MR2 Roadster: SMTP oder Handschaltung??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mamu Celica TS, 05.05.2003.

  1. #1 Mamu Celica TS, 05.05.2003
    Mamu Celica TS

    Mamu Celica TS Guest

    Hallo an die Roadster- Fahrer...(gibt es hier einige??Oder nur Celi`s und Rolla-Fahrer?? *lach*)

    Mich quält gerade die Entscheidung, SMTP oder Handschaltung.
    Laut technischen Daten beschleunigt der SMTP ja um einiges langsamer und verbraucht sogar mehr Sprit....
    Wie sind da eure Erfahrungen?? Holt der Fahrspass diese Abstriche wieder raus??
    Ich hoffe, das bald mal ne Probefahrt drinn ist....aber die Händler hier in Heidelberg warten selber auf die Wägen...is der Hammer!

    Also- wie sind eure Meinungen und Erfahrungen?

    Grüssle aus Heidelberg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Also hör mal, mit SMTP kannst Du vielleicht e-mail versenden, aber doch kein Auto fahren! :D ;)

    PS: Solche Ausrutscher sollten einem Netzwerkadmin nicht passieren. :D
     
  4. #3 White Lightning, 05.05.2003
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd den SMT nehmen!!
     
  5. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Nöö, Handschaltung, alles andere ist was für Weicheier :] :D
     
  6. #5 importfan, 05.05.2003
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Netadmin nennt sich heutzutage doch schon jeder, der mal ´n Patchkabel in die Netzwerkdose gesteckt hat... :D
     
  7. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal gefahren????? Ich fahre ab und zu einen W3 SMT und bin sehr zufireden. Die neue Version jetzt nach den Facelift hat ein verbessertes SMT Getriebe das schneller hochschaltet. Ein Manko der 1. SMT Generation.
    Macht aber einen Höllenspass, und von Hand schaltest du ja auch, da es KEINE Automatikstufe gibt. Ist halt ein manuelles Getriebe mit einer sequentiellen Betätigung.

    Ich würds wieder kaufen
     
  8. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ja, schon drei mal. Macht wirklich Spass, zugegeben. Aber mir sagt die konventionelle Handschaltung einfach mehr zu. Ist reine Geschmackssache.

    Gruss Roger
     
  9. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    ok dann darfst du auch mitreden ;) :P :D:D:D
     
  10. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Danke!:hat1 :hat1
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Habe auch beide schon gefahren, und bis vor kurzem hätte ich (trotz Beschleunigungsverlusten) den SMT genommen. Aber seit es im MR auch 6 Gänge gibt, steht die Entscheidung für mich fest:
    selber schalten rockt wieder- eine der wenigen Sachen die Toyota diese Saison effektiv verbessert hat...

    Toy
     
  12. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    @TOY

    Das SMT Getriebe hat jetzt aber auch sechs Gänge.. :D :D :D
     
  13. #12 Mamu Celica TS, 06.05.2003
    Mamu Celica TS

    Mamu Celica TS Guest

    UUPS!!!

    SMTP?? Ja bin ich denn bekloppt??
    Das kommt davon, wenn man den ganzen Tag vor den Kisten sitzt und sich mit Microschrott rumschlägt, irgendwelche Systeme wieder hinbiegen muss und
    MCSE-Sachen pauken muss *stöhn*....!

    ERROR...! :-)
    Danke für die vielen netten "Hinweise"...*grins*...

    Also- zurück zum Thema: Über das SMT- Getriebe habe ich jetzt schon einiges nicht so tolles gehört...
    habe am Donnerstag ne Probefahrt, dann wird`s entschieden....

    Gruss und Danke zusammen
    Manu
     
  14. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ich bin von Natur aus neugierig. Was soll denn an dem Getriebe nicht okay sein... Zuverlässigkeit.. Handling... oder was ?(

    Gruss Roger
     
  15. #14 Mr. Floppy, 07.05.2003
    Mr. Floppy

    Mr. Floppy Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    ich persönlich finde, selber schalten macht viel mehr spass ( mir jedenfalls ).
    berichte dann mal ausführlich.

    p.s. schade, wieder zu spät, wollte auch den mail-mr2 sehen, aber bitte mit dem ableger vom sicherheits-socken :D

    MCSE ?!, dann wirst du ja einer von "microsofts critical software engineerssen" :P
     
  16. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0

    Hmm den Satz lese ich hier dauernd, aber irgendwie passt da was net, denn das SMT hat eben KEINE Automaitkstufe und somit schaltet man ja auch selber. Halt keine H-Schaltung, sondern eine sequentielle Schaltung wie z.B. bei jedem Motorrad. Lediglich die Kupplung ist automatisch :rolleyes:
     
  17. #16 silver010101, 08.05.2003
    silver010101

    silver010101 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich da nur anschliessen.. Finde man muss beim Fahren noch selber in der Schüssel rühren.. sonst machts nich halb so viel spass... ;-)

    Weiss zwar nich, wie die neue Generation von SMT aussieht, aber die 1. Versuche waren doch stark fehlerbehaftet, hab ich mir sagen lassen.. u.a. sogar von nem Verkäufer.. hmmm hat mir schon zu denken gegeben...
     
  18. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Selber fahren, dann urteilen. Hörensagen führt einen oft genug zu falschen Schlüssen... ;)


    Das einzigste Manko ist das "langsame" Hochschalten. Ein geübter Fahrer kann schneller schalten. Das ist auch schon alles. Toyota ist bei der ersten Version eines sequentiellen Getriebes auf Nummer SICHER gegangen, und hat zugunsten der Langlebigkeit die Steuerzeiten für die Hydraulik sehr lange gewählt (Also keine CRASHMODUS wie beim M3). Inzwischen hat man mehr Erfahrung aus Langlauftests und Erfahrungen aus dem Feld, so dass in der 2. Generation die Steuerzeiten optimiert wurden. Nach Aussage Toyota D
    kann man mittels dem Diagnosegerät die Stuerzeiten für die 1. Generation auch anpassen, also das Schalten beschleunigen.

    Technsich ist es GENAU das GLEICHE Getriebe, nur die Betätigung ist eben Sequentiell, wobei es eben KEINE Automatikstufe gibt. Man muss IMMER selber schalten, ob mit den Knöpfen am Lenkrad oder mit dem Hebel in der Mitte ist dabei völlig wurscht. Mann kann auch wie beim normalen Getriebe zwei Gänge auf einmal schalten etc....
     
  19. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Minesweeper Consultant and Solitaire Expert *g*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Floppy, 08.05.2003
    Mr. Floppy

    Mr. Floppy Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    @ falke: ja, ist schon richtig, an der wippe (manchmal auch hebel) muss man auch drücken, aber ich mags eben nunmal mit (jaja ich weiss, buuuuh macho blahblah) nem knüppel in der hand und etwas schaltweg, sonst fehlt irgendwie etwas. wie gesagt, ist halt geschmackssache

    @ tron: aha, noch einer von der sekte :))
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    Ich persönlich fände Schaltwippen am Lenkrad erst sinnvoll, wenn man keine Zeit mehr zum Schalten hat. ;)

    Die letzten Supra-Exemplare in Japan hatten das.

    @Manuel
    Den Titel MCSE würde ich nicht tragen wollen.
    "Microsoft-Veteran - kampferprobt" lasse ich mir schon eher gefallen. :D
     
Thema: MR2 Roadster: SMTP oder Handschaltung??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota mr2 w3 smtp getriebe

Die Seite wird geladen...

MR2 Roadster: SMTP oder Handschaltung?? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  3. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  4. MR2 W2 Front gesucht

    MR2 W2 Front gesucht: Angebote bitte direkt auf: macbaer@outlook.com
  5. Suche Ölmessstab MR2 SW20

    Suche Ölmessstab MR2 SW20: Moin, suche einen Ölmessstab für einen 91' MR2 (156PS Variante). Die Teilenr. lautet 15301-88364. Danke im Voraus