MR2 SW20 1995 Sport-Fahrwerk ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Quattro, 16.04.2003.

  1. #1 Quattro, 16.04.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Hallo zusammen,

    Bin seit heute neu hier im Forum. Habe bis jetzt nur sporadisch mitgelesen. Fahre mit Unterbruch seit 1995 MR2, zuerst einen blauen 90-er und seit letztem Jahr einen roten 95-er.

    Habe die div. Beiträge zu Fahrwerken alle gelesen, fand jedoch keine Antworten auf ein paar Fragen. Meinem Rücken zuliebe möchte ich eine eher komfortable Tieferlegung machen. Mein 95-er mit Original-FW ist jedoch bereits einiges tiefer als der vorherige 90-er MR2.

    Zwischen den 17-Zöller-Oberkante Felge und dem Kotflügel habe ich vorne 10 und hinten genau 11 cm Abstand. Mit 225/35/17 Dunlops sind es ca. 5 vo & 6 cm hi Abstand zwischen Pneu und Kotflügel.

    Ein Eibach-FW (25mm) minus die 10 mm vom 90-er bringt also nur 15 mm. Da sich wohl meiner nach 108'000 km vermutlich zusätzlich gesetzt hat, sind es wohl noch weniger.

    Das Terra-FW (40mm) gibt es für das Modell 90-94 und ab 95. Weiss jemand ob es hier einen mech. Unterschied gibt ? ?( Oder ist nur die Charakteristik anders ? ?( Dieses FW ab 95 würde ich gerne einbauen, aber zur Zeit nicht lieferbar. Bleibt nur das FW vom Modell 90-94 welches ich nicht beurteilen kann ob es passt bzw. was genau der Unterschied ist ?? ?(

    Die meisten Fahrwerke machen gar keinen Unterschied von 1990 bis 1999 (Eibach, Apex).

    Zusätzlich werde ich Koni Sportstossdämpfer einbauen, da die alten bereits heftig klappern, vor allem vorne. Die Gummis müssen wohl auch überprüft werden.

    Also Gruss an alle und an Silo ("Z" 1996)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Franz Wimmer, 16.04.2003
    Franz Wimmer

    Franz Wimmer Guest

  4. #3 Quattro, 16.04.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Hallo Franz,

    Danke für den Hinweis, habe dies bereits letzte Wochen gelesen. Wird sicher eine tolle Sache, wird aber schwierig dies in der CH vorzuführen, wenn man nicht ein Zertifikat eines CH-Importeurs besitzt. Kenne mich da leider nicht aus,wie man hier vorgehen müsste.

    Deshalb suche ich ja auch ein FW welches in der CH verkauft wird und versuche deshalb herauszufinden, ob schon jemand Erfahrungen mit Apex-Federn gemacht hat und ob man die Terra-Federn für die Modelle 90-94 auch am Modell 95-99 verbauen kann ?

    Gruss Mischa
     
  5. #4 Quattro, 16.04.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    übrigens,

    Wenn ich den roten MR2 von MR2-Psycho anschaue, dann scheint mir dass die Apex-Federn nur ca. 2 cm runter kommen.

    Der sieht in etwa gleich tief/hoch aus wie mein 95-er Original.

    Die Terra-Feder habe ich bereits an einem blauen MR2 gesehen:

    http://www.gtn.ch/eshop/gtn.nsf/(lu_unid/601B5364A745DD02C1256C0A0073B797/$File/W2VorneLinks.jpg

    http://www.gtn.ch/eshop/gtn.nsf/(lu_unid/601B5364A745DD02C1256C0A0073B797/$File/W2VorneLinks2.jpg

    aber für Modell >94 z.Zt. nicht lieferbar, nur für Modelle 90-94, aber ob die geht kann mir nicht mal der CH Importeur sagen ?!?!
     
  6. #5 Christian W, 17.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Also wenn du eine komfprtable Tieferlegung willst dann greif zum Eibach-Pro Kit.
    Wenns auch härter sein darf, guck mal bei www.japspeed.de die haben ne ganz gute Auswahl.
     
  7. #6 Quattro, 17.04.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Danke für den Tip,

    Das Eibach habe ich auch als Alternative zum Terra-FW ins Aug gefasst. Bin jedoch das Terra-FW schon gefahren und auch optisch kommt es ähnlich runter wie das Eibach, vorne vielleicht 5-10 mm mehr. Beim Eibach müsste ich ca. 1 Monat warten. Ausserdem verbaue ich auch die Koni-Dämpfer ein und dann kann man das FW besser abstimmen als mit Seriendämpfer die dann einfach mehr "zusammengedrückt" werden.

    Das mit dem Fahrwerk scheint sich jetzt geklärt zu haben. Eibach, Apex, Weitec etc. machen keinen Unterschied zwischen 1990 bis 1999. Nur Terra verbaut ab Modell 175 PS eine andere HA-Feder (andere Anzahl Windungen und Charakteristik) weil das Auto angeblich schwerer geworden ist.

    Da jedoch alle anderen Hersteller keinen Unterschied machen geht vermutlich auch die 90-94-Terra-Feder im 175PS-Modell. Wegen 30 Kg Unterschied eine Feder als nicht geeignet hinzustellen ist relativ. Ein wenig Zubehör, Kofferraum gefüllt, Stereo, Klima etc. und der MR2 von 1990 ist auch schwerer. Für den alltäglichen Einsatz wird das wohl schon gehen. Ich lasse jedenfalls von mir hören.

    Wenn ich meine eigene Homepage eingerichetet habe, stelle ich dann auch ein paar Fotos von vorher und nachher hinein, da ja das Fahrwerksthema beim MR2 eine "Never-Ending-Story" ist.

    Gruss Quattro

    P.S: Ihr in Ö habt wohl ähnlich restriktive Regeln betr. Auto-Modifikationen wie wir hier in der CH :( . In D ist es schon liberaler.
     
  8. #7 Christian W, 17.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    DAs es in D liberaler ist stimmt :(
    Aber schau dir echt mal die Fahrwerke von Japspeed an, die nehmen auch Koni-Dämpfer und sind auch vom Preis her nicht so teuer.

    Ich persönlich würd ja zum neuen GW-Fahrwerk von Idol greifen, doch bei uns in Ö braucht man sich kein GW-FAhrwerk verbauen, den sobald man damit zum TÜV fährt wird das zugeschweißt so das man im Nachhinein nix mehr verstellen kann, also ist bei un in Ö ein GW-FAhrwerk auf gut Deutsch gesagt fürn Arsch!
     
  9. #8 Quattro, 17.04.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Ich lege jedoch vor allem Wert auf Erfahrungen. Betr. Japspeed habe ich persönlich nicht viel gehört. Bzw. hier in der CH noch nie gehört.

    Habe mich jetzt für ein Komplett-FW mit Terrafedern 40mm und Koni-Sportstossdämpfern entschieden. Mal schauen was es wird.

    Das Gewinde-FW würde mich auch interessieren, vor allem ob es im Vergleich zu einem Komplett-FW trotz der sicher besseren Fahreigenschaften / Tiefe trotzdem noch einen Restkomfort hat ?(

    Mal schauen was die Kollegen dann so berichten :D

    Bei uns wird das GW-FW so viel ich weiss nicht verschweisst. Das ist ja wirklich arg :(
     
  10. #9 Christian W, 18.04.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Bei uns sinds in der hinsicht nicht ganz normal beim TÜV, bei uns ist alles ein Theater :rolleyes:

    Alos auf mich macht Japspeed einen korrekten eindruck, Importfan hier aus dem Forum hat sich ein Komplettfahrwerk für seinen MR2 von denen geholt.
     
  11. #10 Quattro, 08.05.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Habe jetzt meinen MR2 zurück bekommen von der Werkstatt wegen div. Geräuschen etc.:

    - klappern ist weg, lag an den 4 Stabipendeln (hauptsächlich vorne) (48820) :D http://www.carfiche.com/sw20/3/a01.gif
    - knacksen beim einfedern/stark abbremsen ist mehrheitlich weg, lag an den beiden Querlenker-Gelenken vorne (43330) http://www.carfiche.com/sw20/2/j12.gif :D . Wenn man den Wagen auf den Lift nimmt, aber von unten das Rad wieder raufdrückt (eingefederter Zustand so nah wie möglich simulieren) kann das knacksen reproduziert werden.
    - habe jedoch auch die Stossdämpfer mit 4 Koni Gelb ausgetauscht, die alten waren schon recht bockig und vo li kam Öl raus. Liegt jetzt viel feiner auf der Strasse, Zug- und Druckstufe ist ein wenig straffer und trotzdem noch genug Komfort (Stellung Semi-Sport). Kanns nur empfehlen ! Bei Bodenwellen federt der Wagen ein und liegt wieder satt auf der Strasse ohne nachzuschwingen :]
    - habe auch Terra-Federn einbauen lassen (-40mm Basis MR2 1990). Meiner ist BJ 1995 und kam bis jetzt vo 6 mm runter und hinten sogar 7 mm rauf = also fast ein Reinfall bis jetzt, eigentlich hätten es ca. 20-25 mm zusätzlich runter sein sollen ?( . Vermute das der Wagen in einem halben Jahr vielleicht 5mm runter kommt => vo 1 cm runter und hi gleich auf wie vorher. Wobei die alten Federn ziemlich tief kamen und halt schon 108000 km auf dem Buckel hatten.
    - geblieben ist ein leichtes knarzen beim Ein-/Ausfedern beim Abbremsen auf Null, vielleicht eine Kombination wegen der Verwindung des Wagens und restlichen Teilen welche nicht gewechselt wurden.
     
  12. #11 Christian W, 09.05.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Nur 6mm vorne und hinten kommt er höher als Serie was den dass??
    da kann was nicht stimmen sag ich mal.

    Solche Gräusche nerven das weiss ich aus eigener erfahrung, mir ist vor kurzem eine Schraube vom Luftfilterkasten im Motorraum reingefallen und ich brachte die nimmer raus und wenn man jetzt langsam über ne Bodenwelle fährt hört man die Schraube und das nervt :D
     
  13. Psycho

    Psycho Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D :D ach du armer :D

    wo genau ist die den hingeingefallen, das du die nicht mehr rauskriegst! ?( :rolleyes:
     
  14. #13 Christian W, 09.05.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Du die liegt irgendwo ganz beschießen im unten Motorraum drinnen, ich seh sie nicht mal, aber irgendwann wird die beim fahren schon rausfallen :D

    Ich hab halt einfach eine neue Schraube genommen, dsa ist ja kein Problem.
     
  15. #14 Quattro, 28.05.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Tja, meine alten Original-Federn waren jedoch durch 108'000 evtl. ein wenig tiefer gekommen. Aber schaut selber wie es jetzt ausschaut (stelle später ein vorher, nachher Bild rein):

    http://www.kralweb.ch/mischa/MR2_Seite_Re_20030417_0755.jpg

    Das Bild ist gleich nach der Tieferlegung gemacht worden.

    Wobei ich froh bin das er wenigstens vorne tiefer liegt und Keilform sieht auch nicht schlecht aus. Mit den richtigen Reifen hinten (Abrollumfang jetzt zu klein bei Dim. 225/35/17), richtig wären 225/40/17 was zur Zeit in der CH nicht lieferbar ist, wird der Radkasten auch mehr gefüllt. Und evtl. komt er ja noch ca. 5 mm runter bis in 6 Monate. Aber hinten sieht er immer noch nach Country aus !!

    Jedenfalls kann ich diese Federn was die Tiefe betrifft nicht empfehlen. Komisch auch das die selben Federn bis 1,5 cm Unterschied haben bei verschiedenen MR2 ? Ist doch eine recht deutliche Differenz ?

    Gruss Mischa
     
  16. #15 importfan, 28.05.2003
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    @ Quattro

    Wenn du ein ernsthaftes (Gewinde-)Fahrwerk suchst..
    Neues IDOL Alu-Gewindefahrwerk - bitte lesen!!!
    Damit sollte Tieferlegung kein Problem mehr darstellen. Wenn ich nicht schon das Koni/H&R-Fahrwerk (mit gek. Dämpfern) drinhätte würde ich zuschlagen.

    Gruß,
    Daniel
     
  17. #16 Christian W, 28.05.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Deiner schaut hinten echt extrem hoch aus.
    Ja das Gewindefahrwerk von Idol ist sicher super, nur halt auch dementsprechend teuer.
     
  18. #17 Quattro, 28.05.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Vor-/Nachher

    Also hier mal der Vergleich zwischen vor- und nachher.

    1. Bild: Original-Federn mit 108'000 km, 7,5x16" ET31 225/45 hi (Reifenhöhe 608 mm) und 205/45 vo = 590 mm:

    http://www.kralweb.ch/mischa/mr2/MR2_Seite_Li_20020520_1348.jpg

    2. Original-Federn & 7,5x17" ET35 +5mm DS 225/35/17 vo+hi (Reifenhöhe 590 mm) => deshalb hinten ca. 9 mm weniger Reifen als zu den 16"-Felgen von Bild 1:

    http://www.kralweb.ch/mischa/mr2/MR2_Seite_Re_20030417_0805.jpg

    3. Bild mit Terra-Federn / Schweden (Herstellerangabe -40mm), welche sich als getarnte B&G-Federn aus Holland herausgestellt haben. Aufnahme 2 Wochen nach Tieferlegung. 7,5x17" ET35 +5mm DS 225/35/17 vo+hi (Reifenhöhe 590 mm):

    http://www.kralweb.ch/mischa/mr2/MR2_Seite_Li_20030529_1318.JPG

    Der Unterschied beträgt 9 mm HÖHER hinten und 6mm tiefer vorne !

    Übrigens, Christian weisst du um wieviel dein MR2 runter kam vo/hi in mm ? Und ob deiner ein Baujahr 90-er oder später ist, 1990 waren die MR2 ja ca. 10-15 mm höher als ab 91/92.

    Betr. IDOL-Gewinde-FW, hätte ich ja genommen, aber ich hätte kein Beiblatt in der CH vom CH-TÜV / Importeur erhalten bzw. höchstens mit viel Aufgeld ?!?

    Gruss Quattro
     
  19. #18 Christian W, 29.05.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Also meiner ist BJ1992
    Meiner kam ca. 25mm runter gemessen an der FRontschürze.

    Aber ds er bei dir hinten höher kommt wie serie, da kann was nicht stimmen, ich würd mal die Firma anrufen wo du die Federn her hast, vielleicht handelt es sich auch um einen Produktionsfehler.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Quattro, 29.05.2003
    Quattro

    Quattro Guest

    Ich rufe morgen an und gebe denen die Federn zurück. 40 mm auf dem Papier und eff. 1,5 mm rauf im Durchschnitt ist eine Verarschung !

    Werde jetzt das Eibach einbauen lassen, das hat sich bei den MR2-Fahrern bewährt.

    Habe gestern das falsche Bild verlinkt, schaut nochmals nach. Der Unterschied zwischen 16 und 17 Zoll ist jedenfalls viel deutlicher, als der Unterschied zwischen 17" & Original-Federn und 17" & Terra-Federn.

    Gruss Quattro
     
  22. #20 Christian W, 30.05.2003
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Es gibt aber 2 Federn von Eibach einmal die "normalen" und einmal den Pro-Kit (den hab ich drinnen), der Pro-Kit sind progressive Federn.
     
Thema: MR2 SW20 1995 Sport-Fahrwerk ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MR2 1990 ERFAHRUNG

    ,
  2. koni sportstoßdämpfer mr2

Die Seite wird geladen...

MR2 SW20 1995 Sport-Fahrwerk ? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  3. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  4. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  5. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...