n paar Fragen zum P8

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Preckel, 23.06.2003.

  1. #1 Preckel, 23.06.2003
    Preckel

    Preckel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Also habe mir letzte Woche nen P8 zugelegt, und jetzt einige Fragen! Habe den Wagen vollgetankt vom Händler übergeben bekommen und bin jetzt ca. 170km gefahren, und die Tankanzeige nähert sich schon der "Mitte-Marke". Ist das normal, erscheint mir nämlich n bisschen viel für die paar Km´s, oder geht die Anzeige vielleicht ungenau? Desweiteren kommt es mir so vor (nach Gehör), als ob er im Stand etwas zu hoch dreht (verglichen mit anderen Autos), kann das aber leider nicht checken da ich keinen DZM hab. Mit der Beschleunigung bin ich sehr zufrieden, hab selten einen so schnellen Kleinwagen gefahren. Dann nervt mich noch diese Grottenschlechte Tachobeleuchtung! Kann man da irgendwas dran ändern? Eigentlich macht nur blau glücklich (kann man da blaue Standlicht-LED´s irgendwie verbauen?), würd mich aber schon mit generell etwas stärkerer Beleuchtung zufrieden geben!

    PS: Wegen des Verbrauchs, TÜV+AU sind neu, Und neue Kerzen, Öl und Luftfilter wurden auch gewechselt.

    Bleibt mir nur noch zu sagen, dass hier im Forum eine gute Stimmung herrscht, macht weiter so
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 big_ben, 23.06.2003
    big_ben

    big_ben Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch.

    Wenn man den P8 im Eco grün fährt braucht er nicht viel.
    Du hast ja die gute Beschleunigung angesprochen, und deswegen geh ich davon aus das du den kleinen auch nen bischen getreten hast und denn schluckt er natürlich auch nen bischen mehr.
    Die Anzeige im P8 ist außerdem noch etwas Schwammig

    Die Beleuchtung ist eigentlich ausreichend vom P8, musst vielleicht mal gucken ob nen Birnchen hin ist.
    Mit Standlicht Birnen würde ich aufpassen. Die Blauen bleiben nicht lang blau und werden ziemlich warm.
     
  4. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Die Anzeige zeigt auch voll an, wenn einige Liter fehlen. Vielleicht wurde der Wagen ja nicht ganz vollgetankt. Dementsprechend sinkt die Anzeige dann halt schneller, als wenn der Tank randvoll ist.

    Gruss Roger
     
  5. #4 p8dominik, 24.06.2003
    p8dominik

    p8dominik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    480-500km sollte man mit einem Tank (bis zur Empty-Linie) fahren können.
    Als Verbrauch wird der Wagen mit 6,3 L/100km angegeben.
    Bis 7 l sind bei ordentlicher Fahrweise drinnen. Mehr schaffe ich selten.

    In der Tankanzeigenmitte bewegt sich die Nadel am schnellsten (subjektiv).

    In den Tank passen 40 Liter.

    Die Beleuchtung finde ich OK. Nur der Tageskilometerzähler ist schlecht ausgeleuchtet.

    Standgas ist bei kaltem Motor leicht bei 1300 - 1400 1/min. Bei warmen Motor bei 700.

    Dominik.
     
  6. #5 echt_weg, 24.06.2003
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0

    hmm ich glaub ich fahr nicht economisch genug ich schaff mit einer tankfüllung (ca 33Liter tanke immer etwas früher) 300-360km
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 p8dominik, 24.06.2003
    p8dominik

    p8dominik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das wären ja 9-11 Liter pro 100 km!!
    Entweder mein Fahrstil ist verkehrt oder dein Auto! :D

    Für einen Liter mehr, kannst auch Supra fahren. :hat2

    Dominik
     
  9. #7 echt_weg, 26.06.2003
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    die würde bei mir dannaber auch sicher auch mehr sprit schlucken :rolleyes:
     
Thema:

n paar Fragen zum P8

Die Seite wird geladen...

n paar Fragen zum P8 - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  3. Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit

    Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit: [ATTACH] Verkaufe einen K&N Typhoon Kit für einen Toyota Yaris P1 TS. Der Filter hat eine Delle, ist aber noch Dicht! Der Halter für das Saugrohr...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...