Netzteil für Autoradio zu betreiben!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von WhiteRabbit, 02.09.2004.

  1. #1 WhiteRabbit, 02.09.2004
    WhiteRabbit

    WhiteRabbit Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte ein Autoradio im Haus betreiben, also muss ein Netzteil her. Von 230 Volt Wechselstrom auf 12 Volt Gleichstrom.
    Es ist ein JVC KD-LH4R, Kassettenradio mit 4 x 50 Watt max. Ausgangsleistung. Genaue Leistungsaufnahme folgt sobald ich das Handbuch finde. So hier endet mein Fachwissen was Elektronik angeht ?(
    Mein Elektronikfachhändler hier meinte das ich dafür ein Netzteil mit 10 oder 20 Ampere (dazwischen hat er leider nix) brauche. Sowas müsste dann auch richtig gut entstört sein, das nix brummt. Er sagte es dürfte kein "Schaltnetzteil" oder so sein, oder ein Trafo mit Gleichrichter, das gibt Störungen.
    Auf jeden Fall soll so ein Ding dann 60 € (10 A), bzw. 100 € (20A) kosten.
    Hat jemand en Tipp wie ich das anders lösen kann, bzw. wo ich so ein Netzteil evtl. günstiger kriegen kann?

    Ps: Ich will nicht seine Fähigkeiten in Frage stellen, ich suche nur eine evtl. günstigere Alternative, falls es sowas gibt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Du brauchst ein Netzteil mit stabilisierter Spannung. (Ob Schaltnetzteil, Trafo, Längstregler oder Schaltregler kann dir egal sein)
    Wieviel Leistung bzw. Strom das Netzteil liefern muß, hängt eher davon ab, wie weit du den Lautstärkeregler aufdrehst. Die 4x50Watt sind eh Humbug. geh mal von 4x18W maximal aus. Das mach dann knapp 80W oder 6.66A.
    Entsprechende Netzteile gibt es bei www.Conrad.de oder www.reichelt.de.
    Wenn du nur mal das radio testen willst oder nicht den Laustärkeregler bis zum Anschlag drehst, reicht auch ein kleineres Netzteil.
    Im Prinzip kann man auch ein PC-Netzteil nehmen.

    bye, ylf
     
  4. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Jupp PC netzteil nehmen reicht ein einfaches. hat ja 12 Volt
     
  5. #4 celica18sti, 02.09.2004
    celica18sti

    celica18sti Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2001
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd ein netzteil mit 13,8 Volt nehmen.

    Denn beim fahren hast zu zw. 13,8 und 14,2 Volt Bordspannung.

    Conrad.de
    Artikel-Nr.: 203319 - 14

    Radio ist meist mit 15 A im Auto abgesichert. Tatsächlich reichen max. 5-8 A

    4x50 Watt ist Musikleistung. Das kann der radio nur für einen Bruchteil einer sekunde wiedergeben!
     
  6. #5 celica18sti, 02.09.2004
    celica18sti

    celica18sti Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2001
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja zum Thema PC netzteil:

    Da müsstest du ein älteres Modell auftreiben mit einem Richtigen Schalter nicht wie bei den neuen mit einem Taster!
     
  7. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Bei den neueren (ATX) kann man am Mainbordstecker zwei Kontakte Brücken (glaube grün mit scharz) dann läufts auch ohne PC.
     
  8. #7 Ingolf 2, 02.09.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Schau dich bei den Netzteilen zwischen 8 und 10 A um. In der Regel ist bei denen die Brummspannung so gering, daß man nichts davon merkt.

    Mein Tipp für gute und zugleich relativ Priswerte Netzteile (aus eigener Erfahrung):

    http://www.funktechnik-grenz.de/shop/shop.html

    KNT 650 Netzteil (6 A)
    6 - 8 Amp. 25,00 Euro

    KNT 1500 Netzteil (10 A)
    10 - 12 Amp. TOPQUALITÄT 40,00 Euro

    Die Netzteile für Funkanwendungen dürfen auch nicht brummen, deshalb erfüllen sie die Voraussetzungen für ein simples Autoradio allemal.
    Ruf den Stefan ´mal an!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 WhiteRabbit, 03.09.2004
    WhiteRabbit

    WhiteRabbit Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen guten Antworten!!!
    Dann versuch ich es mal mit einem PC-Netzteil.
    Zur Lautstärke: Das Radio geht bis Stufe 50, ich dreh vielleicht mal bis 23, also noch weit entfernt von maximaler Auslastung.
     
  11. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Um die Leistung brauchste dir keine Sorgen machen. Solange du da kein VErstärker ran hängst.
     
Thema:

Netzteil für Autoradio zu betreiben!

Die Seite wird geladen...

Netzteil für Autoradio zu betreiben! - Ähnliche Themen

  1. Autoradio

    Autoradio: Moin Moin! Ich fahre einen sehr alten Toyota Yaris der ist 16 Jahre alt aber läuft.Ich habe jetzt das Problem das mein Radio nur noch schwach die...
  2. Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio

    Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio: Hier mal ein paar Bilder von meinem Ausbau des Original Radios von meinem Toyota Verso Da er nicht einmal die Möglichkeit bietet auf einem USB...
  3. Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio

    Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio: Hallo, wir sind noch neu hier im Forum und kommen gleich erstmal mit einem Problem zu euch. SuFu habe ich vorher benutzt, fand aber keine...
  4. Autoradio für Wohnwagen

    Autoradio für Wohnwagen: Moin Leute hat jemand eine empfehlung für ein radio? ich steig da mittlerweile nicht mehr so ganz durch was es da alles gibt.... irgendwann ist...
  5. 2-Din Autoradio in Toyota Corolla E12 2002

    2-Din Autoradio in Toyota Corolla E12 2002: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen gebrauchten Toyota Corolla E12 aus dem Jahre 2002 gekauft. Das Auto ist super, das einzige was mich...