Motorwäsche

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Calgar, 15.09.2008.

  1. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    So wollte die Tage mal meinen Motorraum säubern. Wie ist klar!

    -Motorreiniger & einwirken lassen
    -Dampfstrahler absprühen
    -trocken legen mit Druckluft
    -Versiegeln

    ABER:
    Wo mache ich das am Besten? Haben solche SB-Waschanlagen Ölabscheider verbaut?
    Mein Yaris verliert zwar kein Öl, aber das Reinigungszeug soll wohl auch nicht ins Abwasser gelangen. Zumindest lauft Verpackungshinweis.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also die SB-Waschstation bei uns in der Nähe da ist Motorwäsche erlaubt aber man darf keine Mitgebrachten Reiniger verwenden nur das Zeug was aus den Düsen kommt. Das geht aber auch gut. Und daran denken nicht auf den heissen Motor drauf halten und aufpassen bei Stecker und Co.
     
  4. #3 Corollamark, 15.09.2008
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Kannste normalerweise an jeder Selbstwaschbox.

    An manchen ist es dort allerdings verboten, dann muss es aber da geschrieben stehen. Dann haben die dann aber auch kein Programm "Motorwäsche"
     
  5. #4 Schöni, 15.09.2008
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Dampfstrahler?

    Kann sein, dass er danach unruhig läuft, wenn Wasser in den Motor gelangt.
    Hat bei mir ne halbe Stunde oder so gedauert, bis der wieder ordentlich lief.

    Damals als ich noch jung war und den Motorblock mit dem Dampfstrahler gesäubert hatte :D

    Es gibt dort "Ölboxen", eventuell sind diese auch speziell ausgewiesen.

    Von daher kein Problem :]
     
  6. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Also Dampfstrahler lieber lassen und nur nen "harmlosen" Wasserschlauch nehmen?
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Nee kannst schon ein Dampfstrahler nehmen musst halt Abstand halten und auf Stecker und so nicht ewig draufhalten. Ich hatte bis jetzt keine Probleme macht das 1. im Jahr steht demnächst wieder an. Dann wird er versiegelt mit Motorwachs.
     
  8. #7 BlauerE-Elfer, 15.09.2008
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Glaub alle Autowaschstrassen und Selbstwäscher müssen einen Ölabscheider haben. Die machen diese Schilder nur ran, weil das Warten und Reinigen des Abscheiders so schweineteuer ist.
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid

    :]
     
  10. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Nehm bissl Werkzeug mit !

    Beim Abdampfen NICHT auf den Sicherungskasten und nicht auf den Verteiler halten !

    Wenn er unrund läuft --> Verteiler abschrauben und kurz trocken machen.

    Dann läufts wieder.
     
  11. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    mal ne frage nebenbei: worauf muss man achten wenn man es z.B mit trockeneis reinigt?? nur rein theoretisch weil ich das mal im fernsehen gesehen hab
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Stulpt einfach ne Plastiktüte über den Verteiler und zieht das mit nem Kabelbinder fest! Ich kann mir das in der Arbeit nicht leisten bei jedem Auto wo ich ne Motorwäsche mach den Zündverteiler ausbauen, trocknen und wieder einbauen :D hat bisher immer funktioniert. Ist halt doch recht zentral und somit kann man schwer sagen *versuch nicht hinzukommen* :D
     
  13. #12 Bender-1729, 20.04.2009
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich belebe das Topic hier mal wieder. ;)

    Kann mir jemand einen ungefähren Kostenrahmen für eine Motorwäsche nennen, wenn mans machen lässt?

    Mein Corolla verliert nämlich leider minimal Öl und ohne Motorwäsche lässt sich leider nicht feststellen, woher das kommt hat man mir am Samstag in der Werkstatt gesagt. Zuviel Schmutz und Ölfilm aus 15 Jahren. :rolleyes:
     
  14. #13 Bosanac, 20.04.2009
    Bosanac

    Bosanac Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Mr2 W3
    Also zum thema motorwäsche kann ich sagen gibt noch sehr wenige die das dürfen da der umbau der betreiber menge geld kostet für sowas und sehr viele damals das aufgegeben als das rauskamm, und so wäsche hatt mir mal ein autohaus angeboten für 20 euro dürfte net viel kosten dann.
     
  15. #14 jg-tech, 23.04.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...hier im Berliner Raum bei CleanCar ca.25€. Die machens dafür aber recht gut.....
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ...an meinen 4A-GE Motoren war Motorwäsche immer ein Problem.

    Das Wasser lief in die Kerzenlöcher und verursachte laut Toyota "Querschläger". Der Motor lief nicht mehr. Standgas ganz schlecht, keine Leistung, wie wenn zwei Zylinder fehlten....

    Das Trockenlegen hat Damals 100Mark gekostet, seither hab ich meinen Motor nichtmehr "Dampfgestrahlt", sondern nurnoch ohne Druck geputzt.

    Verteilerprobleme hatte ich dagegen nie.

    Blacky
     
  18. #16 Headshot, 23.04.2009
    Headshot

    Headshot Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir in der KfZ-Aufbereitung kostet die Motorwäsche 19€, lohnt sich auf jeden Fall, mehr als selber Hand anzulegen.

    Von Motorwachs und Produkten mit Silikonanteilen rate ich dringenst ab. :(

    greez
     
Thema:

Motorwäsche

Die Seite wird geladen...

Motorwäsche - Ähnliche Themen

  1. Massiver Ölverlust nach Motorwäsche?!

    Massiver Ölverlust nach Motorwäsche?!: Ist mein Corolla jetzt tot? :[ Wir fahren einen E12 1.6 von 2002. Der hat nun stolze 200tkm drauf. Eigentlich wollte ich ihn jetzt verkaufen und...
  2. Motorwäsche

    Motorwäsche: Hey Leute ich wollte mal Fragen ob ich, da mein Motorraum ziemlich dreckig ist, bei meinem Paseo unbedenklich eine Motorwäsche machen kann und...
  3. Motorwäsche

    Motorwäsche: Kann man bei einem Toyota eigentlich bedenkenlos eine Motorwäsche machen? Ich hab's gestern bei unserem Getz mal gewagt, da man mir in der...
  4. Motorwäsche ??

    Motorwäsche ??: Hallo, wollt mal wissen ob man eine Motorwäsche selbst machen kann oder nicht und wenn ja was man beachten sollte ?? Vielen Dank alex_tte