Muss man an dem Motor Ventilspiel einstellen?

Diskutiere Muss man an dem Motor Ventilspiel einstellen? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Toyotagemeinde, ich hab da ein Problem. Ich fahre eine Lotus Elise mit einem Toyota 1,6l 1ZR-FAE Motor Baujahr 2012. Mein Lotushändler ,...

  1. #1 Funfleyer, 24.02.2017
    Funfleyer

    Funfleyer Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lotus Elise
    Hallo Toyotagemeinde,
    ich hab da ein Problem. Ich fahre eine Lotus Elise mit einem Toyota 1,6l 1ZR-FAE Motor Baujahr 2012.
    Mein Lotushändler , im Stuttgarter Raum, hat von diesem Motor keine Erfahrung. Nicht einmal vernünftige
    Unterlagen hat er davon.
    Meine Frage: Müssen die Ventile eingestellt werden und wenn ja wie groß sind die Spiele.
    Ich hoffe mir kann da jemand helfen! Der Toyotahändler bei den ich gefragt habe langt an das Fahrzeug nicht hin.
    Der hat zu mir gesagt einstellen könnte man es aber das braucht man das ganze Autoleben nicht machen.
    Wo ich das wieder gehört habe dachte ich da würde ich nie und nimmer ein Auto hinbringen.
    Mein Fahrzeug hat jetzt 22000 km drauf und hat über den Winter einen kleinen Umbau auf 160 PS bekommen.
    Mit zunehmender Laufleistung wird das Spiel immer geringer und wenigsten überprüfen möchte ich es.
    Hab keine Lust auf ein durchgebranntes Ventil.
    Im voraus danke ich euch mal allen.

    Mit freudlichen Grüßen

    Jürgen
     
  2. Anzeige

  3. #2 Clubber, 24.02.2017
    Clubber

    Clubber Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    65
    Fahrzeug:
    Auris Club
    In dem Motor sind Kipphebel mit Hydrostößeln verbaut, die das Ventilspiel ausgleichen, daher erstmal keine Einstellung nötig!
    Ein prüfen wird bei dem Motor in den meisten Fällen nur akustisch durchgeführt und bei ungewöhnliches Geräuschen erst nach der Ursache gesucht
     
  4. #3 carina e 2.0, 24.02.2017
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.276
    Zustimmungen:
    120
    22.000 oder 220.000km?
    Kenne weder das Auto, noch den Motor genau, aber wenn du dich nicht vertippt hast und er tatsächlich 22.000km gelaufen hat, dann wäre das wohl der weltweit erste Fall an einem Toyota Motor mit dieser Laufleistung, wo das Ventilspiel nicht passt.

    Also keine Sorge 8)
     
    Max T. gefällt das.
  5. #4 Funfleyer, 25.02.2017
    Funfleyer

    Funfleyer Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lotus Elise
    Das mit der Laufzeiten das Ventilspiel noch stimmt ist mir bewusst. Für mich wäre es nur intressse wenn man das Spiel hatte einstellen können. es in gewissen Zeitabständen zu kontrollieren. Bei einem anderen Fahrzeug musste ich das erste mal bei 60000 km korrigieren. Aber das ist ja hinfällig da mein Motor Hydros hat.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Muss man an dem Motor Ventilspiel einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss mann bei fiatmotoren die ventile einstellen

    ,
  2. muß man bei mitzubishi ventilspiel einstellen

    ,
  3. D0826lf02 man motor ventil spiel

    ,
  4. muss man ventile einstellen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden