Navigationssystem in E11 einbauen

Diskutiere Navigationssystem in E11 einbauen im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo, ich habe günstig ein Becker Traffic Pro Navigationsradio bekommen. Für den Einbau in meinen Corolla E11 benötige ich das Rückwärtssignal...

  1. #1 Starlette, 28.06.2006
    Starlette

    Starlette Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe günstig ein Becker Traffic Pro Navigationsradio bekommen. Für den Einbau in meinen Corolla E11 benötige ich das Rückwärtssignal und das Tachosignal.

    Mindestanforderungen an das Rückfahrsignal:
    Low-Pegel = Masse
    High-Pegel: 12V - 16V

    Mindestanforderungen an das Tachosignal:
    0 Hz - 4 kHz / Rechtecksignal (kein induktiver Geber)
    Low-Pegel < 1,5V
    High-Pegel 5V - 16V

    Einbauanleitung (pdf)

    Laut verschiedener Quellen im Internet finde ich das Geschwindigkeitssignal hinter dem Instrumentenbrett am braunen Stecker auf PIN 6 am lila-weiß Kabel. Angeblich kann ich das Signal auch unter der Mittelkonsole abgreifen. Hat hier jemand einen Tipp für mich?
    Desweiteren benötige ich Eure Hilfe beim finden des korrekten Kabels für das Rückfahrsignal. Muss ich es unbedingt von den Rückfahrscheinwerfern im Heck abgreifen oder gibt's eine gute Stelle weiter vorne?
    Ich habe großen Bammel davor die Tachoeinheit demontieren zu müssen, weil das wohl eine ziemliche Fummelei sein muss. Die Lösung das Tachosignal unter der Mittelkonsole abzugreifen gefällt mir da viel besser ;-)

    Vielen Dank schon jetzt für Eure Hilfe !!!

    Gruß
    Starlette :))
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starlette, 24.07.2006
    Starlette

    Starlette Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Weiss denn hier keiner Rat?
    Schade 8o

    LG
    Miri
     
  4. karbon

    karbon Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Finde die Standalone Lösungen wie zb. das Tomtom Navigator besser als nen Navi im Radio.

    Habe selber ein TomTom Navigator in meinem PDA und finde es super, da brauchste auch nichts am Auto rumbasteln sondern nur den GPS Adapter irgendwo hinlegen und das passt dann.

    Kauf dir lieber sowas, das kannste dann auch überall benutzen.

    mfg
     
  5. #4 Starlette, 25.07.2006
    Starlette

    Starlette Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde "Stand-Alone-Lösungen" für's Auto nicht so toll. Richtig im Auto eingebaut ist die Funktionsweise und Bedienung deutlich besser und komfortabler. Dazu ist aber halt mal ein wenig Know How gefragt ...

    Gruß
    Miri
     
  6. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Schau mal hier, vielleicht hilft dir das weiter, ich habe es nur kurz überflogen. Das Steuergerät sitzt hinter der Mittelkonsole, wenn das Tachosignal von dort zum Tacho geht, kann man es logischerweise auch direkt dort abgreifen.

    Mit dem Rückfahrsignal müßte das ähnlich sein, wird ja schließlich durch Einlegen des Rückwärtsgangs erzeugt. Also muß da irgentwo am Schaltgestänge oder Hebel ein Kontakt sein. ;)

    bye, ylf
     
  7. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ach ja und natürlich sind Festeinbauten besser als PDA/PNA's. :D :P
    Sie sind zwar teurer und schwieriger nachträglich zu implementieren aber prinzipbedingt in einigen Aspekten den PDA/PNA-Lösungen überlegen.
    Was aber nicht heißen soll, daß PDA/PNA nicht auch ihre Daseinsberechtigung haben.

    bye, ylf
     
  8. #7 daGuybrush, 26.07.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
  9. TMOS

    TMOS Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Starlette, 26.07.2006
    Starlette

    Starlette Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke TMOS, guter Tipp :hat3

    Corolla ab Bj.: 1997-2000
    Kabelfarbe: lila-weiß
    Fundort: hinter Instrumentenbrett, brauner Stecker, PIN 6

    :-)

    Dennoch wäre es mir lieber, wenn ich das GAL-Signal auch am Getriebe abgreifen könnte ...
    Die Anleitung für den Tachoausbau sieht schlimm aus. Man hat einfach keinen Platz zum Arbeiten :-(

    :sonne
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Starlette, 03.08.2006
    Starlette

    Starlette Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Einbauanleitung von Toyota

    Ich habe heute beim Toyotahändler die ofiziellen Abgriffpunkte für GAL-Signal und Rückfahr-Signal bekommen und wollte Euch die Info nicht vorenthalten :))

    [​IMG]

    Gruß
    Miri
     
  13. #11 Starlette, 21.01.2008
    Starlette

    Starlette Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    weiss jemand, wie das GAL-Signal beim Corolla E11 spezifiziert ist? Becker unterstützt GAL-Signale bis 4kHz. Mein Navi "verschluckt" sich auf der Autobahn und navigiert dann falsch. Wäre klasse, wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte. Vielen Dank!

    Gruß
    Miriam
     
Thema:

Navigationssystem in E11 einbauen

Die Seite wird geladen...

Navigationssystem in E11 einbauen - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  4. Öldruckanzeige von ST in LT einbauen?

    Öldruckanzeige von ST in LT einbauen?: Hallo, ist es möglich die Öldruckanzeige der Celica ST bei eineer LT einzubauen? Original sind bei der LT in der mittleren Anzeige nur die roten...
  5. E11 Gänge gehen schwer rein

    E11 Gänge gehen schwer rein: Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch...