MR2 W1 Stabilisatoren

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast, 23.04.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    ... und dann macht mein undichtes Auto auch noch solche Geräusche wenn ich über Hubbel fahre, als wenn die Stoßdämpfer kaputt wären. Es sollen angeblich die Stabilisatoren sein. Hat jemand Erfahrungen damit?<br />Weiß jemand vielleicht, wo man die Teile außer bei Toyota günstig bekommen kann? Evtl. aus dem Ausland? Umbautipps?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Was für Geräusche macht denn ein kaputter Dämpfer?<br />Ich kann mir nicht vorstellen, wie ein Stabi kaputtgehen und dann Geräusche machen soll.<br />Das ist nicht zufällig ein Knarzen?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Was ist denn "knarzen" :-)<br />Ne, es hört sich an, als wenn ein Gegenstand bei jedem Hubbel hin und her gerüttelt wird. Ist aber nicht der Fall. Es ist alles fest! Der Vorbesitzer meinte, das wären die Stabilisatoren(er war bei Toyota) und die wären nicht wichtig und müßten nicht unbedingt gemacht werden. Ist das so?!
     
  5. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Wenn die Stabilisatoren hinten hinüber sind, dann äussert sich das oft durch ein "Poltern" der Hinterachse. Tönt dann so, wie wenn etwas im Kofferraum oder auf der Hutablage herumhüpft. War bei mir so.

    Der Stabilisator ist eine Metallstange an der Aufhängung, die in den Stabigummis gelagert ist. Diese Gummis schlagen mit zunehmendem Alter aus und bekommen Spiel. Das tönt dann so.

    Solche Stabis kosten nicht alle Welt.

    Gruss Roger
     
  6. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ach ja, kannst ruhig so weiter rumfahren, muss nicht unbedingt gemacht werden. Stell einfach das Radio etwas lauter. ;)

    Gruss Roger
     
  7. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Sind die Geräusche an der Vorderachse oder an der Hinterachse? Wenn sie an der Hinterachse sind Dein Wagen nach Mitte ´86 gebaut wurde, können es nicht die Stabilager hinten sein, den diese AW11 hatten keine mehr. Wenn es an der Vorderachse ist und es klackt als wenn einer mit einem Hämmerchen an das Blech haut, ist in 90% aller Fälle die Kunststoffbuchse rechts im Lenkgetriebegehäuse ausgeschlagen. Das machen zu lassen kostst ca. € 100 (Die Buchse kostet ca. €4). <br />Sollten es tatsächlich die Stabigummis sein, so ist das auch keine teure Sache.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Das Geräusch kommt von vorne und es hört sich genau so an, wie Roger es wunderbar beschrieben hat: "... wie wenn etwas im Kofferraum oder auf der Hutablage herumhüpft" :-)<br />Das ist ein 87er Baujahr, also hinten 100% schonmal nicht. Die Variante mit dem Hämmerchen gegens Blech ist schon ne Nummer zu hart. So schlimm klingts dann doch nicht. Das hört sich ja an wie in nem Horrorfilm :-)<br />Vorne sind doch aber auch Stabilisatoren. Warum nicht die???
     
  9. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ja nicht gesagt, das die es niemals sein können, aber leider ist es halt öfter diese Kunstoffbuchse.<br />Also wie oben schon gesagt, Stabilager machen lassen, ist nicht so extrem. Ich würde die original Toyotateile nehmen, da ist man auf nummer sicher (wenn es überhaupt welche auf dem Teilemarkt von anderen Herstellern gibt).
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gast

    Gast Guest

    OK, danke für den guten Rat!
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Ihr könnt PU-Lager kaufen. Die sind nicht billig, aber halten ewig und wirken sich positiv auf das Fahrwerk aus.

    Makren heißen z.B. "Superflex" oder "Powerflex".
     
Thema:

MR2 W1 Stabilisatoren

Die Seite wird geladen...

MR2 W1 Stabilisatoren - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Stabilisator

    Stabilisator: Bilder von dem Stabilisator der Hinterachse von der Firma Whiteline hier ist der Link http://www.whiteline.com.au/ der Stabilisator macht sich...
  3. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  4. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  5. MR2 W2 Front gesucht

    MR2 W2 Front gesucht: Angebote bitte direkt auf: macbaer@outlook.com