MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

Diskutiere MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung; im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...

  1. XShi

    XShi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Bj.1995
    Guten Abend Werte Gemeinde.

    Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit einem auf 300 Pferde aufgebauten MR2 mithalten kann? Es kam daher dass ich mal eine wen kannte der einen MR2 hatte und irgendwie wurden die Ideen immer idiotischer.

    Vielleicht habt ihr ja Lust die idiotischten oder abstrusesten Ideen hier mal zu Posten. Oder wäre der Versuch vielleicht nicht so Abwegig. Als Strecke könnte man den Hockenheimring als Layout wählen. ;)

    Wie gesagt. Es geht nicht um die sinnvollsten sondern lustigsten/abstrusesten Ideen die euch einfallen könnten.
     
  2. Anzeige

  3. #2 SaxnPaule, 09.01.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    SterniP9, silencium und PoorFly gefällt das.
  4. #3 silencium, 09.01.2018
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Klaro. Möglich ist alles...auch 500 PS im E10 ist technisch möglich. Es ist halt immer eine Frage wie viel Zeit und Geld man investieren will :muscle
    Ich rede jetzt von möglich zum Bauen und Fahren... das Ganze dann geprüft zu haben erachte ich allerdings eher als unmöglich... aber von geprüft hast du ja nix gesagt :D.
    Du meinst bestimmt ein SW20 MR2. Der ist schwerer als ein E10. Deswegen könnte der E10 schon mit ca. 250-260 PS leistungstechnisch mithalten.
    Um sowas zu erreichhen wäre wohl am einfachsten einen 3S-GTE rein zu kloppen... Dann hast du auch das Potenzial leistungstechnisch nicht nur "mitzuhalten", sondern gleich zu übertreffen. Denn aus einen 3S-GTE sind 350 PS ohne Problem raus geholt, und mehr ist auch möglich.
     
    PoorFly gefällt das.
  5. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Der Corolla braucht 400 Ps, das er auf der Geraden wieder aufholen kann, was er in den Kurven verliert.:]
     
  6. #5 silencium, 09.01.2018
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Deshalb hatte ich ja "leistungstechnisch" geschrieben ;)
    Aber so ein SW20 ist auch nicht das Mass alle Dinge bezüglich Kurvenfahrt. Habe gehört dass er vorne abschmieren kann wenn man mit ordentlich Leistung aus der Kurve beschleunigen will, weil er dann vorne entlastet und so wie so schon wenig Gewicht hat vorne.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. XShi

    XShi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Bj.1995
    Ich denke ich bin die deutlich bessere Fahrerin XD Aber ja... Frontkratzer bekommt trotzdem Probleme... UNd sie beschwert sich ironischerweise immer über Übersteuern. Denke was mir an Leistung fehlen würde müsste ich durch Einstellung wett machen XD

    Aber im Ernst. Ich habe allgemein ein wenig geschaut. Allgemein schauen nur wenige Fahrzeuge ultimativ weit weg zu sein... Die ganzen reichen Pinkel auf der Autobahn latschen nur drauf... Die Kisten haben 300 PS... Eine Gewichts/Leistungs Wert von 4,45 wenn ich das mit dem Rolla erreichen will muss ich theoretisch "nur" auf etwa 225 Pferde kommen... Ich hätte gedacht diese ganzen karren wären weiter weg ^^'
     
  9. #7 paseo_rulez, 09.01.2018
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.928
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    E10 4WD mit 3S-GTE mit vernünftigem Fahrwerk sowie standfesten Bremsen...läuft :D
     
Thema:

MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

Die Seite wird geladen...

MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung; - Ähnliche Themen

  1. Suche Schaltkulisse vom MR2 W3

    Suche Schaltkulisse vom MR2 W3: Suche Schaltkulisse vom MR2 W3 zu realistischen Preis. Preis: Fix [IMG]
  2. Corolla E10 kriegt bei Hitze keine Gänge rein

    Corolla E10 kriegt bei Hitze keine Gänge rein: Hallo zusammen. Ich fahre seit einigen Jahren meinen alten 96er Corolla E10 und habe aktuell das Problem, dass ich bei dem Wagen auf längeren...
  3. MR2 W3 Motorhaube öffnet nicht

    MR2 W3 Motorhaube öffnet nicht: Moin zusammen, wie im Thema zu lesen ist öffnet sich die Motorhaube nicht. Bei Betätigung des Bowdenzuges tut sich gar nichts. Gibt es einen...
  4. Sard Steuergerät Toyota Mr2 turbo gen3

    Sard Steuergerät Toyota Mr2 turbo gen3: Servus, Kann mir einer sagen was für Vorteile das Sard Steuergerät beim Mr2 Turbo gen3 hat. Danke schon mal im voraus.
  5. ABS Fehlercodes 31,32,33 und 34 Corolla E10 BJ. 96

    ABS Fehlercodes 31,32,33 und 34 Corolla E10 BJ. 96: Hallo zusammen, habe dank eurer Beschreibungen den ABS Fehlerspeicher ausgelesen, und siehe da, er behauptet alle 4 ABS Sensoren seien defekt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden