Navibildschirm fährt nicht mehr komplett zu

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von ylf, 21.02.2007.

  1. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Hallo,
    ich hab' da neuerdings ein blödes Problem, nichts dramatisches.
    Wenn man den Zündschlüssel abzieht bzw. alles abschaltet, sollte der Navi-Bildschirm zufahren. Im Prinzip macht er das auch, nur ist schon nach dem halben Weg scheinbar der Strom weg und der Navibildschirm bleibt halb aufgeklappt.

    Ein mechanisches Problem liegt nicht vor. Per Tastendruck läßt sich der Bildschirm im eingeschalteten Zustand (Zündung oder Zubehör an) problemlos auf und Zufahren.

    Da ist also irgent eine Zeitschleife im Eimer.

    bye, ylf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 21.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich tippe eher darauf, daß beim Abschalten des Fahrzeugs die Elektronik Spannungsmäßig "leerläuft" (Kondensatoren etc. sich entladen) und Du deswegen noch die Bewegung hast, aber eben nur zur Hälfte, dann ist der Saft alle.

    Also wie bei den Fensterhebern: Alles zu, alles in 0-Position und dann erst Schlüssel abziehen.
     
  4. #3 Ebeneezer, 21.02.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Fehlt evtl. das Dauerplus zum einfahren?
     
  5. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Wobei die Heber ja noch ca. 30 sec. Saft haben, ohne Zündung. Da fehlt wohl einfach die Funktion.

    Edit: Achso, sonst gings sehe ich jetzt....... komisch.
     
  6. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    ukhh hat's erfaßt, wenn auch erst im zweiten Anlauf. ;)

    Der Bildschirm muß zufahren, wenn man alles abstellt bzw. den Zündschlüssel zieht. Das ist ein Feature, kein Zufalls-Bug.
    Nur bei mir bleibt er neudings auf halben Wege stehen, das darf nicht sein.
    Garantie ist nicht mehr drauf.

    bye, ylf
     
  7. #6 Schuttgriwler, 21.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Bei UKHH dauert alles länger. Hat selbst IKHH gesagt :D

    Also wenn das bei euren neumodischen Toyota's so ist, daß noch 30sec Saft da ist und es bei Dir nun nicht mehr so ist, muß man von einer Fehlfunktion ausgehen. Ich würde aber in Anbetracht des Preises dieses Gerätes einen Selbstreparaturversuch unterlassen. Wenn es ganz kaputt ist, ärgerst Du Dich grün und blau, gebrauchte Geräte gibt es de fakto nicht.
     
  8. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Es ist nicht generell noch 30Sek. Strom da. Ein bischen komplizierter ist das schon.
    Zu dem kann ich dich beruhigen, ich bin Kommunikationselektroniker Fachrichtung Funktechnik. Der KFZler kann nur die Bildschirmeinhait tauschen, ich kann die Bildschirmeinheit reparieren, zumindest in der Theorie. (Praktisch fehlen mir dazu die technischen Unterlagen und ggf. Ersatzteile.) :hat3
    Also keine Panik, ich mach da nichts kaputt.

    Ich hatte nur die Hoffnung, daß mir jemand einen Tip geben kann und daß es sich vielleicht um einen Software~/Einstellungsfehler handelt. :D

    bye, ylf
     
  9. #8 Schuttgriwler, 22.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Du KE-FU gelernt, ich KE-IN gelernt :D
     
  10. wiggle

    wiggle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fährt der Bildschirm noch genau so schnell rein und raus wie früher. Falls das nicht der Fall sein sollte, könnte ich mir gut vorstellen das gerade nach dem letzten Sommer das Fett in der Mechanik des Bildschirms verharzt ist. Da du dir ja zutraust das Gerät zu zerlegen brauchst du dann nur das alte Fett ordentlich zu entfernen und durch neues zu ersetzen, dann müsste es wieder funktionieren.
     
  11. #10 futurama, 23.02.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Blöde Frage hast du kontrolliert ob irgendeine Sicherung geflogen ist ? (Und er wirklich kein Dauerplus mehr hat).Galube aber nicht das über eine Zeit der Bildschirm eingefahren wird.Denke eher über Endschalter wird es gesteuert.
     
  12. #11 Superlight, 23.02.2007
    Superlight

    Superlight Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Versuch mal die Batterie eine Minute abzuklemmen! Dann startet das Navi komplett neu! Das hatten wir auch schon mal! Danach funktionierte es wieder einwandfrei. Sollte es nicht gehen fahr zu deinem Händler der kann mit einer Tastenkombination eine Selbstdiagnose abrufen!
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Schonmal Danke für die Tips!

    Also der Bildschirm fährt normal schnell zu. Er bleibt auf halben Wege stecken. Ich denke den Unterschied müßte man merken. Beim Schließen per Taste ist auch alles normal, also denke ich, man kann von einer intakten Mechanik inklusive Endschalter usw. ausgehen.

    Sicherungen habe ich noch nicht kontrolliert, weil dann müßte irgentetwas überhaupt nicht funktionieren und da ist mir bislang nichts aufgefallen. Aber 100% ausschließen kann man es natürlich nicht. Soll ja die verücktesten Fehler geben.

    Batterie abklemmen, quasi Reset machen klingt gut. Vielleicht probiere ich das mal, das ist mit dem geringsten Aufwand verbunden. ;)

    bye, ylf
     
  14. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Willkommen im Club der ausgestorbenen KE's. :hat2
     
  15. #14 Schuttgriwler, 24.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ausgestorbener Beruf, aber wir reparieren alles :D
     
  16. #15 futurama, 24.02.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Meinte das Sicherung vom Dauerplus defekt sein könnte dann merkst du es ja erst bei ausgeschalteter Zündung.
     
  17. #16 Schuttgriwler, 24.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Meinte das Sicherung vom Dauerplus defekt sein könnte dann merkst du es ja erst bei ausgeschalteter Zündung.[/quote]

    Dann wären die Radiosender auch weg, und das merkt er schon als gelernter KEIN ;)
     
  18. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    KEFU, nicht KEIN und auch nicht KETE! :D

    Am Radio hatte ich auch schon meine Finger und die Lautstärkedifferenz zwischen CD und Radio korrigiert.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    gelöst

    So, der Reset hat's gebracht, Bildschirm fährt wieder zu.
    Radio kennt seine Sender wohl auch noch, habe ich aber nicht genau geprüft.

    bye, ylf
     
  21. #19 Superlight, 25.02.2007
    Superlight

    Superlight Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    RE: gelöst

    :D freut mich! :]
     
Thema:

Navibildschirm fährt nicht mehr komplett zu

Die Seite wird geladen...

Navibildschirm fährt nicht mehr komplett zu - Ähnliche Themen

  1. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  2. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  3. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  4. Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer

    Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer: Der Titel sagt ja eigentlich schon alles :D Viele Wege führen nach Rom, mein Weg damals führte zu einem VW-Händler und das Ergebnis fahr ich seit...
  5. Winterräder komplett auf Alu

    Winterräder komplett auf Alu: für Toyota RAV 4 III executive Bj. 2006 Bitte Preisangebote mailen. LG andreas