Müssen Alufelgen mit Serienbereifung eingetragen / abgenommen werden?

Diskutiere Müssen Alufelgen mit Serienbereifung eingetragen / abgenommen werden? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Mein Dad hat für unseren E12 bei ATU Winterräder gekauft und diese auf die Toyota-Stahlfelgen ziehen lassen. Der Wagen fährt die Sommerbereifung...

  1. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Mein Dad hat für unseren E12 bei ATU Winterräder gekauft und diese auf die Toyota-Stahlfelgen ziehen lassen.
    Der Wagen fährt die Sommerbereifung jetzt mit diesen ganz einfachen TITAN Alufelgen. Die Jungs von ATU haben meinem Dad ein Teilegutachten in die Hand gedrückt, eine ABE hätten sie nicht da... und die Mitarbeiter waren sich auch nicht wirklich einig, ob man jetzt zum TÜV muss oder nicht.
    Einer meinte: Ja, muss eingetragen werden, der nächste sagte: Nein, muss nicht, da die Bereifung der serienmäßigen entspricht.

    Weiss jemand was zu tun ist?

    Gruß,

    Seb
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Also, ja die Felgen müssen eingtragen werden. Fahr mal zu einem anderem ATU, für die Titanfelgen gibts sicher ein Gutachten(hab selber welche eingetragen)
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    :D Ich hab ja 'n Teilegutachten... aber keine ABE. Die Felgengröße steht auch nicht im Fahrzeugschein.
    Ich fahr morgen früh mal zum TÜV, mal schauen was die sagen.
     
  5. muc

    muc Guest

    Die Fahrt, nur um zu fragen, kannste dir sparen. Teile, zu denen es ein Teilegutachten gibt, müssen immer abgenommen werden, steht normalerweise da auch drin.

    Was anderes wäre es mit einer ABE, da muß meißtens keinen Abnahme gemacht werden.
     
  6. #5 *Black Devil*, 22.09.2003
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Hatte an meinem E10 auch die Titan Alu´s drauf. Da bekommst du keine ABE. Muß einetragen werden.

    Gruß Tommi
     
Thema:

Müssen Alufelgen mit Serienbereifung eingetragen / abgenommen werden?

Die Seite wird geladen...

Müssen Alufelgen mit Serienbereifung eingetragen / abgenommen werden? - Ähnliche Themen

  1. Alufelgen

    Alufelgen: Hallo, Ich habe ein kleines 55.oblem. Ich fahre ein Toyota Avensis T25, 2,2 D-cat, 177 PS. Ich habe jetzt 17 Zoll Alufelgen drauf. Ich möchte...
  2. 17-Zoll Toyota Alufelgen auf Auris E150?

    17-Zoll Toyota Alufelgen auf Auris E150?: Mein Fahrzeug: Auris E150 EZ 2007, 2.0 Diesel 126 PS Hallo, könnte günstig an folgende Felgen herankommen: Toyota 42611-02C60 mit 225 45 R17...
  3. Falsche Nummer im Fahrzeigschein eingetragen Spurplatten

    Falsche Nummer im Fahrzeigschein eingetragen Spurplatten: Hallo, in meinem Fahrzeugschein sind SCC Spurplatten eingetragen, die es gar nicht gibt. Die Nummer die eingetragen ist ähnelt der richtigen sehr...
  4. Sommerreifen auf Alufelgen für Starlet P9 (oder andere)

    Sommerreifen auf Alufelgen für Starlet P9 (oder andere): Siehe Kleinanzeige: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sommerreifen-sommerraeder-komplettraeder-toyota-starlet-p9/616063319-223-4921...
  5. Alufelgen Corolla E12 Sportschau Edition

    Alufelgen Corolla E12 Sportschau Edition: Hallo biete 16" Sommerkompletträder mit Michelinbereifung und Radmuttern ca. 2,5 Jahre alte Reifen. Extra kommt noch das org. Reserverad auch die...