muss ich mir sorgen machen (rost)?

Diskutiere muss ich mir sorgen machen (rost)? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; kurze story zu den bildern gestern war mein E11 mal wieder auf der bühne, als mir dieser lackschaden ins auge fiel... mich machten die bläschen...

  1. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    32
    kurze story zu den bildern

    gestern war mein E11 mal wieder auf der bühne, als mir dieser lackschaden ins auge fiel...

    mich machten die bläschen drumrum stutzig
    [​IMG]

    also hab ich mich mal heute unters auto gelegt und das mal inspiziert

    [​IMG]
    [​IMG]

    im radkasten löst sich der lack
    [​IMG]

    und etwas zur erläuterung

    [​IMG]

    2005 hatte das auto einen kleinen unfall, die seitenwand wurde getauscht und neu lackiert (gelb umrandet)

    die grünen pfeile zeigen den ort der "schäden"

    und nochwas ist mir aufgefallen, an der dunkelblau markierten stelle ist der lack uneben und wohl etwas dicker, an der hellblau markierten stelle nicht...

    auf der anderen seite geht das dicke unebene einmal ganz durch
     
  2. Anzeige

  3. #2 uspakojsa, 01.09.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Hi wer hat denn das gemach Fachwerkstatt oder Schwartz malocher?
    Am Schweler würde ich schon bischen sorgen machen weil da wo die Bläschen siend bildet sich der Rost. Ambesten Die Bläschen auf machen damit der Rost freie Luft bekomt dan wierd es gestopt aber nicht für lange oder komplet denn Schweler neu Lakciren und danach noch schweler versiegeln lasen von inen damit auch am Schweissnaht nicht Rostet ich hofe ich konnte dir weiter Helfen. :gruebel
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    32
    rostet es dann net noch mehr wenn ich es frei lege...?
     
  5. #4 RALLE86, 01.09.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ja das tut es am besten ab zum Lacker und den machen lassen, zumindest wenn du den Wagen noch länger fahren willst oder siehst zu das die Werkstatt welche die Seitenwand gewechselt hat nacharbeitet, da der Unfall aber schon 2005 war sehe ich da schwarz. mfg
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    32
    naja rosten tut es nunmal erst nach net zeit...

    is das wirklich so schlimm?

    denn iwie is da kaum rost drunter, kann das auch vom lackieren kommen ?(
     
  7. #6 XIII_Max, 01.09.2009
    XIII_Max

    XIII_Max Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe auch so eine ganz winzige stelle bei mir am Kofferraum, die sieht genauso so aus wie das erste bild, hab den aber schon so gekauft und seit 4 jahren hat die sich aber nichts verändert sieht noch immer so aus, aber wenn das schonmal neu lackiert wurde hat der Lacker glaube ich nich aufgepasst da ja an der " Hellblauen Stelle" Unterbodenschutz oder Steinschlag zeugs wie halt am dunklen Blauen Streifen sein sollte nicht ist. würde das an deiner stelle auch lieber prüfenlassen.

    Naja wie gesagt kann aber genauso sein wie bei mir das da nichts weiter passiert
     
  8. #7 uspakojsa, 02.09.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Wie schon gesagt, wenn du die Blasen frei machst, dann rostet auch nicht mehr weiter!!! Wenn du die Blasen nicht aufmachst da ist immer die Feuchtigkeit deswegen rostet ja auch weiter und wenn das offen ist, dann kriegt die Roststelle Sauerstoff und die Korasien trocknet schneller aus deswegen ist das die günstiegste Warieante oder wie schon geschrieben wurde du lackierst es wenn du das Auto noch länger fahren willst würde ich auch denn Schwellr von versiegeln lassen damit die Schweissnaht nicht rostet.:bounce2 :bounce2 :bounce2
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pistolero, 02.09.2009
    Pistolero

    Pistolero Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Also unten das am Schweller ist definitv Antisteinschlagschutzlack. Der ist dicker und uneben, sodass Steine nicht direkt bis auf die Grundierung durchschlagen.
    An der hellblauen Stelle werden die wohl beim nachlackieren keinen Schutzlack bzw. diese Schutzschicht aufgetragen haben wie sie im vorderen Teil ja vorhanden ist.
    Und unter den Blässchen musst nicht unbedingt Rost drunter sein (denn dann sähe es nicht gut aus für den Schweller). Denke das die eher beim auftragen entstanden sind. Kannst es ja bei einem mal nachprüfen.
     
  11. #9 RALLE86, 02.09.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Das was vor dem lackieren auf den Schweller aufgetragen wird ist lackierbarer Steinschlagschutz. Und die Blasen die zu sehen sind, sehen aus wie unterwanderte Steinschläge.
    das öffnen der blasen führt zu einer noch schnelleren Rostbildung, man könnte es höchstens mit dem auftragen von Fett oder Wachs etwas verlangsamen aber nicht aufhalten. mfg
     
Thema:

muss ich mir sorgen machen (rost)?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden