofer gefällt mir gut. also muss ich mir nur überlegen ob pegel oder klang? preislich ist das ja auch ein unterschied....

    gruss
     
  16. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dir was Preis/Leistung angeht. Eher die Radion empfehlen.

    Wie schon erwähnt wurde sind die vom Klang und auch der Leistung her um einiges besser.

    Die X-Ions sind eher low Budget Komponenten. Sie sind nicht schlecht, aber sie sind von den Preisen attraktiver. Allerdings darf man da klanglich nicht sehr viel erwarten.

    Ich habe bei mir das komplette Radion System verbaut und starte damit dieses Jahr auf der Aya.

    Wenn Mainz net allzuweit von dir weg ist, bist du gerne eingeladen eine Hörprobe mitzunehmen und Kaffee gibts auch. :)
     
  17. #17 punsch, 09.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2012
    punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt schon gesehen das er eine Mono-endstufe hat die so gar nicht zum radion bzw. xion passt.

    @DebX was hast du denn alles verbaut? nur Interesse halber.
    Mfg...
     
  18. #18 Reifenkiller, 09.03.2012
    Reifenkiller

    Reifenkiller Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19 grün Met. /97
    Wieso soll der Monoblock nicht zum Radion/X-Ion passen? Sollen ja ca 400W RMS bei 4Ohm anstehen. Mac Audio wurde anscheinend aufgekauft und soll an Qualität einiges besser als früher sein. Da der TE den AMP bereits hat, kann er ihn ausprobieren und dann selber beurteilen, ob es für ihn passt.

    Gruss Andy
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ja was heißt passt. Es ist auf jeden Fall nicht optimal und ich denke das der Woofer viel mehr ab kann als 400W
     
  21. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    der X--ION hat doch eine doppelschwingspule, den kann ich also an 2ohm mit den angegebenen 700W bereiben oder? Die beiden audio system kisten gefallen mir halt von den abmessungen sehr. der radion ist ja schon um einiges günstiger, wo liegen die vor und nachteile?

    wo bekomme ich ein günstiges trennrelais für die 17ah zusatzbatterie

    Wiegesagt ich fahre nicht allzuviele km im jahr, brauch also keine hi end anlage will nur von den billig kram weg und mal nen frontsys gescheit verbauen und die türen dämmen.

    gruss
     
Thema:

Neue Anlage für meinen starlet

Die Seite wird geladen...

Neue Anlage für meinen starlet - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  5. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...