Nachfolger vom Wankel wird entwickelt

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Motu, 17.06.2016.

  1. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    EIne Amerikanische Firma arbeitet an dem Nachfolger des Wankels. mal schauen wie es sich entwickelt.

    http://liquidpiston.com/technology/how-it-works/

    Hier haben sie einen 2 kg Prototypen in einem Gokart verbaut




    ich denke das Teil kann auch gut als Generator für Range extender oder ähnliches genutzt werden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Als range extender denk ich nicht dass das sinnvoll genutzt werden kann. 10000 Umdrehungen sind viel zu laut und verschleißanfällig

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
  4. #3 Rollakuttel, 17.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2016
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Jain. Der Verschleiß hält sich beim Kreiskolbenmotor relativ in Grenzen.
    Was jetzt den reinen Einsatz beim Kart betreffen würde, kommen die Jungs mit ihrer Entwicklung 10 Jahre zu spät,falls sie diesen Markt bedienen wollen.Das gibt's nämlich schon lange.
    Woelfle Engeneering hatte damals schon den Aixro XR 50 auf Basis des Wankelmotors auf den Markt gebracht. Ein wirklich schöner Motor mit homogener Leistungsentfaltung und super Standfestigkeit bei geringem Wartungsaufwand. Von den Fahrleistungen lag der Motor in der letzten Ausbaustufe bei knapp 50 PS und das Drehmoment irgendwo bei ca 48NM ab 4500 U/min. Bei 11500 ca war Schluss im Drehzahlband. Die Fahrleistungen waren in etwa so wie beim 125er 2Takt-Getriebekart. Spaß hat der Apparat auf jeden Fall gemacht, aber leider hat sich das Wankelprinzip in der damaligen 2Takt Welt nie durchsetzen können.
     
  5. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    ich denke das Kart war nur mal zum testen
     
  6. #5 Martin_mpm, 18.06.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Das denke ich auch. Der Motor vermeidet zumindest einmal einen Nachteil des Wankels, indem Verbrennungen nun in allen drei Kammern stattfinden und sich daher eine bessere Wärmeverteilung über den Motorblock ergibt. Wenn den Entwicklern zum Thema Schmierung noch eine bessere Lösung eingefallen ist als Öl in den Verbrennungsraum zu applizieren, dann könnte dieser Motor tatsächlich sehr gute Chancen haben.
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    die herkömmlichen benziner und diesel haben einfach einen viel zu grossen entwicklungsvorsprung. wer sollte das finanzieren, diesen rückstand beim non-wankel aufzuholen, und warum?

    das umweltbundesamt will diesel und benziner möglichst schnell ganz verbieten. mag noch zukunfsmusik sein, was das amt fordert, aber die tendenz ist erkennbar: verbrennungsmotoren sollen verschwinden.

    vor dem szenario ist es dann noch mal unwahrscheinlicher, dass ein ganz neuer verbrennungsmotorentyp entwickelt wird.

    ausnahme könnte eigentlich nur sein, wenn er beim verbrauch und den abgasen grosse vorteile bietet. der richtige wankel hatte dabei aber immer probleme.

    unabhängig davon aber interessant, was man alles entwickeln kann an motoren.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nachfolger vom Wankel wird entwickelt

Die Seite wird geladen...

Nachfolger vom Wankel wird entwickelt - Ähnliche Themen

  1. Hybridfahrzeuge noch effektiver - Toyota entwickelt Halbleiter aus Siliziumkarbid

    Hybridfahrzeuge noch effektiver - Toyota entwickelt Halbleiter aus Siliziumkarbid: http://www.priusfreunde.de/portal/images/fbfiles/files/TMDE_1028045.pdf
  2. Der Celica Nachfolger ist da

    Der Celica Nachfolger ist da: nachdem ich ja nun keinen toyota mehr in meinen besitz bzw der garage habe, hat nun eine andere schönheit der celica ihren platz in besitz...
  3. Toyota & LeMans - Nachfolger vom GT One startet 2012 --> rotaryworks Forum

    Toyota & LeMans - Nachfolger vom GT One startet 2012 --> rotaryworks Forum: Anbei der Link aus nem externen Forum, bin drüber gestolpert und hat mich gewundert, das ichs nicht hier als erstes gelesen hab :D
  4. Neues Schärfeverfahren für Kameras entwickelt

    Neues Schärfeverfahren für Kameras entwickelt: http://business.chip.de/news/Lytro-US-Startup-revolutioniert-Kameratechnik_49943996.html Was haltet ihr davon? Ich bin schon drauf gespannt wie...
  5. Mein Neuer...der Lexus Nachfolger ;-)

    Mein Neuer...der Lexus Nachfolger ;-): Hab es auch noch geschafft ein paar Bilder zu schießen. Hab meinen IS220d abgegeben (fast weinend, ehrlich!!!) und mir diesen hier...