Ne kleine Anektode aus ner Toyo Werstatt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hilux, 07.06.2007.

  1. Hilux

    Hilux Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ..oder besser doch zwei Meinungen einholen.

    Letzten Freitag schon 700 km mit meinem Lux in die alte Heimat gerollt. Samsatg morgen gab es im Drehzahbereich zwischen 1500 und 2200 Umdrehungen ein komische klappernde Geräusche aus dem Motoraum, dazu noch ein leichtes metallisches Klackern.
    Na ja, schwupps rechts rangefahren Haube auf, zum Motor hochgelettert und gelauscht was es ist. Das schlagen kam aus dem Zahnriemenkasten...Panik pur. Schnell die 500 m zu Toyota am Höherweg in Düsseldorf gerollt und das Problem geschildert. Mit ein wenig Wartezeit was durch die anwesenden Hostessen recht versüsst wurde kam der Wagen auf die Bühne und ein paar Minuten später stand fest, der Zahnriemen hat nicht genug Spannung weil eine Feder vielleicht ausgelutscht ist, aber kein Problem, damit können Sie noch ein paar tausend KM fahren meinte der Meister.
    Etwas skeptisch aber glücklich keinen Mietwagen nehmen zu müssen ging es dann noch nach Hause.
    Am nächsten Morgen durch Zufall einen befreundeten Mechaniker der eine freie Werkstatt betreibt getroffen und ihm die Geschichte erzählt.
    Mit einem fragenden Blick meinte er nur Haube auf, 10er Maul und Taschenlampe her. Zwei Blicke später Haare raufen und das Murmeln unvertändlicher Schimpfworte. "Komm mal hoch und schau da mal rein"...und was ich da sah hat selbst mir als "Laien" die Sprache verschlagen. Eine Umlenkrolle des Zahnriemens stand schief und der Riemen war schon ein wenig von der oberen Rolle nach vorne gerutscht und hatte Schleifspuren in der Abdeckung hinterlassen.
    Auto natürlich stehen gelassen und mit einem Mietwagen nach Hause.
    Gestern der Anruf (den Mechaniker hatte ich bis in die Schweiz fluchen gehört da der Lux für Lima, Wapu etc immer zwei Riemen hat falls einer in der Wüste reisst und das und mehr musste ja raus), die Karre hätte keinen 100km mehr gehalten da die Befestigungsschraube der Umlenkrolle angebrochen und dadurch verbogen war und gearde noch so gehalten hat. Das metallische Klackern waren die Venile und Zylinder die sich schon ein wenig berührt haben. Glücklicherweise nichts kaputt, Kompression etc ist noch normal, aber die Mechs bei Toyo müssen echt Tomaten auf den Augen gehabt haben oder der Meister wollte mal nen richtigen Motor zerlegen. (2,4L TD)

    Frage mich jetzt nur was passiert wäre wenn ich mit dem Wagen liegen geblieben wäre, Toyota hätte sich den 4000 Euro Schuh bestimmt nicht angezogen.
    Na ja was solls, musste mir das mal von der Seele schreiben und vielleicht hilft diese Erfahrung ja dem ein oder anderen.
    Gruss
    Axel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dazu nur sagen das es unter allen Autoherstelern und Werkstätten schwarze Schafe gibt. Auch bei Toyota. Ich denk mal aberwenns zu nem größeren Schaden gekommen wäre hätte das die Werkstatt oder Toyota sicher übernommen. Weil die haben sich das AUto ja angeschaut und gemeint man kann noch weiter fahren. Das das nicht geht musst du ja nicht wissen. Wäre etwas schlimmes passiert hätte ich die Werkstatt voll verantwortlich gemacht.

    Ich persöhnlich habe noch nie etwas weniger gute erfahrung gemacht. Bei meiner Werkstatt ist alles top :]
     
  4. Ecret

    Ecret Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    da hast nochmal glück gehabt, dass nichts passiert ist. zu der echtsfrage kann ich nur sagen, dass die werkstatt wahrscheinlich nicht hätte zahlen müssen, da es für sowas keine reperaturaufträge oder sonstiges gibt, solang du da nichts bezahlt hast. anders wärs, wenn du einen zeugen mit bei dir gehabt hättest, der bestätigt hätte, dass er dir das gesagt hat. ansonsten ist es nicht nachvollziehbar, dass du da warst. es sei denn sie wären ehrlich gewesen oder auf kulanz. leider gibt es ja nur noch sehr wenige werkstätten, die bei sowas mit offenen karten spielen.

    also das nächste mal musik lauter drehen damit du das klakern nicht hörst und hoffen! :D :D :D

    Ecret
     
  5. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Darf ich mich hier mal reinhängen und fragen, zu welcher Werkstatt in DD und Umgebung du gehst/fährst? :D
     
  6. #5 TOYO-Swiss, 07.06.2007
    TOYO-Swiss

    TOYO-Swiss Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    echt derb :( ich weiss nicht wieso es mechaniker gibt die einfach so schnellentscheide treffen, obwohl ihnen genau bewusst ist dass es auch an etwas schlimmeres liegen könnte und weiterfahren zu riskant ist :(
     
  7. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre zu Toyota Hanisch am Viertelacker. Ich kann nur sehr gut über die berichten! :]
     
  8. Stani

    Stani Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem wenn es hier um Steuerriemen handelt.
     
  9. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Danke werd ich mal ausporbieren. War nämlich jetzt bei Schneider in Radebeul, aber hab mich dort nicht sooo wohl gefühlt.
     
  10. #9 uffbasse, 08.06.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Da hab ich meinen Avensis her und kann mich der Meinung nur anschliessen.
    Hier in Halle/S. hab ich mich bei den Autoverkäufern nicht so wohl gefühlt wie dort in DD.
    Die sind dort in DD einfach freundlich,kompetent und können nen guten Kaffee(für's Verkaufsgespräch)I kochen.
     
  11. Hanry

    Hanry Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 / T25 / T22 / AE92 / Rallyetrabi / Wartburg 311 / Wartburg1.3
    kommt doch mal zu uns !

    Klick
     
  12. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich war zwar erst 2x dort aber bin beide male total begeistert.

    Ich habs schon oft augezählt aber ich schreibe weils gerade mal past in Stichpunkten warum ich so begeistert bin.

    -Hatte Motorruckeln und es wurde als Fehlersuche ein Kostenvoranschlag von 40 Euro vereinbart.
    -Fehler wurde leider nicht gleich gefunden und Auto musste da bleiben.
    -Habe den Aygo als Ersatzwagen bekommen. Auf meine Aussage das ich Azubi bin und keinen teuren Ersatzwagen bezahlen kann bekam ich gesagt es reicht wenn ich soviel nachtanke wie ich verfahren hab. Fand ich top.
    Am nächsten Tag Carina geholt und Probefahrt gemacht. Leider ruckeln immernoch da. Carina wieder hingeschafft und den Yaris als Ersatzwagen bekommen. Auch kostenlos
    Dann nach 2 Tagen Werkstattaufenthalt Carina geholt. Ausgibige Probefahrt gemacht und alle war wieder Super.

    Am Ende hab ich genau 40 Euro bezahlt. Fand ich total top. Die haben glaub ich den ganzen Motor sauber gemacht und Einspritzventile gereinigt.

    Und das Personal und Service ist super. Jeder sagt Hallo und man bekommt immer was zu trinken. Mich grüßt sogar der Mechaniker wenn ich den privat sehe :D

    Dann wollte ich mal ne Probefahrt machen. Hab gesagt ich kann mir kein neues AUto leisten. Aber wolle mal gucken wie der is. In paar Jahren kommt er vieleicht in Frage.
    Hab ihn ohne Probleme bekommen. Für 4h. Wenns länger werden sollte wär auch nicht schlimm. Beim abgeben sagte er falls ih den Avensis mal haben möchte soll ich nur bescheid sagen.

    Also Perfekter gehts für mich nicht. So sichert man sich die Kunden von morgen :]
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schuttgriwler, 10.06.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Gab es einen schriftlichen Werkstattauftrag ?

    Wurde eine Rechnung erstellt ?

    War demnach der Wagen überhaupt bei denen ?

    Zeugen für die Aussage vorhanden ?

    Ist alles nur heiße Luft und bei der Summe, streiten die alles ab, sogar daß es die Schweiz noch innerhalb der EU gibt. ;)
     
  15. Hilux

    Hilux Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ne einen Auftrag gab es nicht...bin hin hab gefragt ob die mal schauen können, die haben geschaut und gesagt das wäre nicht weiter schlimm Die Frage ob die was übernommen hätten war auch eher rethorisch, kann nichts beweisen also mein Pech hat mich halt nur geärgert.
     
Thema:

Ne kleine Anektode aus ner Toyo Werstatt

Die Seite wird geladen...

Ne kleine Anektode aus ner Toyo Werstatt - Ähnliche Themen

  1. Toyo R1R

    Toyo R1R: Hallo hat einer von euch den Toyo R1R getestet wie ist er so
  2. Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000

    Biete kleine Oldtimer Sammlung Toyota Carina GL 1.6 Automatik / CORONA MARK II / COUPE 1000: Guten Tag liebe Community, aufgrund von Platzmangel muss ich mich leider von meinen drei Toyota Oldies trennen: 1. TOYOTA CARINA GL 1.6...
  3. (Kleiner) Kompressor zum Ausblasen gesucht

    (Kleiner) Kompressor zum Ausblasen gesucht: Hallo zusammen, ich suche als Geschenk für einen Freund einen kleinen Kompressor, mit dem man den Staub von Modellen (in diesem Fall einer...
  4. Meine kleine Toyota Sammlung :-)

    Meine kleine Toyota Sammlung :-): Ja, ich habe es heute endlich geschafft alle meine Schätzchen auf einem Bild zu verewigen :) Es war ein euphorisches Gefühl alle so nebeneinander...
  5. 4 x TTE Grand Stand Alufelgen 7,5x16 mit Toyo Proxxes T1 215/40 R16

    4 x TTE Grand Stand Alufelgen 7,5x16 mit Toyo Proxxes T1 215/40 R16: Biete hier, da ich ja bald meinen Kombi verkaufen, schon mal meine TTE Alufelgen an. Die Felgen sind, bis auf ein paar Randsteintreffer (die...