Motorumbau Corolla E10 - oft diskutiert, nie konkrete Ergebnisse

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Fiffi, 24.05.2006.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit!

    Ich weiß diese Diskussion brennt hier schon zum x-ten Male vor sich hin.
    Ich hab mich mal unter http://www.fensport.co.uk über diverse Motoren für den Corolla E10 informiert.

    Folgende Modelle interessieren mich, falls ich jemals einen Motorumbau machen sollte:

    4AGZE (ca. 165 PS)

    4AGE 20 VALVE Silvertop (ca. 160 PS)

    4AGE 20 VALVE Blacktop (ca. 165 PS)

    Kennt jemand die EU-Abgasnorm dieser Motoren? Mein jetziger Motor ist laut Fahrzeugschein "schadstoffarm E2", schlechter darf das glaub ich nicht sein.

    Laut der Website sind die letzten beiden 4AGE 20 VALVE Motoren wohl eher im E11 anzutreffen, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls sind die zusätzlichen Anbauteile (ECU etc.) für den E11 angegeben.

    Für mich stellt sich gez die Frage, was ich noch an Teilen brauche.
    Zur Zeit habe ich ein 4EFE 1,3 XLi mit 88 PS verbaut.

    Muss ich zwingend ein neues Getriebe haben? Oder was brauche ich noch an Teilen, um meinen E10 legal über den TÜV zu bringen?

    Wie gesagt: Ich werde so einen Umbau erst in Erwägung ziehen, wenn ich genau weiß was ich an Teilen brauche. Und selbst dann ist es noch eine Frage der Kosten.

    Wäre nett, wenn ich mal ein paar qualifizierte Antworten bekommen könnte. Danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jolle

    Jolle Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1,8 Team
    Mahlzeit...

    Ähm....auch wenns Dich jetzt wahrscheinlich nicht mehr interessiert. Der Motor ist vermutlich Schadstoffarm D2. Schau mal hier.
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mag sein, dass ich meinen jetzigen 4EFE auf D3 umschlüsseln kann - obwohl ich aus diesem Schlüsselnummernkauderwelsch nicht schlau werde (hab bei mir im Fahrzeugschein nach der Schlüsselnummer geschaut und die stimmt nirgendwo mit dem Beitrag überein). Selbst wenn ich umschlüsseln kann, was bringt mir das, wenn ich mir dann einen Austauschmotor holen würde, der nur E2 erfüllt? Dann ist der ja "schlechter" eingestuft als wenn ich meinen jetzigen umschlüssele. Somit hätte sich das Thema mit dem Motortausch dann von selbst erledigt - und das nur wegen einer Umschlüsselung. Aber bevor wir nun off-topic werden: Wie sieht das denn mit den ganz oben gennanten Motoren (4AGZE etc.) aus?
     
  5. #4 japfreak, 24.05.2006
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    du brauchst vieles einmal den motor mit getriebe kabelbaum und diverse anbauteile! dann mußt du die motoraufhängungen anpassen! du brauchst ne größere bremsanlage und hinten scheiben u.s.w! ein besseres fahrwerk!
     
  6. #5 japfreak, 24.05.2006
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    am besten wär ein frontcut von nem japanischen corolla der den motor gehabt hat den du willst!! ich würd den 4agze nehmen warum auch nenn sauger nehmen wennst nenn turbo haben kannst mit dem du danach viel mehr anstellen kannst!! *fg*
     
  7. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    denke nihct dass er die motoraufhängung ändern muss.
    er hat ja nen 4E block und will 4A haben. das sollte so gehen. schließlich geht bei der celica ja auch 3s auf 5s....
     
  8. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Was für ein Getriebe brauche ich denn genau? Gibt es da eine genauere Bezeichnung? Welches Getriebe aus welchem Corolla passt denn für den Motor am besten. Gut wegen den Bremsen an sich ist mir das auch klar. Reicht es wenn ich da ganz normale Sportbremsen nehmen von Zimmermann oder Brembo? Und hinten Scheiben, ganz sicher?? Ich meine ich kenn keinen Corolla außer den E12 der hinten Scheiben hat.

    Und die Motoraufhängung, wie meinst du das? Sind die Motoraufhängungen dann beim Motor mit bei oder kann ich meine alte Aufhängung nehmen?
     
  9. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    naja, erstmal muss die frage geklärt werden ob sie überhaupt an der gleichen stelle sitzen. wenn ja dann brauchst du nix schweissen, kannst die vom 4E nehmen. also die die du jetzt drinnen hast.
     
  10. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Also ich denke mal der 4agze ist am besten geeignet. Welche Schadstoffnorm erfüllt der Motor denn? Ich hab hier mal einen im Forum gesehen, der diesen Motor in seinem E10 schon verbaut hat - ein Schweizer glaub ich. Und was muss erfüllt werden, damit der TÜV sein OK gibt?
     
  11. #10 *Toyotafreak*, 24.05.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    Gospel aka Soulflyer :D
     
  12. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    :] :] :]
     
  13. #12 speedmaster, 24.05.2006
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    4agze ist ein kompressor motor..
     
  14. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Und genau deshalb wirst Du nie so einen Motor in Deinem Auto haben. Es gibts nur eine Variante: Bestell das Ding, fang an einzubauen, schau was fehlt, kauf nach was fehlt! Alle in diesem Forum die wirklich einen Umbau gemacht haben und ned nur labbern haben das so gemacht: Insane, echt_weg und ich (bei den Kompaktwagenjungs)! Betreffend Abgasnorm und so weiter brauchst Du einfach nur nen TüV Prüfer der Dir das einträgt, gibts genug in Deutschland!

    Motorhalter: Kann man von 4E auf 4A umschrauben.

    Getriebe: Sollte vom neuen Motor genommen werden.

    Auspuffanlage: Muss grösser! :D Blitz Realize TT is wohl die geilste Lösung!

    LLK (beim GZE): Hat keinen Platz oben drauf!

    Antribswellen: Müssen vom neuen Motor genommen werden.

    Steuergerät: Natürlich vom neuen Motor!

    Kabelbaum: Muss umgestrikt werden, viel Spass! :D

    Bremsen: Müssten eigentlich auch grösser!

    Geld: 5k€

    PS: Mann kans natürlich machen wie Hardy, dann kannste oben alles vergessen, ersetzte dann einfach 5k€ durch 10-15k€ (denk ich mal)!
     
  15. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    So siehts das ganze dann aus!
     
  16. #15 Royal-Flash, 24.05.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
     
  17. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5


    Aus welchem Corolla hast du das Getriebe denn verbaut? Typ und Baujahr wären sinnvoll.




    Wie genau meinst du das? verstehe nicht ganz, sorry ich etwas doof ;)




    Wie genau denn umgesteckt werden? OK ich verlange hier gez keinen konkreten Bauplan oder sowas, glaub eh nicht dass jemand sowas zur Hand hat. Aber wie meinst du das?

    Wegen den Bremsen: Hast du größere drunter oder die Serienbremsen - von der Dimensionierung her?

    Was für zusätzliche Teile musstest du zu dem Motor noch kaufen? So wie ich das sehe ist der Kühler ganz anders aufgebaut als meiner.
     
  18. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Du brauchst den kompletten Motorrauminhalt des Spenderfahrzeugs, sonst fehlt Dir nachher alles, inkl Getriebe! Mein Motor is ausm Levin AE101 GTZ, Jg. 95! Letzte Gen. 4A-GZE, SC10 Kompressor, E58 LSD 5 Gang Getriebe!

    Der LadeLuftKühler hat keinen Platz! ;) LLK! ;)

    Umgesteckt? :D Machst Du Witze? Kabelbaum aufschneiden, Pin Belegung studieren, Dein Kabelbaum mit dem neuen zusammen löten. :rolleyes: Zum Glück musst ich den Scheiss ned selber machen! Mir hats schon gereicht, das die Scheiss Benzinpumpe ned richtig verkabelt war und Morscherie und ich den fehler suchen mussten!

    Bremsen: Hab ich immer vor mir hergeschoben, hab noch E11 Bremsen hier liegen für hinten. Vorne müsste ich sicher auf grössere Bremsen gehen wenn ich richtig schnell fahren will.
     
  19. #18 Viper2002, 24.05.2006
    Viper2002

    Viper2002 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6 gh
    :rofl :rofl :rofl
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 veilside, 24.05.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    finds schon scheiße wie hier oft auf solche fragen geantwortet wierd !!
    Aber man muss ganz klar sagen ein Motorumbau ist nicht einfach da braucht man sehr gute KFZ Kentnisse und hanwerkliches geschick!!
    1. Muss der motor mal von der größe in dein Auto passen.
    Gze ,20vBlacktop passen ,aber Supra Motor :(
    2. Musst du den Motor befestigen können (Motorhalter)je nach Motor musst du dir sogar selber welche zusammen schweißen.
    Dann brauchst du passende Antribswellen. Je nach Motor musst du die Anfertigen lassen!!
    3. Musst du den Motor verkabeln also Kabel baum auf und Mit Orgianlkabelbaum Verbinden, Löten . (zündscloß Benzinpumpe usw)
    4. Braucht der Motor ausreichend Kühlung unter Umständen größeren Kühler, Ölkühler LLK
    5. Brauchst du Ausreichende Bremsen Entweder von einem anderen Modell oder Spezielle ausm Zubehör
    6. Brauchst du eine passende Auspuff anlage
    usw...
    Also nicht billig das ganze aber unter 5000euro müssts schon zu schaffen sein aber dann musst alles selber machen können
     
  22. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Geh Soulflyers vorgeschlagenen Weg. Oder, wenn Du wirklich keinen Plan von der Materie hast - lass es komplett machen. Ohne professionelle, persönliche Hilfe wirst Du es nicht schaffen. Alles andere ist imho vergebliche Liebesmüh für Dich und alle, die Dir behilflich sein wollen.
     
Thema: Motorumbau Corolla E10 - oft diskutiert, nie konkrete Ergebnisse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla e10 motorswap

    ,
  2. toyota corolla e10 motorumbau

Die Seite wird geladen...

Motorumbau Corolla E10 - oft diskutiert, nie konkrete Ergebnisse - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...