MP3 abspielen mit original Toyo Radio?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von e.spieler, 16.10.2004.

  1. #1 e.spieler, 16.10.2004
    e.spieler

    e.spieler Guest

    Hallo erstmal,

    komme aus NRW bin 37 J und fahre einen LC J9.

    und jetzt komm ich mal zu meiner ersten Frage:

    habe original Toyo Komponenten in meinen LC verbaut, da wären.

    Radio: 18403 (Fujitsu Ten)
    Navi : TNS 500
    CD Wechsler Tm0461

    jetzt möcht ich aber gerne MP3 abspielen,nur mein Prob ist das ich den cd Wechsler über den TFT des Navi steuern kann dort bekomm ich auch cd informationen auf dem Bildschirm!

    hab auch selber schon gesucht, es soll einen MP3 Wechsler(Sony xplöd) geben den ich mit dem pass Adapter dort anschließen kann, wo die bißherigen Funktionen erhalten bleiben!
    hat da schon jemand erfahrung mit gemacht?

    o. gibts da noch andere Möglichkeiten? aber jetzt nicht mit som FM Modulator o. sone Casette!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 e.spieler, 10.04.2005
    e.spieler

    e.spieler Guest

    Ipod am werksradio

    Hallo nochmal,

    da ich das immer noch nicht aufgegeben habe mal MP3 s im Wagen zu hören,

    habe ich nochmal weiter gestöbert!

    u. bin auf den Apple ipod gestoßen, da gibt es ja so Adapter (Icelink)
    hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht?

    wollte mein original Toyota Autoradio behalten und mit diese Adapter soll man ja den Ipod übers Autoradio bedienen können halt wie den CD Wechsler!

    wär nett wenn jemand mal berichten könnte, wenns denn schon jemand verbaut hat!
     
  4. #3 Martin.Fay, 18.04.2005
    Martin.Fay

    Martin.Fay Guest

    Hallo e.spieler,

    das würde mich auch brennend iteressieren. :]
    Leider bietet Toyota nur dieses Radio und ich möchte auch nicht
    auf die Verbrauchsanzeige verzichten. ;)
    Den Icelink Adapter habe ich schon gesehn, aber erstens ist das schon recht
    happig im Preis und zweitens müsste ich mir ja noch zusätzlich einen Ipod
    zulegen. Somit kommt man in den Bereich von ca. 300 € was erheblich zu
    teuer für das MP3 Feature ist. :rolleyes:


    In Zukunft währe es eigentlich an der Zeit bei den Herstellern ein USB
    Port in die Radios zu integrieren. Bei der Verbreitung von portablen Geräten
    ist das meines Erachtens schon ein wichtiges Feature! 8)

    Beste Grüße

    Martin
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Von jemanden, der sowas schonmal gemacht hätte, hab ich noch nix mitbekommen.

    Wird wohl auch nicht sein... denn auch der ipod muß mit dem Steuergerät kommunizieren können... und das kann das Seriengeräte definitiv nicht.

    Also entweder ein anderes Gerät... dann mit MP3, (u.U.) I-Pod-Kontrolle (haben z.B. die jetzt neuen Alpine-Geräte) usw...
     
  6. #5 Martin.Fay, 18.04.2005
    Martin.Fay

    Martin.Fay Guest

    Das was ich mir da als USB unterstüzung für ein Autoradio vorstelle geht in die
    richtung den USB Stick als medium zu erkennen und die Files(MP3) abzuspielen.
    Sollte eigentlich recht einfach möglich sein.

    Die zweite Möglichkeit ist wohl einen Kartenleser (mini CD wechser ;) )
    an den usbport anzuschliessen und dem Anwender dort auf die Medien zugriff zu geben. usw ...
    Gründe die wohl dafür sprechen (kein mech. verschleiss usw.) gibt es zu Genüge.
    Nur hat die Idustie möglicherweise das noch nicht erkannt..... ;(

    Na ja ist halt nur so eine Idee ... :)

    Beste Grüße
    Martin
     
  7. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ach! USB sollte Wechselplatten ermöglichen. Aber das wird wohl noch nix werden. :(
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollten die Hersteller sowas automatisch mit reinmachen, wenn's nur ein geringer Bruchteil der Kundschaft nutzt....?! Macht das Gerät nur teu(r)er .... und das spart sich dann der Auftraggeber natürlich gerne.

    Wer was spezielles braucht, der muß halt dann später auch nochmal was machen (lassen)... das kostet natürlich Geld... aber wer's unbedingt braucht, der muß halt auch investieren.

    Vorallem möchte der eine lieber USB, der andere lieber 'nen AUX, der andere nimmt gerne MP3, der andere wieder mehr WMA, dann sollte noch ein I-Pod für den einen gesteuert werden können... oder doch wieder lieber über Speicherkarten-Slots?
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Die Säcke müßten bei einem bleiben und wer diesen Standart in 5-10 Jahren nicht hat, kann keine Musik mehr abspilen, nur noch reine Audio CDs! :D
     
  10. #9 Martin.Fay, 18.04.2005
    Martin.Fay

    Martin.Fay Guest

    Na ja, ob das nur ein Bruchteil währe wage ich mal anzuzweifeln...
    Bei der mehfachen Nachfrage hier im Board betreffs MP3 ... ;)
    Das das natürlich nicht mit dem Serienradio durch nen Mod zu machen ist
    ist mir auch bewust. :(

    das ist schon klar nur finde ich die Idee eigentlich immer noch nicht so schlecht....

    <Fiction on> :)
    Hmmm, ja doch die Slots sind schon eine Lösung ....
    Und ja warum sollte der wechsler nicht gegen einen ext. kartenleser austauschbar sein.
    <Fiction off>

    Nun ich bin mir bewust das daß alles reichlich komplex ist aber als Feature
    währe das doch machbar ... ?
     
  11. #10 Martin.Fay, 18.04.2005
    Martin.Fay

    Martin.Fay Guest

    :]
    Jeeps, aber eigentlich sollte es auch möglich sein über einen existierenden USB
    port die Firmware des Radios upzudaten was diese Problematik damit
    ausschliesen könnte.... ;)

    MF
     
  12. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke die Zukunft geht nach Computer ersetzt die HU.
    In ein paar jahren hat man standartmäßig ein DVD Laufwerk im Auto, welches alle gängigen Formate abspielt, eine stoßfeste HD, auf der Das Navi gespeichert wird, per intergriertem DVB-T werden die Daten übertragen, falls man ins Ausland fährt. Du legst eine DVD ein und guckst Dir Gladiator oder so was an, nimmst die raus, weil ist ja zwischengespeichert und schiebst noch in das 8 fach Kartenlesegerät ein paar 16GB sticks mit 360kb/sec mp3s, weil Du einen 60er Jahre titel brauchst. Das Gerät welches Du Dein Eigen nennen darfst kostet mit GPS und Bordcomputer an die 2000 Tacken. Laufzeitkorrektur kann natürlich per Software gemacht werden und der param EQ ist auf jeder(!) Frequenz beliebig verstellbar und einfach per Excel Tabelle einzugeben.

    So stell ich mir die Zukunft in spätestens 10 Jahren Entwicklung vor. Die Hersteller werden das natürlich verzögern, was das Zeug hält. Keiner wird so etwas wollen, denn dann kauft sich keiner mehr günstige Geräte.
     
  13. #12 Martin.Fay, 18.04.2005
    Martin.Fay

    Martin.Fay Guest

    jeep,
    das ist doch als option im vergleich zu dem schnödem Toyo navi für
    1500,-schon mal echter Fortschritt (oder so ...)

    na ja eigentlich schweife ich (wir) aber doch ganz schön vom Tema ab.

    Wie bekomme ich meinen Usb Stick Player an das Ladio ist ja die Frage ..
    Und andscheinend bleibt mir nichts anderes als Audio Cd's zu brennen,
    oder gibt es doch noch alternativen mit dem Serien Radio MP3 zu hören.

    MF
     
  14. #13 e.spieler, 18.04.2005
    e.spieler

    e.spieler Guest

    also im Moment gibts wohl nur die möglichkeit!

    xplöd(Mp3 wechsler) mit adapterkabel, dann solls mit dem serienradio gehen!

    o. mit dem Ice link plus kabel u. Ipod, geht auch mit dem serienradio.
    o. die einfache variante mit dem Itrip der kostet nur ca. 30 Euro u. soll auch gut funktionieren!

    letzteres Intressiert mich mehr, da ich schon einen ipod habe!

    nur das is ne ziemlich teure Angelegenheit, da für Toyota noch nen extra Adapter gebraucht wird, der auch noch mal mit 100 Euro zu buche schlägt!
     
  15. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Die Nachfrage hier im Forum ist doch ein warmer Furz in der Wüste im Vergleich zu den verkauften oder gefahrenen Toyotas (in Deutschland). Wenn man durch die Gegend fährt und sieht, wer und was die meiste Käuferschicht eines Toyotas ist (und da will ich jetzt noch nicht mal auf den LC speziell eingehen), der wird sehen, daß nur die wenigsten davon überhaupt wissen werden, was MP3 denn ist.

    Ich habe nicht behauptet, daß ich es schlecht finden würde... ich wollte nur mal ein paar wenige Beweggründe aufführen, warum es eben leider nicht vorhanden ist. Der wichtigste ist natürlich, daß es Toyota nicht mehr Geld einbringen... aber im Gegenzug dazu kosten würde.... und das bei jedem Auto, obwohls nur wenige davon interessieren würde. Rechnet man dann diese vielleicht garned mal so viel kostenden Features hoch, dann kommt auf die gesamtverkaufte Masse doch ein stolzes Sümmchen zustande.

    KEINE FRAGE:
    Ich würde Kompatibilität und solche Features auch begrüßen.
     
  16. #15 KBM_Matthias, 20.04.2005
    KBM_Matthias

    KBM_Matthias Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wie teuer ist denn nun der iPod? und was wird sonst noch benötigt um einen iPod ans Radio zu bekommen?

    Kann man nach erfolgter montage des iPods, selbigen öbers Original Radio steuern oder nur am iPod direkt?

    Ich will auch endlich MP3 in meinem Toyota.
    Bei mir sieht es momentan so aus:
    1. ich brenne mir ne CD-RW mit einigen Titeln
    2. die gebrannte CD-RW muß in meine Wohnzimmer-Anlage, Titel werden auf Cassette überspielt
    3. mit Cassette ins Auto (nach 3mal überspielen, fängt die an zu leiern)
    irgendwann
    4. neue Cassetten kaufen X(

    Glaubt mir, mir ist die Kohle fast egal.
     
  17. #16 e.spieler, 20.04.2005
    e.spieler

    e.spieler Guest

    hi,

    es gibt verschiedene Ipods (größe außengehaüse u. FP Kapazität)

    guck am besten mal bei Apple!

    ich ahb mir einen bei ebay ersteigert 120 Euro Mini mit 4 GB FP

    dazu hab ich mir den Itrip 25 Euro geholt u. benutze ihn im Moment als Piratensender :D
    funzt eigentlich gut, nur hab ich den auch erst seit 2Tagen, kann also noch nicht viel drüber berichten!

    natürlich wär nen Ice link adapter die creme dela creme, damit kann man ihn sogar übers Autoradio steuern!
    aufladen und so!

    Hier die Adapter Kabel Klick
    Ipod Klick
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzend zu meinen obigen Thread:

    Im neuen Toyota Aygo, der ja bald rauskommt, wird am Radio ein Eingang für einen MP3-Player sein... bzw. halt ein ganz normaler AUX-Eingang.... Immerhin schon etwas...

    ...hier sieht man ganz klar die Zielgruppe: junge, trendige Leute.... Sieht man auch schon an der ganzen Aufmachung, dem Schreibstil und den ganzen anderen Sachen auf der Homepage zum Aygo...
     
  19. #18 KBM_Matthias, 20.04.2005
    KBM_Matthias

    KBM_Matthias Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke.
    Jetzt stellt sich mich mir nur noch die Frage: bekommt man den C2 Adapter an den Avensis T22? ne 100% Antwort wäre super.

    ciao
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 e.spieler, 20.04.2005
    e.spieler

    e.spieler Guest

    wenn dort als oem gerät das Fujitsu ten verbaut ist solls wohl gehen!

    Klick mich
     
  22. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    zum Thema aygo...

    warum ham se net gleichn Radiop mit MP3-Funktionalität verbaut?! ich mein, so ein anschluss ist zwar flexibler, aber von CD find ich persönlich schöner...
    dann wär die kiste eben 30 euro teurer geworden. das machts nu auch nimmer fett und hätte garantiert den ein oder anderen käufer mehr gefunden im verglich zum 107 oder c1...
     
Thema:

MP3 abspielen mit original Toyo Radio?

Die Seite wird geladen...

MP3 abspielen mit original Toyo Radio? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Original Heckflügel Paseo

    Verkaufe Original Heckflügel Paseo: Moin zusammen, zum Verauf steht hier ein Originaler Heckflügel von einem Toyota Paseo EL 54 Bj 96 mit Bremsleuchte. das Teil ist In Ordnung und...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....