Motorwechsel E11

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von skywalker, 23.08.2007.

  1. #1 skywalker, 23.08.2007
    skywalker

    skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Toyota Gemeinde!

    Ich habe gestern mit Meinem Nachbarn (Kfz - Meister beim Toyota Händler) über Leistungsteigerung bei meinem Auto geredet!

    Ich fahre derzeit einen Corolla Facelift Compact mit einem 4ZZ-FE/ 97PS. Ein Turbo würde sich meiner Meinung nicht lohnen.

    Er sagte mir, es gab mal einen Carina mit einem 175ps Motor der von den Abmessungen fast identisch ist. (3S-GE) Also d.h. es ist schon ein wenig Bastelarbeit damit verbunden, ihn einzubauen :D

    Ich weiß, dass es bestimmt eine sehr teure Angelegenheit sein würde, zudem langt der Motor alleine nicht, am besten ich kaufe das ganze Auto (carina) und bau es dann um.
    Ich schraube zwar gerne und verstehe auch schon ein wenig davon, nur dafür bräuchte ich sicherlich die Hilfe von meinem Nachbarn.

    Im Großen und Ganzen denke ich , dass mich dieser Spaß 2000 - 3000€ kosten würde und wir dafür ca. 1-2monate brauchen.

    Aber Alleine der Gedanke an einen E11 mit 175 ps :D *sabber*

    Eure Meinung? =)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ist in deinen kosten ne tüvabnahme mit drin????

    wohl kaum, oder?
     
  4. #3 skywalker, 23.08.2007
    skywalker

    skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Tüv kosten so ca. 200€ ... falls die Bremsanlage ausreicht, und nicht abgeändert werden muss!
    Denke sogar, dass die vom 2000er E11 ausreicht...
     
  5. #4 TheDriver, 23.08.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    erstmal den motor bekommen... gabs in den letzten baujahren vom Carina GTI... glaub da fahren in ganz D nurnoch ~100 stück^^

    Alternativ gabs die motoren auch in der Celi T20 GT und im mr2 sw20... evtl mal danach ausschau halten, ist wohl einfacher zu finden....

    Und natürlich: Die abgasnorm berücksichtigen... schlechter darfste nicht werden, sonst is nix mit tüv
     
  6. #5 skywalker, 23.08.2007
    skywalker

    skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ey hier im forum fährt ein E11 G6 rum ... Raum Aschaffenburg mit nerAuspuffanlage Eigenbau! Da is nix mehr mit Abgasnorm... Und der hat se eingetragen ...

    ((Tüv in Haibach)) :D

    Außerdem ist das der Motor vom SW 20...
     
  7. #6 the_mole, 23.08.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    der 175ps carina gti hat den selben motor wie ein t20gt oder späte sw20 und die sind wohl einfacher zu finden...
     
  8. #7 TheDriver, 23.08.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    hab ich was anderes geschrieben?

    @skywalker

    Ja gut... und was hat die auspuffanlage jetzt damit zu tun? ?(
    wenner da den orginal kat oder nen 200 zellen kat reingemacht hat schafft er ja auch die AU

    nur hat der gen 3 3S-GE mit 175 ps halt mal Euro 1 im orginal... und der E11 sollte schon Euro 2 oder besser haben... demzufolge müsste da mit nem anderen kat rumhantieren um das hinzubekommen... oder nen t20 gt facelift holen... der hat nur 170 ps und dafür euro 2
     
  9. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Vergiss den Umbau... wenn dann hol dir halt das Geschoss was du mir vorhin gezeigt hast. Bin mir aber fast sicher, dass du die Kosten unterschätzt :)
     
  10. #9 skywalker, 23.08.2007
    skywalker

    skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Oh okay jetzt kapier ich die problematik...

    Danke @ TheDriver!

    Trozdem reizt mich der Gedanke immer mehr! einen E11 mit Dampf! :D
     
  11. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    warum dan nicht eine 1600 Silvertopf oder eine 1600 Blacktopf oder eine 4AGZE alle ungefer 160PS ;)
     
  12. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Oder nen 4E-FTE...
     
  13. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Hat der 2000 E11 nicht schon Euro 3?

    Wenn ja dann wirds wohl mit egal ob 3S-GE,4e-fte oder 4a-gze wohl eher nix ohne größeren Eingriff in die Elektronik um die Abgasnorm irgendwie hinzubekommen! Natürlich auch der Kat!
     
  14. #13 luigi_nintendo, 25.08.2007
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Ja hat er.

    Der 1ZZ-FE aus dem MR2W30 hat auch Euro 3. Aber passt der auch so einfach? Von TTE gibt es ein Turbo Kit für den Motor.
    Oder der VVTL-i vom Corolla E12 TS.
    Aber was das alles kosten würde, kann man sich direkt nen gebrauchten E12 TS kaufen.
    Und ich schätze mal, ohne eine Unbedenklichkeitserklärung von Toyota würde das kein TÜV Prüfer eintragen.
     
  15. #14 TheDriver, 25.08.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    wieso sollte das keiner eintragen? Man kann in D schon vieles eingetragen lassen, es muss halt ordentlich durchgeführt werden.

    Morsch hat ja auch nen 3S-GE im E9...
     
  16. #15 Serialkiller, 26.08.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Ja, hat er, aber er hatte auch nicht die Abgasproblematik und das wird dem gesammten Vorhaben den Hals brechen.

    Keiner von den oben aufgezählten Motoren erfüllt die Euro 3 Norm, die er benötigt. Mit genug Kohle kommt man bei beinahe jedem Motor auf diese Norm, ABER dann muss ein Abgasgutachten angefertigt werden und das kostet halt mal schlappe 1000 bis 1500€, wodurch der eh schon unrentable Umbau noch wesentlich unrentabler wird. Und da kann sogar der kulanteste TÜV-Prüfer, den man zufällig kennt, nichts dran ändern. Wenn ein Auto bei der AU nicht die Werte bringt, die es bringen muss, ist der Spaß vorbei, vorallem wenn es nicht aufgrund eines Defektes, sondern eines schlechten Umbaus ist. Dann hat man nämlich zusätzlich zum sofortigen Erlöschen der AB und der damit verbunden Anzeige auch noch ne Anzeige wegen Umweltverschmutzung am Hals.
     
  17. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST

    Es gab's schon alles zig mal in dem Forum diskutiert ( wie bekomme ich mehr Leistung in E11/E10...... ) und es fahren sogar schon einiege hier rum mit 4AGZE, 4AGE 20V, 3SGE, also am besten die Suche benutzen, da erfährst alles, was Du wissen willst.

    Eins kannst Du aber sicher sein - wenn es legal und ordentlich gemacht werden soll, kommst nie mit 3000 Euro davon und endere Bremsanlage ist ein muss, weil die, die in deinem E11 steckt einfach ein Müll ist - die ist schon mit der 97 PS überfordert......

    Drücke dir die Daumen und freue mich auf jedem, der das durchzieht ;)


    gruß
    Marius
     
  18. #17 TheDriver, 26.08.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    der 1ZZ-FE oder der TS-Motor haben keine Euro 3? kann ich mir kaum vorstellen. Das Morsch die Abgasproblematik nicht hatte ist klar, damit wollte ich nur drauf hinweisen das man durchaus auch motoren eingetragen bekommt die ursprünglich nicht für das Auto gedacht waren.
     
  19. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    hmm also ich würde keinen 3s-ge gen 3 einbauen alleine aus dem grund weil die 2er von den mr2 fahrern hinterher geschmissen bekommst!

    aber 3000¬ ist optimistisch wenn dran denkst des warscheinlich die halbe vorderachse umbauen musst! auspuff ect.

    tüv geht irgentwie immer wird aber nicht einfach werden! davon abgesehen dam man munkelt des nächstes jahr keine motoren mehr eingetragen werden sollen!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 luigi_nintendo, 26.08.2007
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Ich meinte, dass mancher TÜV Prüfer eine Freigabe von Toyota von dem Motor für das Fahrzeug sehen will. Ich weiß nicht, ob das jeder Prüfer so verlangt. Ich weiß auch nicht, ob dass dann legal ist, wenn ein Prüfer einen Motorumbau ohne so eine Freigabe einträgt.
    Vielleicht hatte Morscherie Glück oder nen kulanten TÜV Prüfer?

    @Serialkiller
    Der W30 und die T23 kamen doch gleichzeitig mit dem E11 facelift raus. Wieso haben die kein Euro3? Der 1ZZ-FE ist ein 1,8l VVT-i Motor.
    Und der E12 TS kam nach dem E11 raus. Wieso hat der kein Euro3?
     
  22. #20 Serialkiller, 26.08.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Die haben schon Euro 3, wurden aber niemals in diesem Fahrzeug verbaut. Und das Abgasgutachten für einen Motor ist leider ans Auto gebunden. Deswegen wäre dort ein Abgasgutachten erforderlich.
     
Thema:

Motorwechsel E11

Die Seite wird geladen...

Motorwechsel E11 - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...