Nebelschlussleuchte geht nicht, Birne neu

Diskutiere Nebelschlussleuchte geht nicht, Birne neu im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, bei meinem Yaris P1 funktioniert die Nebelschlussleuchte nicht. Die Birne habe ich schonmal gewechselt, die Sicherung wurde...

  1. #1 TakeThose, 07.06.2021
    TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005
    Hallo zusammen,

    bei meinem Yaris P1 funktioniert die Nebelschlussleuchte nicht.
    Die Birne habe ich schonmal gewechselt, die Sicherung wurde ausgetauscht und ich habe eine andere Fassung ausprobiert. Alles ohne Erfolgt.
    Laut Multitester kommt definitiv Spannung an. Hat jemand eine Idee?

    Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wenn du die NSL einschaltest, geht die Kontrollleuchte dafür im Kombiinstrument an?
    Hast du mal den Durchgang des Minus-Pols in der Lampenfassung zur Karosserie geprüft?
    Funktionieren alle anderen Leuchten (Bremse, Blinker, Rücklicht)?
     
  4. #3 TakeThose, 08.06.2021
    TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005
    Pol zu Karosserie geprüft. Leitet nicht
     
  5. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Und funktionieren die anderen Lampen der linken Rückleuchte in voller Helligkeit? Sie nutzen alle die gleiche Masseleitung.
     
  6. #5 TakeThose, 08.06.2021
    TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005

    Ja, die anderen Leuchten funktionieren. Wurden auch vom TÜV nicht beanstandet
     
  7. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wenn die anderen Birnen Masse haben und nur die NSL nicht, dann muss die Unterbrechung der Masseleitung im Bereich des Rücklichts liegen, also zwischen dem Verzweigungspunkt zu den anderen Birnen und der NSL-Fassung.
     
  8. #7 SchiffiG6R, 08.06.2021
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.828
    Zustimmungen:
    391
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Vitz SCP10 TRD-MSB (#Club1000)
    Hat der Yaris eine Anhängerkupplung?
    Wenn ja, dann kommt es bei den 13poligen Anschlussdosen gerne mal vor dass der Abschaltkontakt für die Nebelschluss festgeht. Meist auch daher weil der Adapter auf 7polig selten rausgenommen wird wenn er nicht benötigt wird.
     
  9. TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005

    Wie lässt sich da denn am Besten was machen?
    Ich kann dort kein Kabel mehr finden, nur die Metallverkleidung, wo die Fassung eingedreht wird
     
  10. TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005
    Über das Problem bin ich auch bereits gestoperlt.
    Der Schalter sieht allerdings so alt aus, dass sich da nichts erkennen lässt. Ich bekomme ihn auch nicht ab, weil die Schrauben komplett verrostet sind und die Köpfe keinen Griff mehr haben.
    Ich wollte nur erst andere Ursachen ausschließen, bevor ich den Stecker erneuern lasse, den ich ohnehin nicht benutze
     
  11. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hast du einen P1 aus Frankreich (P1F), oder einen aus Japan? Oder wie lautet die Schlüsselnummer?
    Sie haben unterschiedliche Lampenfassungen - welche hast du für die NSL, kannst du Fotos machen?
    Schau dir mal die Bilder hier von der linken Rückleuchte vom P1F an:
    https://www.toyota-forum.de/threads/ruecklicht-yaris-p1bj-2004.176076/#post-1948700
    Neben der Fassung vom Schlusslicht/Bremslicht befindet sich ein 7poliger Stecker. Diese hat folgende Belegung:
    1 - Blinklicht
    2 - Bremslicht
    3 - Masse
    4 - (frei)
    5 - Schlusslicht
    6 - NSL
    7 - (frei)
    Wenn die original Toyota-AHK vergebaut ist, dann befindet sich daran ein Zwischensteckkabel, das zur AHK abzweigt (Einbauanleitung Arbeitsschritt 13).
    Wenn alle anderen Lampen ordnungsgemäß funktionieren - also Masse über Pin 3 am Rücklicht ankommt - kann es nicht an der AHK liegen.
    Man kann gut die Metall-Leiterbahnen auf der Innenseite des Rücklichts erkennen. Mess mal den Durchgang vom 7poligen Stecker zu den Leiterbahnen und den Kontakten zur Lampenfassung.
    Prüfe der Vollständigkeit halber auch den Durchgang der Masse an Pin 3 des fahrzeugseitigen Steckers zur Karosserie.
     
    SterniP9 gefällt das.
  12. TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005
    Ich nehme an, dass es der P1F ist.
    Die Schlüsselnummer ist mir leider nicht bekannt. Im Fahrzeugschein stehen nur 0. Oder war das die Fahrgestellnummer?

    Der Stecker scheint richtig verkabelt, glaube ich. Allerdings ist mir aufgefallen, dass das Kabel für die NFL bereits geflickt wurde. Vielleicht ist hier das Problem.
    Einen solchen Zwischenstecker konnte ich jedenfalls nicht entdecken. Die AHK ist laut Aufkleber allerdings Original.

    Die Leiterbahnen kann ich leider nicht sehen, weil ich die Abdeckung nicht ab bekomme.

    Auf jeden Fall schonmal Danke für die schnellen Antworten!
     

    Anhänge:

  13. TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005
    PXL_20210609_133115165.jpg PXL_20210609_133003307.jpg
     

    Anhänge:

  14. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    So wie es aussieht wurde die AHK-Verkabelung nicht mit dem original Toyota-Kabelsatz gemacht: die NSL-Leitung wurde durchtrennt (über blau), die zwei Stromdiebe holen Blink- und Rücklicht. (grün-weiß=Bremse, grün-schwarz=Blinker auf gelb, grün=Rücklicht auf schwarz).

    Prüfe am fahrzeugseitigen Stecker Pin 3 (Masse, weiß-schwarz) den Durchgang zur Karosserie.
    Prüfe am fahrzeugseitigen Stecker Pin 6 (NSL, rot-schwarz, geflickt) ob 12V ankommen wenn die NSL eingeschaltet ist - am besten mit einer Prüflampe.
    Nimm als Karosserie-Massepunkt z.B. das Heckklappenschloss (nicht den Gewindebolzen, der auf deinem Foto zu sehen ist).

    Die Mutter hast du ja bereits von der Rücklichtverschraubung entfernt - nun solltest du das Rücklicht nach hinten abziehen können. Mehr Befestigungspunkte hat es nicht.
     
    TakeThose und Max T. gefällt das.
  15. Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    89
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Die AHK wurde sicher nicht von einer Vertragswerkstatt montiert. Ich würde mit einer Prüflampe testen, ob am Pin für NSL Strom ankommt.
    Die Verkabelung sieht eher aus, als ob die jemand Zuhause mit dem mitgelieferten Materialien angeschlossen hat. Es gibt nicht mehr viele Werkstätten, die Stromdiebe verbauen, und das hat Gründe.
     
  16. TakeThose

    TakeThose Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1, 2005
    @eNDi

    Vielen lieben Dank für die Hilfe!
    Der Strom für die NSL wurde tatsächlich über die AHK umgeleitet.
    Da ich nicht vorhabe, mit Anhänger zu fahren und das nicht kontrolliert wird, habe ich den Umweg über die AHK gekappt und direkt zurück fließen lassen.
    Siehe da : es funktioniert wieder.
    Vermutlich gab es einen Kabelbruch auf dem Weg oder ein anderes Problem am Stecker der AHK.
    Jedenfalls läuft es mit richtiger Fassung wieder.
    Leider ist mir aufgefallen, dass meine Fassung für die NSL ebenfalls kaputt ist.
    Aber das ist ja ein kleineres Problem.

    Hättest du der Einfachheit vielleicht die richtige Ersatzteilnummer für die Fassung?

    Vielen Dank!
     
  17. Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    89
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Da wird kein Kabel defekt sein, sondern der Abschaltkontakt in der Anhängerdose. Der sorgt dafür, das am Auto die NSL deaktiviert wird, wenn ein Anhänger dran hängt. Manchmal ist auch nur der "vergessene" Adapter Schuld.
    Bei neueren Fahrzeugen, wird es nicht mehr über einen Abschaltkontakt gemacht, sondern über ein Lastrelais.
     
    SterniP9, Max T. und eNDi gefällt das.
  18. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die Teilenummer für die Fassung der Einfaden-Birne ist 90069-81015.
     
    Max T. gefällt das.
Thema:

Nebelschlussleuchte geht nicht, Birne neu

Die Seite wird geladen...

Nebelschlussleuchte geht nicht, Birne neu - Ähnliche Themen

  1. Avensis Verso Nebelschlussleuchten funktionieren nicht

    Avensis Verso Nebelschlussleuchten funktionieren nicht: Hallo liebe Toyotagemeinde, mein Name ist Steffen und ich habe mich heute hier angemeldet, da ich ein Problem mit meinem Avensis Verso habe. Das...
  2. Nebelschlussleuchte defekt

    Nebelschlussleuchte defekt: Schönen guten Tag lieber mitleser, Meine nebelschlussleuchte ist defekt, die glühbirne + Sicherung hab ich gewechselt gehabt und trotzdem...
  3. Toyota MR2 ZZW30 Nebelschlussleuchte

    Toyota MR2 ZZW30 Nebelschlussleuchte: Hallo mein erster Beitrag, Ich habe mir einen MR2 ZZW30 aus England importiert und brauche um durch den TÜV zu kommen natürlich die...
  4. Suche Nebelschlussleuchte & Reflektor Yaris Verso Bj 2000

    Suche Nebelschlussleuchte & Reflektor Yaris Verso Bj 2000: Hi ich habe gestern TÜV bei meinem Yaris Verso Bj. 2000 KW 63 gemacht. Der Prüfer hat ein paar Sachen bemängelt nur Leuchtsachen. Bei mir ist die...
  5. Nebelschlußleuchte Carina E geht von selbst an

    Nebelschlußleuchte Carina E geht von selbst an: Ich möchte nun endlich mal ein Problem mit dem Schalter der NSL beheben. Bei eingeschaltetem Abblendlicht/Fernlicht geht die NSL manchmal von...