Motorumbau Starlet P8

Diskutiere Motorumbau Starlet P8 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hat schon einer versucht eine 1,6 Liter Maschine in den Starlet zu verpflanzen? Wenn ja, welche probleme traten auf? Miß das Getriebe geändert werden?

  1. #1 bundymen, 21.01.2003
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon einer versucht eine 1,6 Liter Maschine in den Starlet zu verpflanzen? Wenn ja, welche probleme traten auf? Miß das Getriebe geändert werden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich weiß nur, daß im Starlet Club Holland ein P7 1,6 Liter existiert. Wende Dich am besten mal an Rolly hier aus dem Forum, er ist dort auch vertreten.
     
  4. #3 morscherie, 22.01.2003
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    Also getriebe muß bestimmt geändert werden. Und enke wie beim E9 auch die motorhalterung umgeschweist werden. aber das ist nur meine Meihnung wissen tuh ich es nicht.
     
  5. #4 Velocity, 22.01.2003
    Velocity

    Velocity Guest

    Der Paseo-Motor passt
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Der hat aber "nur" 1.5 Liter. Beim 1.6er (A-Motor) muß die Motoraufhängung angepaßt werden. Bei einem P8 bekommst Du aber das Problem mit den Abgasnormen. Frag mal Alex :D :D Nee, laß es lieber. Benutze die Suchfunktion, z.B. "3S-GTE in Corolla" oder so ähnlich.
     
  7. #6 morscherie, 22.01.2003
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    Immer das teater mit der abgasnorm . Hat der si soviel schlechtere werte ?? wie der P8 ??
     
  8. #7 bundymen, 22.01.2003
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    @ Velocity <br />Wer hat einen solchen Umbau und was kostet dieser?
     
  9. #8 Velocity, 23.01.2003
    Velocity

    Velocity Guest

    @ bundyman<br />war mal kurz davor, das Ding umzubauen. Ich kenn keinen, der einen solchen Umbau hat. Ich weiß nur, das die Motoraufhängungen und das Getriebe passt.
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Du hast die Threads auch nie gelesen, oder? Natürlich sind die Abgaswerte nicht schlechter oder besser als bei den originalen Motoren. Das Problem ist unser Staat! Wenn ein Motor für ein bestimmtes Fahrzeug (mit G-Kat) keine Freigabe hat, bekommst Du keinen Tüv dafür. Außer, Du läßt ein Abgasgutachten erstellen, daß einige tausend Euro kostet.<br />Und diese Freigabe existiert normalerweise nur, wenn <br />A) das Fahrzeug vom Hersteller mit diesem Motor schonmal ausgeliefert wurde (z.B. Umbau 2E-E auf 4A-FE bei E9 - ist machbar aber eben auch nicht sinnvoll)<br />B) schonmal jemand so ein Gutachten hat erstellen lassen.

    Generell gilt die deutsche Einstellung: was der Bauer net kennt, frißt er net. Mit anderen Worten: was es noch nie gab, ist auch nicht erlaubt, oder wird sehr teuer.

    Zum Schluß sei noch gesagt: <br />Es gibt Ausnahmen. Aber in diesen Fällen steht der Tüvprüfer meistens mit einem Fuß im Knast.

    Noch ein Nachtrag: bei Fahrzeugen ohne Kat sieht das wieder anders aus!
     
  11. #10 bundymen, 23.01.2003
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Also kann man sagen, daß das Problem mit dem Passen von Motor und Getriebe gelöst ist. Allerdings werde ich für einen solchen Umbau keine Freigabe erhalten. ?(
     
  12. #11 Frank W, 23.01.2003
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Vollkommen richtig (leider.... :( )
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Ein Getriebe von nem E-Motor ,der beim P8 ja der am Häufigsten zu Findende Motor sein dürfte (2E-E), passt NICHT an nen A-Serie-Motor, wie den 1,6liter 4A-FE !!! Die Befestigungsbohrungen sind völlig unterschiedlich. Wenn du also den 1,6liter in den Starlet einbauen willst mußt du das Getriebe des Spenderfahrzeugs mit übernehmen.

    mfg Eric
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 bundymen, 24.01.2003
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Also noch mehr Probleme :( <br />Scheint eher unlösbar zu sein, ohne astronomische Summen zu berappen.
     
  16. #14 morscherie, 24.01.2003
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    Nichts ist unmöglich . Aber der Tüv :(
     
Thema:

Motorumbau Starlet P8

Die Seite wird geladen...

Motorumbau Starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...