Neigungsabhängige Handbrems-Anzeige???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gast, 07.10.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen!<br />Habe seit neustem ein seltsames Problem bei meiner T16: Bei starkem Beschleunigen oder/ und Bergauffahren, beginnt meine Handbrems-Anzeige zu leuchten. Erst, wenn die Beschleunigung nachlässt (... dauert ein bisschen ;-)) geht sie wieder aus.<br />Auch wenn ich den Handbremshebel ein wenig anzieh und wieder löse, bleibt sie an.

    Kann mir das mal irgendjemand erklären???

    Danke chrischen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich!

    Bremsflüssigkeit nachkippen bzw. Bremsleitungen entlüften!

    Die Anzeige ist nämlich nicht nur da, um anzuzeigen, dass die Bremse angezogen ist.
     
  4. #3 AE92/101, 07.10.2002
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon Bremsflüssigkeitsstand kontrolliert?Ich meine es geht über eine Lampe.Wenn du jetzt beschleunigst schwapt die BF nach hinten im Behälter und der Fühler liegt im Freiem,dann geht die Lampe an.Oder der Kontaktschalter von der handbremse ist lose(was ich eigentlich nicht glaube)aber wer weiss?Ich hoffe ich konnte dir helfen. ;)
     
  5. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Was sag ich denn?
     
  6. #5 AE92/101, 07.10.2002
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid,war gerade am erstellen wo du schon fertig warst. rolleyes Nich böse sein. :D
     
  7. #6 HASEHASESUPRASE, 08.10.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Diese Neígungsabhängige Handbremsleuchte ist eine ganz neue Erfindung von Toyota.

    Die soll Dir nämlich anzeigen, ab welchem Winkel es empfehlenswert ist, die Handbremse anzuziehen und nicht nur einen Gang einzulegen.

    :D :D :D :D :D
     
  8. #7 Bleifuss, 08.10.2002
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Komisch, kann man das nachfüllen???<br />Bis jetzt hab ich jedesmal ein neues Auto gekauft... :D :D :D
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ähm. Gute Tips in Ehren, aber wenn die Flüssigkeit so weit abgesackt ist, daß die Lampe angeht, würde ich drei Dinge empfehlen:<br />1. Bremsbeläge anschauen - mit 99,9% Sicherheit sind die unten!<br />2. Anlage auf Undichtigkeit prüfen<br />3. Wenn 1 und 2 in Ordnung sind: Flüssigkeit wechseln!

    Einfach nur nachkippen ist Symptombekämpfung. Und mit den Bremsen ist nicht zu spaßen!

    [ 08. Oktober 2002: Beitrag editiert von: RST ]
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Genau! Normalerweise muß nie nachgekippt werden, der Stand zwischen Min und Max ist so bemessen, das er den gesamten Verschleißbereich der Bremsbeläge abdeckt.
     
  11. #10 Supra_MA70, 10.10.2002
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kurz vor Erreichen des Verschleißmaßes der Bremsbeläge kann es schon zum Aufleuchten der Kontrollampe kommmen. Sicherstellen, daß kein Leck ist. Eventuell einen Schluck nachfüllen, dann alles ok. Hatte ich auch schon in verschiedenen Fahrzeugen.
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich muß mir gerade selber widersprechen - dachte auch, daß es so ist wie Du schreibst, bin aber heute von Eric aufgeklärt worden, daß der Sensor oft auch schon schaltet wenn die Beläge noch 50% haben. Also auf jeden Fall Beläge kontrollieren, wenn ok und kein Leck, dann nachfüllen. Ansonsten Beläge wechseln.
     
  13. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Der Sensor ist so geschaltet, dass er nach 50% angeht. Allerdings auf das ganze System bezogen. Bedeutet: Sind die hinteren Beläge abgenutzt, kann es bei den vorderen Belägen durchaus auch schon &gt;50% dazu kommen, dass die Leuchte angeht.

    Toy
     
  14. #13 Roger18, 11.10.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    achtung<br />ich hab das selbe "problem" in meiner t16.<br />BF is gut, es is nur der handbrems kontakt wo ausgeleiert ist. bin aber zufaul um das zu reparieren :) <br />jedenfalls wird man die abdeckung drüber demontieren müssen und dann den kontakt bissel biegen.<br />aber eben, erst BF checken, vielleicht is sie wirklich nicht mehr voll
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Die Karre hat einfach eine brutale Beschleunigung. Wenn er richtig drauftritt, dann zieht es den Handbremshebel durch die Massenträgheit nach hinten. :D
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 CyberBob, 12.10.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mal als allererstes die bremsbeläge prüfen...

    das wird der grund sein dass zu wenig bremsflüssigkeit im behälter ist...

    <br />und machmal sollte man die bedienungsanleitung der fahrzeuges lesen bevor man einfach kopflos abzischt...

    ztztzt
     
  18. #16 the_rock, 14.12.2003
    the_rock

    the_rock Guest

    ja ich hatte das selbe problem bei meiner T16, aber es stellte sich heraus, dass die Kontrolllampe nur leuchtete, weil ein Bremslicht kaputt war! :rolleyes:
     
Thema:

Neigungsabhängige Handbrems-Anzeige???

Die Seite wird geladen...

Neigungsabhängige Handbrems-Anzeige??? - Ähnliche Themen

  1. Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung

    Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung: Hallo, ich brauche eure Unterstützung. Seit kurzem funktioniert meine Temperaturanzeige am Armaturenbrett nicht mehr richtig. (Carina E Bj.1992...
  2. Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm

    Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm: Hallo Ihr Lieben, ich bin langsam etwas am verzweifeln... bei meinen Avensis T25 VVT-i 2.0 wurde im März das Lenkgetriebe in einer freien...
  3. Unterdruckdose Economy Anzeige

    Unterdruckdose Economy Anzeige: Hallo, ich suche die Unterdruckdose samt Halter für die Economy Anzeige aus dem Celica T16. Sollten auch welche aus anderen Modellen Ende der 80er...
  4. Greddy Anzeigen 60mm

    Greddy Anzeigen 60mm: Verkaufe Greddy Anzeigen in 60mm. Ladedruck, elektronische Anzeige - 80€ Abgastemperatur, elektrisch - 130€ mit Peak Hold Warning Funktion...
  5. Benzin Anzeige defekt: 1997 Corolla

    Benzin Anzeige defekt: 1997 Corolla: Hallo Leute Ich habe einen Corolla 4x4 AE103. Da spinnt die Benzinanzeige: Nach dem Volltanken klettert der Zeiger langsam auf 100% (korrekt)....