nach Neulackieren keine Steinschlagfolie mehr?

Diskutiere nach Neulackieren keine Steinschlagfolie mehr? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Ich hatte ein parr Schrammen am hinteren Kotflügel. (Ein 79-jähriger Sonntagsfahrer hatte sich beim Einparken neben mir verkalkuliert X( ) Als...

  1. #1 Dr. Seltsam, 09.06.2004
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Ich hatte ein parr Schrammen am hinteren Kotflügel. (Ein 79-jähriger Sonntagsfahrer hatte sich beim Einparken neben mir verkalkuliert X( )

    Als ich den Wagen von der Werkstatt wiederbekam, fiel mir auf, dass zwar alles wunderschön lackiert ist, aber das vorher vorhandene Folienstück am Kotflügel fehlt. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Folie (wohl ein Steinschlag- und/oder Korrosionsschutz) durchsichtig ist und rübergeklebt wird oder ob sie mit überlackiert wird.

    Ist das üblich, dass die Folie bei Reparaturen nicht mehr rankommt? Oder soll ich das reklamieren? Wird die Folie einfach nur raufgeklebt, oder muss neu lackiert werden?

    Zumindest sieht man jetzt, dass es mal einen Unfall gegeben hat. Auf der anderen (unfallfreien) Seite ist die Folie ja noch dran...

    Gruß
    Dr. Seltsam
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ich würd einfach nochmal vorbeigehen und verlangen, dass eine neue Folie draufgeklebt wird. Evtl. wird dich das aber was kosten. Gehört ja eigentlich nicht zum lackieren dazu.
    Wo hast Du denn lackieren lassen? In einer Toyota-Garage?
     
  4. #3 Dr. Seltsam, 09.06.2004
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    na ja, die ganze Reparatur hat die gegnerische Versicherung über 700,- Euro gekostet. :rolleyes:Es musste auch noch der untere Teil der Hintertür gespachtelt werden, inkl. Austausch der Zierleiste. Das Auto wurde dann zum Lackierer (Fachbetrieb) überführt.

    Ich dachte eigentlich, dass bei einer fachgerechten Beseitigung eines Unfallschadens der Originalzustand wieder hergestellt wird -und die Folie klebte da ja ab Werk.

    Es waren eigentlich nur ein paar Schrammen zu sehen, der Opa dachte wenn er mir 50,- Euro gibt ist es gut. Dass es so teuer wird, hätte ich auch nicht gedacht. Vielleicht sehe ich das zu eng, aber ich dachte halt dass es bei dem Preis alles wie vorher sein muss. Die Folie hat ja sicher einen Zweck gehabt. Oder sind die neuen Lacke so unanfällig, dass man die Folie inzwischen nicht mehr braucht?

    Gruß
    Dr. Seltsam
     
  5. #4 Privateer, 09.06.2004
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Was hast du denn für einen Wagen?

    Schutzfolie ab Werk kommt mir aber komisch vor...
     
  6. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Die Folie hatte dort sicher ihre Berechtigung. Probiers doch mal mit reklamieren. Wenn das nicht klappt, dann würd ich halt ein paar Euros investieren und so ein Ding kaufen. Allerdings, wenn Du sie weglässt wird wohl auch nicht viel passieren...
     
  7. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Das gibts schon. Der Yaris meiner Mutter hat das hinten vor dem Radlauf auch. :]
     
  8. #7 HATOYOHA, 09.06.2004
    HATOYOHA

    HATOYOHA Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem E12 habe ich die Schutzfolie nach Lackierarbeiten nicht mehr auftragen lassen. Hatte sie ursprünglich an allen 4 Stossstangenrundungen("Ecken") aufbringen lassen, war aber nicht original. Die Dinger verhindern gerade mal eine Lackbeschädigung bei minimalsten Berührungen. Sobald Mauerwerk oder Kanten im Spiel sind, bringt es nicht mehr viel.
    Ich meine, dass Opas Haftpflichtversicherung die Folie bezahlen sollte.
     
  9. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube, die folienstücke gibt's passgenau als ordentliche ersatzteile bei toyota. es muss sich wahrscheinlich nur mal einer die mühe machen und die richtige nummer raussuchen und bestellen!?
     
  10. #9 *tinte*, 09.06.2004
    *tinte*

    *tinte* Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    klar habe ich für nen Kunden schon verarbeitet.Gibt es für jedes Modell sofern vorhanden original von Toy Kann jede Werkstatt machen und bestellen.
     
  11. #10 Dr. Seltsam, 09.06.2004
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    werden die nachträglich aufgeklebt (=transparent), oder hätte man die vor dem Lackieren anbringen müssen?
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Werden nachträglich aufgeklebt. Ist also kein Problem die jetzt noch nachträglich zu montieren.

    mfg Eric
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Dr. Seltsam, 14.08.2004
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    entfernbar?

    so, heute hat die Werkstatt anlässlich eines Werkstattermins die vergessene Folie angebracht.

    Leider sieht man unter der Folie deutlich einen Dreckfleck, da es anscheinend zu viel verlangt war, die Stelle vor dem Aufkleben zu säubern!:angryfire

    Kann man die Folie sauber entfernen, ohne dass der Lack beschädigt wird? Ansonsten stehe ich nämlich auf dem Standpunkt, dass die Werkstatt mir da´nn auch das Neulackieren bezahlen darf!
     
  15. Cooq

    Cooq Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    ich arbeite als kfzlackierer(azubi). Bei uns wird auf JEDEN FALL und IMMER die Folie gleich nach der Schadensbegutachtung mit evtl. anderen teilen bei dem Händler bestellt!!!

    Das ist PFLICHT!!! Der Lackierbetrieb muss das durchführen! Bei Privatauto mit Selbstschuld am Unfall, trägt der Kunde die Kosten für alles. Bei Versicherungsfällen zahlt ja die Versicherung,und die zahlt auch die Folie!!

    diese kommt Immer über die neulackierung drauf, ist ja klar, wär ja schwachsinnig!

    Die Folie bekommst du mit nem Heißluftfön ab.

    ACH JA!!! Alle GUTEN DINGE SIND 3!!!

    GEH AUF JEDEN FALL NOCHMAL ZUM LACKIERER; UND LAß DIR DIE STELLE NOCHMALS MIT NER FOLIE BEKLEBEN; DIESMAL GEREINIGT, also das gibts ja nicht, echt. Wär uns NIE passiert.

    TZ TZ TZ, ne, echt nicht. GEH DA NIE MEHR HIN!

    gruß und wech
     
Thema: nach Neulackieren keine Steinschlagfolie mehr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Steinschlag Schutzfolie für Toyota t25

    ,
  2. folie für toyota yaris hintere kotflügel

    ,
  3. verso hintertür lackieren

Die Seite wird geladen...

nach Neulackieren keine Steinschlagfolie mehr? - Ähnliche Themen

  1. Fast komplette Elektrik geht nicht mehr

    Fast komplette Elektrik geht nicht mehr: Hallo bei meinem Toyota Avensis 2.2 D-4D D-CAT, 130 kW (177 PS) BJ 2005 ist nahezu die komplette elektronik ausgefallen: ABS, Fenster,...
  2. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: A52029FA88A961 Gültig bis: 6. Juli 2017 - Dieser Rabatt kann bis...
  3. Sporadisch geht der Motor nicht mehr an bei Corolla Verso MMT Bj. 2005

    Sporadisch geht der Motor nicht mehr an bei Corolla Verso MMT Bj. 2005: Hallo, bei unserem Corolla Verso MMT wurde vor glaube 2 oder 3 Jahren schon die Kupplung usw. ausgetausch. Wir hatten damals schon das Problem -...
  4. Mehrere Werkstätten, mehrere Meinungen

    Mehrere Werkstätten, mehrere Meinungen: Alle 2 Jahre steht ja immer wieder der Tüv an. Und wie es nunmal so ist lässt man das geliebte Heiligtum durchchecken um Schrecken zu vermeiden....
  5. Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.

    Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.: hallo, immer wieder was neues. nachdem ich unseren carina nach langen hin und her endlich wieder am laufen habe. bin ich heute knapp 800km...