Nachwirkungen von hohem Ölverbrauch??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Draquo, 12.08.2004.

  1. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Nabnd!

    Da mein Motörle (4A-FE) bis vor kurzem noch über einen Liter auf 500km gesoffen hat (nach Motor-Reperatur nicht mehr) hab ich mich gefragt ob das, über viele tausend Kilometer durch den Auspuff geblasene, verbrannte Öl die Auspuffanlage oder sonstige Teile beeinträchtigt hat??

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    `n bischen Ruß am Auspuff...sonst nix.

    Das einzige ist, dass der Kat das auf lange Zeit gesehen nicht mitmacht. Aber auch das kann dauern...
     
  4. #3 optifit, 13.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    Dem Kat KANN es auf Dauer schon geschadet haben.
     
  5. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    @draquo was hast du machen lassen und wieviel hast du an km runter?

    ich komme nicht mehr von eine oil wechsel zum nächsten ohne was nach zuschütten... :rolleyes:
     
  6. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    @rxe Kolben wurden neu beringt + Ventilschaftdichtungen + ZKD
    gekostet hat mich das bei nem Bekannten 900 Euronen, in der Werkstatt wären es wohl über 2000 gewesen. Runter hatter er 150000km. Die Vorbesitzer müsen echt schlecht mit dem Motor umgegangen sein...
     
  7. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Wie würde sich denn ein eventueller Schaden am KAT bemerkbar machen?
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Ich nehme mal an es könnte zu einem Eintrag im Fehlerspeicher kommen, dann müsste der aber schon so im *'?!%& sein, dass er nicht mehr richtig läuft.

    Am ehesten packt er die AU nicht mehr...
     
  9. #8 optifit, 13.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    Also, ein Schaden im Kat würde sich durch langsamen Leistungsverlust bemerkbar machen.
    Spätestens bei den nächsten Au bemerkst Du es.
    Das mit dem Ölverbrauch ist ein all zu gut bekanntes Leiden bei den 1,6er Motoren (4AFE).
    Ich kann dich aber beruhigen, es ist bis jetzt noch JEDER über die AU gekommen :D
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Aber doch eigentlich wieder hauptsächlich bei den neueren Modellen (GenII), oder?
    Die alten Kisten nehmen zwar auch ab einem gewissen alter mal ´nen Liter, aber das ist ja jenseits der 150tkm auch nichts bösartiges...

    Un wenn´s mit´m Lappen im Auspuff war... :O
     
  11. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Nen Motorfehler bekomme ich nicht angezeigt, aber der Corolla zieht nicht wirklich gut. Kann ich irgendwie feststellen ob der Kat nen Knacks weg hat?

    Was würde ein neuer Kat denn so kosten?
    Könnte die Lambdasonde auch beeinträchtigt sein?

    fragen über fragen.....
     
  12. #11 optifit, 13.08.2004
    optifit

    optifit Guest

    :D@Alex:
    Betroffen sind bisher nur die 4AFE Motoren aus:
    Corolla E10 und Carina T19.
    Bei verschiedenen Modellen fing der Ölverbrauch schon bei 70tkm im überhöhten Maße an.
    PS: Lappen im Auspuff, die müffeln nachher zu stark :D
    Stahlwolle ist geruchsarm ;) (War nur Scherz :])

    Ich hatte noch nie einen Toyota mit defektem Kat erlebt, ausser er wurde mit einem Hammer bearbeitet :rolleyes:

    @Draquo:
    Sicher kannst Du dir erst sein, wenn Du dein Auto ans Au- Gerät hängen läßt und eine Prüffung durchführen läßt.
    Ich würde mir aber keine Sorgen machen.
    Fahre mal öfters Langstrecken, so das der Kat schön warm wird, das hilft, das Öl zu verdauen, wenigstens ein Teil.
     
  13. alec

    alec Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute!

    Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem 3SGE im ST162 (235000km). Ich war längere Zeit unterwegs. Beim Hinweg (etwa 1300km) lag mein Ölverbrauch bei "humanen" 1,5 Litern auf Tausend. So fahre ich schon seit etwa 50 tkm herum und hatte noch nie Probleme bei der AU. Dann stand mein Auto fast einen Monat lang nur herum. Auf dem Rückweg gings dann dahin. Ich mußte alle 500km einen 4liter Kanister reinkippen. Die Folge war: Meine Lambdasonde hat ausgesehen wie ein Schokokeks. Nach behebung des Ölproblems (Ölabstreifringe an 1 u 4 waren festgerostet) und einer gründlichen Reinigung der L-Sonde hatte ich zwar optimale Motorleistung aber nie wieder eine AU bestanden. Der Lambdawert konnte mit einer Austauschsonde stark verbessert werden aber die anderen Werte waren unter aller Sau. Ich bekam den Tip einfach ein paar hundert Kilometer zu fahren und den "dreckigen Rest" aus dem Kat zu brennen. (hab ich nicht mehr gemacht, also wenn jemand ST162-Teile braucht...)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    UND UP!

    habe mal die Lambdasonde ausgebaut und fotografiert. Sieht ziemlich verrußt aus. Hier der Link:

    Sonde

    Was meint ihr, ist eine neue Lambdasonde angebracht?
     
  16. Draquo

    Draquo Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Einmal noch UP

    was haltet ihr vom Zustand der Lambdasonde (Link voriger Beitrag)?
     
Thema:

Nachwirkungen von hohem Ölverbrauch??

Die Seite wird geladen...

Nachwirkungen von hohem Ölverbrauch?? - Ähnliche Themen

  1. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  2. Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??

    Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??: Hallo Forum, als seit 05/2015 Toyota-Neukunde, bin ich mit meinem Verso und ersten Erfahrungen recht zufrieden: genau richtige Auto für mich als...
  3. CV 177PS startet nicht auf der Höhe

    CV 177PS startet nicht auf der Höhe: Wir haben den Corolla Verso 2.2 D-CAT, 177 PS, Diesel im Jahr 2006 neu gekauft und sind seit dem sehr zufrieden 180.000 km gefahren.[IMG] Nun...
  4. Corolla E10 hat zu hohe Drehzahl

    Corolla E10 hat zu hohe Drehzahl: Hi Leute, auch ich gehöre seit dem letzten Wochenende zum Kreis der Toyota-Besitzer und habe mich für einen gut erhaltenen Corolla E10 von 1993...
  5. Paseo 5EFE hoher spritverbauch

    Paseo 5EFE hoher spritverbauch: Hallo leute Ich fahre nun seit Fast einem jahr ein Paseo cabrio und wundere mich schon die ganze zeit über den hohen Verbrauch In diversen Foren...