mp3-radio ohne neue Blende

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von jonablue, 14.05.2004.

  1. #1 jonablue, 14.05.2004
    jonablue

    jonablue Guest

    HI,

    ich habe heute fast das ganze Forum durchsucht um nicht schon wieder ein altes Thema aufzuwärmen. Leider konnte ich mir nicht alle Fragen beantworten.

    Ich möchte mir einen Yaris Linea Sol kaufen. Der Wagen hat also schon einen CD-Player drin, der kann allerdings keine MP3-CDs lesen. Meine gesammte Musik-Sammlung besteht aber aus MP3-Files inkl. meines iPods. Also meinen iPod anzuschließen, hab ich mir schon aus dem Kopf geschlagen. Jetzt möchte ich mir in den leeren Schacht unter dem CD-Radio einen CD-Player mit MP3 Funktion einbauen. Ich möchte allerdings nicht die ganze Blende zersäbeln sondern einfach nur in diesen Schacht den Player schieben und anschließen. Der Bordcomputer wird wohl dann nicht mehr funktionieren, ist aber auch nicht wichtig. Genauso wenig wird der alte CD-Player funktionieren. Auch o.K. Aber was ist, wenn ich dann das ganze rückgängig machen möchte, z. B. wenn ich den Wagen verkaufen will. Ich möchte weder einen Wechsler noch einen Subwoofer oder co. anschließen.

    Kann man das auch selber machen, und muss nicht gleich einen Fachfreund engagieren?

    Wäre schön wenn Ihr mir Tips geben könntet.

    Hoffe ihr habt das Thema noch nicht satt.

    :bounce3 :bounce1 :bounce 5 :bounce2
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
  4. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Moin Jonablue,
    du hast einen iPod?
    Hast du auch den passenden Mac dazu? ;)
    Wäre es nicht sinnvoller und einfacher, anstelle eines kompletten Radioumbau den iPod irgend wie an dem schon vorhandenen Radio anzuschließen?

    bye, ylf
     
  5. #4 *Black Devil*, 15.05.2004
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Was ist denn ein iPod????

    IPod = interaktives Töpfchen = interaktive Toilette????

    Klärt mich bitte mal auf.... hört sich interessant an.
     
  6. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    du ignoranter barbar :D

    [​IMG]
     
  7. #6 jonablue, 15.05.2004
    jonablue

    jonablue Guest

    Hab sogar zwei MACs, weil ich in der Werbung arbeite.

    Ich hab mir schon überlegt meinen iPod *dieseswunderschönekleineding* an das Radio anzuschließen. Hab aber leider nicht die passende Möglichkeit dazu gefunden. Einen FM-Transmitter anzuschließen ist wahrscheinlich genauso aufwändig wie den Yaris umzubauen, weil es eben genehmigungspflichtig ist. Mit einem Kasettenadapter ginge es zwar, der Sol hat aber leider keinen Kassetten-Player, also weiß ich nicht wie das gehen soll. Auf eine andere Möglichkeit bin ich noch nicht gekommen. Weiß da jemand bescheid?
     
  8. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    guggst du hier

    über die qualität weiß ich nicht...

    *edit*

    LoL.
     
  9. Matce

    Matce Guest

    normalerweise hat jedes radio ne "line-in" möglichkeit? Wechsler oder eben einen fertigen "line-in" ? da gibts bestimmt nen adapter!
    ansonsten ist eine FM-Einspeisung NICHT schwer zu realisieren!

    und genehmigungspflichtig schon garnicht!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    :D :D
    (Man kann auch einen Mac haben, ohne in der Werbung zu arbeiten. :] )


    Rein technisch gesehen nicht, ist einfach ein kleines Kästchen, welches in die Antennenleitung geschaltet wird, noch 12V aus dem Bordnetz bekommt und natürlich das Audio-Signal.

    Mit der Genemigungspflicht bin ich mir nicht sicher. Das müßte vom Hersteller/Importeur abhängen. Das gleiche Prinzip wird auch bei Videorecordern, Satreceiver usw. angewandt und die sind ja für den Endverbraucher auch nicht genemigungspflichtig. Ich gehe davon aus, daß der Hersteller/Importeur das in den Markt bringen eines solchen Gerätes der zuständigen Behörde (früher war es das Post-Ministerium) anzeigen bzw. von dieser genemigen lassen muß, was sich wahrscheinlich einige Importeure aus Kostengründen sparen.

    Wenn das Radio einen Anschluß für einen Wechsler hat, dann gibt es da auch einen Audio-Eingang.
    Bliebe nur die Frage, ob es passende Stecker/Kabel gibt.

    Ein anderes Radio einbauen ist auch nicht ganz ohne, da muß kabeltechnisch und mechanisch auch einiges umgebaut werden.

    bye, ylf
     
  12. #10 jonablue, 16.05.2004
    jonablue

    jonablue Guest

    Klar kann man auch einen Mac haben auch wenn man nicht in der Werbung arbeitet. :] :] (sollte man sogar *smile*)
    Hab ich auch nur gesagt, damit dass nicht arrogant rüber kommt.

    Das das Umbauen nicht einfach ist, heisst doch eigentlich ich sollte mich besser mit dem normalen CD-Player zufrieden geben. Ich hab nämlich von dem ganzen Kram keinen blassen Schimmerm und bevor ich noch alles komplett verhunze lass ich's besser bleiben.

    Auf macnews.de hab ich vor ein paar Tagen folgenden Artikel gefunden. Da interessiert eigentlich nur der letzte Satz:

    iTrip-Konkurrent von Sonnet
    Der Upgrade-Spezialist Sonnet hat mit dem PodFreq einen eigenen FM-Sender für iPods vorgestellt. Das 99,95 Dollar teure Gerät soll im Mai erscheinen und ähnelt vom Grundprinzip her Griffin Technologys  iTrip, kommt allerdings wertiger daher. Es arbeitet mit iPods mit Dock-Anschluss zusammen (ohne iPod Mini). Mit dem PodFreq ist es möglich, iPod-Töne an jedes Radio im Umkreis zu übertragen - etwa unterwegs (Auto) oder zuhause (Stereoanlage). Das Gerät kommt mit einem eigenen Display für die Frequenzeinstellung und einer ausfahrbaren Antenne. Der iPod wird in das PodFreq eingesetzt, das Gehäuse verfügt über je einen durchgeschleifter FireWire- und Mini-USB 2.0-Anschluss. Die Tonqualität, die beim iTrip desöfteren kritisiert worden war, soll "superb" sein, wie Sonnet behauptet. Ob das PodFreq in Deutschland eingeführt wird, ist noch unklar - FM-Sender sind hier zu Lande zulassungspflichtig
    26.04.2004
     
Thema:

mp3-radio ohne neue Blende

Die Seite wird geladen...

mp3-radio ohne neue Blende - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  3. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...